Neu im Mac App Store: Vier schöne Spiele

Immer mehr Spiele schaffen es auch in den Mac App Store. Dort kosten sie zwar meist ein wenig mehr, dafür darf man aber auch auf einem größeren Bildschirm spielen. Wir stellen euch einige Neuheiten vor.

Jack LumberCity Of Secrets 2 Episode 1 4Raiden Legacy 3Bee-Leader-Country-Life

Jack Lumber (4,49 Euro): In diesem feinen Casual-Spiel schlüpft man in die Rolle eines Holzfällers. Ähnlich wie zum Beispiel in Fruit Ninja muss man Objekte zerschneiden, statt Früchten sind es hier zumeist Holzblöcke. Um die höchste Punktzahl zu erhalten, muss man aber die korrekte Reihenfolge einhalten und bestimmte Richtungen beachten. Dazu gibt es witzige Effekte und eine kleine Geschichte. (iOS: 4,5 Sterne, 3,59 Euro)

City of Secrets 2 (2,69 Euro): Ein wirklich tolles Adventure, das man erlebt haben sollte. Wer ausreichenden Englischkenntnisse mitbringt, darf sich auf ein spannendes Abenteuer mit einem Maulwurf freuen. Neben den vielen kleinen Rätseln bietet die Geschichte zudem immer wieder Witz und Humor. Einziger Nachteil: Schon nach ein bis zwei Stunden ist man durch. (iOS: 4,5 Sterne, 89 Cent)

Raiden Legacy (8,99 Euro): Wer auf Action steht, bekommt hier definitiv genug. Der Arcade-Shooter im Retro-Stil kann nun auch auf dem Mac gespielt werden. Es handelt sich um eine Zusammenstellung aus vier einzelnen Titeln. Auf dem großen Display kann man sogar mit zwei Spielern gleichzeitig spielen. Game Center und eine deutsche Lokalisierung gibt es oben drauf. (iOS: 4 Sterne, 4,49 Euro)

Bee Leader (4,49 Euro): Passend für den Frühling macht man sich mit einer kleinen Biene auf den Weg und sammelt fleißig Honig und kleine Bienen. Herausragend ist meiner Meinung nach das Leveldesign. Es gibt jede Menge zu entdecken und man hat eigentlich gar keine Lust, sich zu beeilen – doch genau das muss man. Neben dem Honig, der sich auch mal in Fässer und natürlich in Blumen versteckt, gibt es auch zahlreiche Gefahren wie Regenwolken, Spinnen, Vögel oder anderes Getier. (iOS: 4 Sterne, kostenlos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de