Pascal’s Wager: Tolles Abenteuer kann jetzt mit Maus und Tastatur gesteuert werden

Neues Update ist da

Mit iOS 14 hat Apple eine erweiterte Maus und Tastatursteuerung auf dem iPhone und iPad möglich gemacht. Auf dem iPad macht Pascal’s Wager (App Store-Link) noch mehr Spaß, durch die neue Steuerung kann man aber auf dem iPhone deutlich mehr sehen, da man seine Finger nicht mehr auf das Display legen muss. Installiert Version 1.6.2 und probiert die neue Steuerungsmöglichkeit aus.

Gleichzeitig gibt es den neuen und kostenlosen Modus „Obsession-Herausforderung“, in dem man gegen Spieler aus der ganzen Welt antreten und Bosse im Spiel besiegen muss. Neu sind auch Violas Outfit „Initiationsritus“ und Benitas Outfit „Dornröschen“.


Pascal’s Wager ist ein Action-RPG mit düsterer Dark-Fantasy-Atmosphäre. Das Spiel bietet den Spielern erstklassige Bildqualität und verspricht ein Fest für die Sinne, das die mobile Spielwelt so noch nie gesehen hat. Im Spiel ist die Welt von einem düsteren Nebel bedeckt. Die schummrige Atmosphäre taucht alles in ein mysteriöses Licht. Die Menschen verfallen dem Wahnsinn und noch ist es niemandem gelungen, das Geheimnis dahinter zu lüften.

Die Spieler können verschiedene Charaktere kontrollieren, in die fesselnde Geschichte eintauchen und zahlreiche versteckte Gebiete auf der Karte entdecken. Auf ihrem Weg erwarten sie unglaubliche Feinde, epische Bossgegner und überwältigende Erkenntnisse über den Tod und die Wahrheit. Der einzigartige Soundtrack, eingespielt von einem Orchester von Weltrang, lässt die Spieler tief in die Spielwelt eintauchen.

Pascal’s Wager ist 2,7 GB groß, für iPhone und iPad verfügbar und 5,49 Euro teuer. Ein paar In-App-Käufe gibt es, zum Beispiel für die neuen Outfits. Im Schnitt gibt es hier 4,1 von 5 Sterne.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de