Rayman Jungle Run: Unsere Spiele-Empfehlung im Video

12 Kommentare zu Rayman Jungle Run: Unsere Spiele-Empfehlung im Video

Gerne möchten wir euch Rayman Jungle Run (App Store-Link) noch in einem Video (YouTube-Link) vorstellen.

Vor einigen Tagen hatten wir euch einen ausführlichen Test geboten, jetzt gibt es noch die passenden optischen Eindrücke in Form eines Videos. Mit persönlich gefällt das Spiel wirklich gut, nicht ohne Grund habe ich alle Level durchgespielt. Auch die Bewertungen im Store sprechen eine deutliche Sprache: bei über 670 Bewertungen gibt es durchschnittlich viereinhalb Sternen – das deckt sich mit unserer Wertung.


Der Kaufpreis liegt bei 2,39 Euro, wofür es insgesamt 40 Level gibt. Ich persönlich hoffe, dass Ubisoft in naher Zukunft neue Level liefern wird, bis dahin werde ich versuchen, alle Level bestmöglich abzuschließen. Wer Rayman Jungle Run bisher noch nicht in die nähere Auswahl aufgenommen hat, sollte es schleunigst tun.

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Sind noch einige Level mehr. Die bekommt man wenn man mind 5 Level alle Kerne oder was das auch immer ist einsammelt. Die sind dann aber hammerschwer

      1. Ja, ab 5 gesammelten zähnen gibts n neues level, und somit 10 lvl & zähne pro zone. In der ersten sprung zone ist es noch recht leicht alle 10 zähne zu sammeln, dann wirds für mich schon schwieriger 🙂

  2. Also mir gefällt Rayman leider überhaupt nicht, obwohl ich jump’n run Spiele sehr mag. Es ist mir einfach zu monoton und zu wenig Handlungsfreiheit.
    Leider gibt (oder wird es nie geben?) Super Mario für iOS. Daher gibt es nur sehr wenige gute jump’n run Spiele, die einen auch mal fordern und nicht zu leicht sind. Die Spiele die ich für iOS gefunden habe und die wirklich fast an „Mario“ rankommen wären: Soosiz, Pizza Boy und Castle of Magic… Vielleicht wisst Ihr noch paar? Die aber nicht leicht sein sollen, sonst macht es kein Spaß…

    1. Nein,Mario wird nie im App-Store rauskommen,da Nintendo eigene Konsolen hat wo die Mario Spiele dann rauskommen.Aber wozu sollte man auch bei der Konkurrenz (X-Box&Playstation) seine eigenen Spiele verkaufen wenn man selber Konsolen hat.

      Du kannst dir ja die Sonic Spiele im App-Store genauer anschauen,da haben mir manche ziemlich gut gefallen.

  3. Leider gefällt mir Rayman überhaupt nicht, obwohl ich jump’n run Spiele sehr mag. Ich finde es ist zu monoton und man hat zu wenig Handlungsfreiheit.
    Super Mario für iOS wäre toll aber das wird es wohl nie geben, oder?
    Also tolle jump’n run Spiele für iOS sind: Soosiz, Pizza Boy, Castle of Magic… Diese sind wenigstens nicht so leicht und fordern einen. Kennt ihr noch paar?

    1. Super World Adventures könnt ich noch empfehlen. Das ist ein Super Mario Klon, auch die Level sind dem Original arg nachempfunden. Ich persönlich finds recht anspruchsvoll. Zumindest habe ich meist mehrere Anläufe gebraucht um ein Level abzuschließen.

  4. An der XBOX um einiges besser, aber dennoch ist es top. Was mir vor allem aber fehlt ist das man einen Steuerknüppel hat und man selbst die Richtung bestimmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de