Navi S-Bahn München: Position der Züge verfolgen

Angekündigt war die App bereits, seit Donnerstag ist sie auch verfügbar: Navi S-Bahn München.

Unter dem Titel der App muss man sich nicht unbedingt etwas vorstellen können, daher eine kurze Erklärung direkt zu Beginn: Mit Navi S-Bahn München (App Store-Link) kann man die Positionen sämtlicher S-Bahn-Züge im Großraum München live auf seinem iPhone verfolgen. Die erst gestern erschienene App wird kostenlos von der Deutschen Bahn angeboten.


Neben vielen positiven Rezensionen gibt es im App Store auch einige Bewertungen von Nutzern, bei denen die App gar nicht zu laufen scheint. Ich selbst kann nach einem kurzen Test behaupten: Bei mir läuft die App selbst außerhalb von München absolut problemlos.

Auf der großen Übersichtskarte bekommt man die Fahrtstrecken der rund zehn S-Bahnen und die darauf fahrenden Züge angezeigt. Mit einem einfachen Klick auf eine S-Bahn erfährt man, ob sie pünktlich ankommt oder Verspätung hat. Ebenfalls integriert ist eine Suche nach Haltestellennamen sowie Abfahrts- und Ankunftstafeln.

Laut eigenen Angaben handelt es sich derzeit um eine Pilotphase, ab dem kommenden Frühjahr ist die Integration einer optimierten Datenquelle geplant. Derzeit sollen bei Streckensperrungen noch keine Positionsdaten angezeigt werden, da die in diesem Fall verwendeten Zugnummern nicht im System hinterlegt sind.

Naiv S-Bahn München macht in unserem Kurztest jedenfalls eine richtig gute Figur. So etwas würden wir uns auch für andere Ballungsgebiete, etwa das Ruhrgebiet oder Berlin wünschen. Man darf schon gespannt sein, was uns ins Zukunft noch alles erwartet.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Für Berlin würde mir gefallen. Ist ja auch von der Deutschen Bahn und für sehr wahrscheinliche Winterausfälle, kann man schauen, ob sich umsteigen lohnt, oder man nen anderen weg nimmt. Da ja auch nur die BVG eine echtzeitanzeige in der VBB App hat. S-Bahn wird nur die planmäßige Zeit angezeigt…

    1. Es gibt noch „Abfahrten“. Die zeigt dir dann auch die haltestellen der linien an und wenn man auf die gewünschte haltestelle klickt, sieht man was dann dort zu der zeit kommt. Leider hat die aber kein Start-Ziel ergebnis. Ist auch für ganz Deutschland. Benutze beide, weil das mit den haltestellen echt praktisch ist…

  2. Das ist ja mal ein Ding! S-Bahn Navi (der Verschreiber „naiv“ triffts fast noch besser!) damit ich sehen kann, wie lange die Züge schon auf der Strecke stillstehen. Jeder weiß, dass die Stammstrecke in München seit Jahren heillos überlastet ist und es dadurch pausenlos zu Verspätungen kommt. Was nützt einem da noch ein Navi? Ich muss beruflich täglich in die City, doch mit der S-Bahn fahre ich schon seit Jahrzehnten nicht mehr.

      1. LOL. Oder: Achtung, auf der Schiene liegt ein nasses Herbstblatt. Bitte sofort Geschwindigkeit reduzieren oder besser gleich anhalten und warten, bis es der Wind wieder weg geweht hat, sonst besteht die Gefahr, dass der Wagen ausrutscht!

  3. Wie???

    Die Deutsche Bahn AG hat wirklich etwas gutes geschaffen???

    Kaum zu glauben!

    Die Deutsche Bahn AG hat nicht ohne Grund mit dem Slogan „Unternehmen Zukunft“ geworben.

    Die Züge kommen nicht pünktlich, sondern irgendwann in der Zukunft an 😀 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de