Nur 89 Cent: Earth 3D verwandelt Mac in eine interaktive Weltkarte

Auch für Mac-Nutzer gibt es heute ein nettes Angebot. Earth 3D lässt sich aktuell erstmals für nur 89 Cent laden.

Earth 3D (Mac Store-Link) ist wohl eher eine Spielerei. Mit der App verwandelt man seinen Desktop auf dem Mac in eine interaktive Weltkarte, die sogar über 235 Sehenswürdigkeiten und 838 geografischen Namen beinhaltet.


Die App fungiert als Desktop-Hintergrund und Bildschirmschoner und bringt euch die Erde aus der Weltraumansicht auf den heimischen Computer. Nachdem man einmal die Rotationsgeschwindigkeit festgesetzt hat, rotiert die Erde und man kann sich entspannt alle Sehenswürdigkeiten und Orte ansehen.

Fliegt man über Europa sieht man beispielsweise das Brandenburger Tor, den Eiffelturm oder den Big Ben. Wenn die Rotationsgeschwindigkeit wirklich sehr gering eingestellt ist, ist der Hintergrund sehr angenehm und macht einen guten Eindruck. Etwas Abwechslung gibt es durch die verschiedenen Umlaufbahnen, die sich ebenfalls einstellen lassen. Allerdings solltet ihr darauf achten, das die Prozessorauslastung bei rund fünf Prozent liegt.

Earth 3D unterstützt das Retina-Display, ist mit Mountain Lion kompatibel und noch für kurze Zeit im Preis gesenkt. Ab sofort kostet die Applikation nur noch 89 Cent, sonst zahlte man zwischen 1,79 Euro und 2,69 Euro.

Anzeige

Kommentare 9 Antworten

  1. Ich habe mir Earth 3D Samstag auch in dieser Aktion geladen. Bin sehr begeistert davon. Nur öffnet sich das beim starten nicht automatisch, obwohl ich das eingestellt habe. Und öffnen kann ich das dann auch nicht, weil es schon geöffnet ist. Ich muss dann den Prozess manuell beenden. Dann kann ich es starten.

  2. Wieviel Arbeitsspeicher frisst denn die App? Möchte nur ungern was „unnützes“ im Hintergrund laufen haben das zuviel Power abkapselt.

  3. Thx. Habe es eben auf das aktuelle McAir installiert. 6% CPU mit 123mb. Es saugt doch schon etliches am Akku.
    Aber Aquarium3d war auch nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de