Pokémon GO: Legendäre Pokémon könnten im Sommer ins Spiel kommen

Viele Trainer warten auf die legendären Pokémon. Kommen sie in diesem Sommer?

Pokemon-Go-legedaere-Pokemon

Niantic hält sich stets bedeckt, wenn es um neue Informationen rund um Pokémon GO (App Store-Link) geht. Schon vor einigen Monaten, als die zweite Genration veröffentlicht wurde, dachte man zuvor, dass zuerst die legendären Pokémon den Weg in das Spiel schaffen. Jetzt gibt es erste Anzeichen, dass Arktos, Zapdos, Lavados, Mew und Mewtu noch in diesem Sommer in Pokémon GO verfügbar gemacht werden könnten.

Niantic hat bei den 21. Webby Awards einige Preise abgeräumt, unter anderem in der Kategorie „Bestes mobiles Spiel“. Archit Bhargava, Marketing-Manager bei Niantic, hat bei seiner Dankesrede, die für alle Gewinner auf fünf Wörter limitiert ist, folgende Wortwahl getroffen:

„This summer will be legendary.“

Natürlich handelt es sich nur um einen Hinweis, der aber so klingt, als würden noch in diesem Sommer die legendären Pokémon, auf die sehr viele Spieler warten, endlich freigelassen werden. Ob sie dann in freier Wildbahn anzutreffen sind oder nur bei Events verfügbar gemacht werden, ist weiterhin unklar.

In wenigen Tagen wird das neuste Event, und zwar die Pokémon GO-Abenteuerwoche, zu Ende gehen. Die nächste Veranstaltung steht sicherlich schon vor der Tür, sobald wird weitere Informationen rund um Pokémon GO haben, reichen wir diese natürlich weiter.

Seid ihr noch aktiv mit Pokémon GO unterwegs?

Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

Kommentare 6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de