Nintendo Switch: Sind Spiele-Vorstellungen für euch interessant?

Aktuell mit Rabatt-Aktion bei Saturn

Wir fokussieren uns hier auf appgefahren.de ja bekanntlich auf Apple-Geräte und Technik, die wir gerne privat im Alltag nutzen. Nun habe ich mir Anfang des Monats eine Nintendo Switch gekauft. Die hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, das Konzept der Konsole zum Mitnehmen hat mich aber trotzdem noch fasziniert.

Und was soll ich euch sagen? Als erstes Spiel habe ich Mario Kart 8 Deluxe installiert. Grafisch vielleicht nur auf dem Niveau von aktuellen iOS-Spielen, spielerisch aber bei weitem besser als alles, was aus diesem Genre jemals im App Store gelandet ist. Hier muss man einfach den Hut vor Nintendo ziehen.


Neben den klassischen Konsolen-Spielen gibt es für die Nintendo Switch ja auch einen eShop, in dem man vor allem kleinere Spiele von Indie-Entwicklerteams kaufen kann. Quasi so etwas wie den App Store, nur eben für Switch-Spiele. Und da stellt sich mir die Frage: Wäre so etwas für euch auch interessant?

Es geht um gelegentliche Artikel über Spiele, die mir Freude machen

Natürlich möchte ich hier nicht jeden Tag oder jede Woche neue Spiele für die Switch vorstellen. Aber wie wäre es beispielsweise mit einem monatlichen Überblick über spannende Neuerscheinungen? Oder vereinzelten Berichten über Spiele, die mir persönlich Freude bereitet haben? Quasi als kleinen Blick über den Tellerrand hinaus. Ich bin gespannt auf euer Feedback in den Kommentaren.

Was ich bereits feststellen musste: Insbesondere die exklusiven Titel sind wirklich teuer, Preise von über 40 oder 50 Euro ist man ja im App Store so gar nicht gewohnt. Wenn es um Spiele mit Namen wie Mario, Zelda oder Pokemon geht und ihr bereits eine Switch im Einsatz habt, dann lohnt sich aktuell aber ein Abstecher zu Saturn. Dort könnt ihr nämlich drei unterschiedlichen Switch-Spiele in den Warenkorb legen und zahlt am Ende nur 111 Euro (zur Aktion). Bei Einzelpreisen um 50 Euro kann man da schon ordentlich sparen.

Anzeige

Kommentare 60 Antworten

  1. Spiele news lese ich ganz bestimmt nicht hier… Bleibt vibeurem Kern Geschäft. Den de weswegen bin ich da als auf euch aufmerksamen geworden! Grüße

  2. Bitte keine Switch-Spiele hier bei appgefahren vorstellen. Ich denke es gibt genügend Spieleblogs im Internet, wo sich die Switch-Spieler informieren können. Hier sollte man doch bei Themen rund um Apple bleiben.

  3. Ich würde mich darüber freuen. Bin selber im Besitz einer Switch, aber bin nur Gelegenheitsspieler. In meiner Familie und meinem Freundeskreis hat leider niemand eine Switch.
    Gerade deswegen würde mich deine Meinung interessieren. Schließlich begleitest du mich mit deiner Meinung zur Apple-Welt nun schon seit vielen Jahren und ich vertraue dir oft!

  4. wäre super! hätte volles interesse.

    wieso keine umfrage hier einbetten? würde das ganze einfacher machen, was die vergangenheit öfters gezeigt hat.

  5. Fänd es als Switch-Zocker sich ganz interessant. Und einmal monatlich ist ja nicht so schlimm. Da dürfen die anderen dann eben mal drüber hinweglesen.

  6. Nein danke, mit diesem Argument kann man theoretisch über alle Themen berichten. Im Gaming Magazin liest man auch nichts über Fahrräder 😉

  7. Ja, bitte! Wir haben eine Switch und drei Kids. Ich spiele ab und zu mal (im Urlaub), habe idR aber keine Zeit dafür. Die Zeit für nen Switch-Blog oder so fehlt auch. Daher kämen ein paar Artikel hier wie gerufen. Wer sie nicht lesen möchte, muss sie ja nicht anklicken.

  8. Ich würde mich freuen. Meine Frau hat sich wegen dem Ring Fit die Switch gekauft und ich suche daher ü45 Empfehlungen beispielsweise für das Spiel im Zug zwischendurch

  9. Ja klar, Interesse besteht! Nachdem der Spiele-Sektor bei Apple durch In-App und Abos völlig ruiniert ist und es da kaum noch erwähnenswerte Neuerscheinungen gibt, wäre das eine kurzweilige Ergänzung.

  10. Ich fände es auch interessant. Der Junior hat letztes Weihnachten eine bekommen und hin und wieder setze ich mich auch an die Kiste. 😋

  11. Was passiert wenn dir mal eine PlayStation holst?
    Was passiert wenn dir mal eine Xbox holst?
    Was passiert wenn du mal – aus welchen Gründen auch immer – Stadia nutzt?

    Nein, lasst das mit den Gaming bleiben.

    Es ist völlig ausreichend wenn ihr euch ab und an mal einige Handy-Game anschaut und darüber berichtet.

    Aber nicht über alles berichten was einem gefällt, übertreibt nicht.

    „Schuster bleib bei deinem Leisten!“

  12. Auch andere Blogs schauen regelmäßig über den Tellerrand. Ich fände es gut, wenn hier Switch Spiele vorgestellt werden. Und ich kann irgendwie nicht verstehen, wie andere sich von Artikeln gestört fühlen, die sie nicht interessieren. Ich lese hier auch nicht jeden Artikel.

    1. Es gibt leider Menschen die es scheinbar brauchen, sich über irgendetwas zu echaufieren, sonst fühlen sie sich nicht wohl! In einer Zeitung lese ich auch nicht alle Artikel und rege mich nicht darüber auf, das es dort welche gibt die mich nicht interessieren!

  13. Konzentriert euch auf das was ihr gut könnt: News aus der AppleWelt!

    Zu Nintendo & Co ein ganz klares Nein danke! Dann macht wie mit dem Hueblock was eigenes für auf.

  14. Schuster bleib bei deinen Leisten… Wenn du/ihr dein Horizont erweitern willst, dann geh vielleicht eher noch in Richtung Homekit oder Matter.

  15. Für mich ist es nicht relevant, aber gibt ja anscheinend Interessenten.

    Einfach als Option dieses Themengebiet auszuschalten integrieren und gut ist.

  16. Warum nicht, ich zocke ganz gerne mal zwischen durch, die Seite heisst ja auch Abgefahren und nicht Applegefahren! 😉 Wer sich daran stört muss es ja nicht lesen!

  17. Absolut kein Interesse an Spielen generell.
    Habe aber nichts dagegen, wenn ihr die Artikel entsprechend unter Spiele kategorisiert, denn die Kategorie habe ich ohnehin deaktiviert.

  18. Gefällt mir auch. Kann man ja ebenfalls als Thema oben de-/aktivieren. Irgendwie passt Nintendo ganz gut hier zu. Hat mehr Gemeinsamkeiten mit Smartphones bzw. Apple als die anderen consolen. Und auch, wenn die ganze Familie alle drei consolen nutzt, würde ich dennoch nur maximal für die Switch hier was sehen wollen.

  19. Persönlich finde ich die Idee nicht interessant.
    Für mich allein betreibt ihr den Blog allerdings auch nicht.
    Eure Frage würde ich daher klar mit „nein“ beantworten und hoffe auch, dass der Blog nicht mit vielen Nebenthemen befällt wird.
    Treu bleibe ich ihm natürlich noch, solange er sich nicht grundlegend in eine falsche Richtung bewegt.
    STR

  20. Wenn stattdessen die Gerüchteküche über the next big thing runtergefahren wird dann gerne 😉. Ganz ehrlich es nervt mich immer total an wenn wieder irgendwelche Artikel veröffentlicht werden von irgendeinem Horst der einen Pups aus dem Apple Lager gehört hat. Mir raubt das jeden Spaß an den Keynotes…

  21. Nun,
    da alle sich hierzu äußern, will ich nicht zurückstehen.

    Ja, dein Hue-Blog ist auch angekommen, obschon er nur entfernt mit Apple zu tun hat. Dennoch würde ich einen dritten. Log nicht eröffnen.
    Nachrichten zu Windows, Android, Handyständer, Ladegeräte, Akkus, Steckdosen, Licht und Strom sowie diverse Gartengeräte etc. werden auch ab und zu (hin und wieder) erwähnt und belabert.

    Manchmal interessieren mich Besprechungen zu diversen Teilen aus verschiedenen Gründen nicht. Das ist nun mal so. Dann überlese ich sie einfach oder klicke sie weg/weiter.

    Wenn die Häufigkeit auf ein- bis dreimal mtl. bleibt, hätte ich nichts dagegen. Es würde mein Informationsbedürfnis zu Apple/PC/Handy/Spiele auch nicht stören und ich bin sicher, die meistens empfinden hier ähnlich.
    Man sollte auch nicht vergessen, dass man auf diesem Wege neue Leser (*) gewinnen kann, was den Einnahmen für Appgefahren und damit den Steuereinnahmen für uns alle (Staat) gut tun würde.😬

    Doch ja, – warum nicht. 👍

  22. Ich musste mich beugen und meine Frau und Sohn haben jetzt gemeinsam so ein Sing.
    Ich selber brauche es nicht.
    Wenn jedoch geschrieben wird und das in einem Rahmen der nicht den Inhalt ändert, ich meine damit mehr Nintendoartikel als Fallobst dann machts doch.
    Wenn ihr das ggf auch als Selektionsvariante anbietet dann sind auch alle gegner gut bedient denn dann können dies gleich ausschließen.

  23. Es ist nett, dass ihr die Meinung Eurer Leserschaft vorfühlt. Aber es ist Euer Blog. Daher ist‘s nur recht, wenn Ihr darüber schreibt was Euch interessiert.
    Und, wie bei allem im Internet: Nur weil‘s irgendwo steht, braucht man es ja auch nicht anklicken oder gar lesen. Oder anders: Nur weil Du, Fabian, Bochum-Fan bist, müssen diese Leidenschaft nicht auch Deine komplette Leserschaft teilen. Die kann das gerne auch überlesen und tut das mitunter auch.
    Macht in diesem Blog was Ihr wollt, aber macht es (weiter) gut! Da wird schon was Positives bei rauskommen.

  24. Eure Beiträge für Games auf dem iPad und iPhone haben noch soviel Luft nach oben. Warum ein weiteres Gebiet dazunehmen, wenn das Kerngeschäft nicht mal richtig beleuchtet wird?

  25. „Wir fokussieren uns hier auf appgefahren.de ja bekanntlich auf Apple-Geräte und Technik, die wir gerne privat im Alltag nutzen.“ – Fabi – das ist ne astreine Scheindiskussion. 🤣😂🤣
    Als Bloginhaber könnt ihr eh tun und lassen, was Euch beliebt, nur kam bisher bei Unmut immer die Erklärung, dass da „irgendwie“ noch mit Apps und/ oder USB zu tun hat, da passt schon mal Dyson nicht mehr wirklich dazu. 🤗
    Ich brauche längst nicht jede Schraube von Dyson, lese das bei Euch aber trotzdem ziemlich gerne, weil ich nach Dyson gar nicht gezielt Ausschau halte, erst wenn ich der Meinung bin, irgendwas ersetzen oder anschaffen zu müssen. Geschadet haben mir Eure Infos bisher keinesfalls.
    Niemand zwingt mich, irgendwas von Nintendo zur Kenntnis zu nehmen, bisher überlese ich Spiele auch ganz gut, ohne mir groß Mühe geben zu müssen. Auf meine private Meinung ist ein Blog doch gar nicht angewiesen. 😇

  26. 1x ein Artikel jeden Monat mit Spiele-Zusammenfassungen finde ich vollkommen OK. Freue mich darauf. Gibt ja bei einigen Blogs auch Zusammenfassungen von Netflix, Disney-Neuerscheinungen. Wieso nicht auch von Spielen. Digital über den Tellerrand schauen hat noch nie geschadet. Wenn es nicht interessiert muss den Artikel ja nicht anklicken. Gibt ja vermutlich nicht gerade wenige Leser die zu Hause Netflix, Disney+, PS, Switch usw. besitzen. Solange ihr nicht Kochrezepte austauscht ist alles OK 😉

  27. Da wir selbst eine Switch im Hause haben, habe ich nichts dagegen das monatliche Zusammenfassungen von Games vorgestellt werden. Zumal mittlerweile die Kids (6+8) mehr spielen wie ich, mir fehlt einfach die Zeit.

    Also gerne 👍🏼

  28. Es gibt ja hier schon oft Artikel, die mit Apple und deren Produkte nichts zu tun haben. Wenn das mit den applefremden Spielen auch noch kommt, dann wird das hier immer mehr wie die Bildzeitung oder ein Knüllermarkt, alles aber nichts Richtiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de