Reduzierte iTunes-Karten: Media Markt testet Intelligenz seiner Kundschaft

Media Markt lädt ab heute zu ganz besonderen Rechenspielen ein. Wer kauft die günstigste iTunes-Karte?

Media Markt iTunes

Bei Rossmann gibt es in dieser Woche 10 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten. Das war wohl auch den Mathe-Genies bei Media Markt ein bisschen zu wenig, denn sie bieten ab heute bis zu 16 Prozent Rabatt auf alle iTunes-Karten. Allerdings wollte man es den Kunden wohl nicht zu einfach machen und hat die Prozente wild durcheinander gewürfelt.


Falls ihr nicht mehr ganz fit in Prozentrechnung seid, habt ihr großes Glück, diese Zeilen zu lesen. Wir haben nämlich schon den Taschenrechner gezückt und ausgerechnet, bei welcher der reduzierten iTunes-Karten es den größten Rabatt gibt. Media Markt war hier wirklich kreativ:

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13 Euro (13,3 Prozent)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 22 Euro (12 Prozent)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 42 Euro (16 Prozent)
  • 100 Euro iTunes-Karte für 90 Euro (10 Prozent)

Da die Aktion im neuen Multimedia-Prospekt zu finden ist, dürfte sie deutschlandweit in allen Filialen gelten – schaut aber vor dem Gang an die Kasse noch einmal kurz nach, ob euer Markt tatsächlich teilnimmt. Die Aktion läuft seit heute und gilt noch bis zum 8. August 2016.

Anzeige

Kommentare 17 Antworten

  1. Letztens war es bei MM noch möglich, die 60:50 Weihnachtsgeschenkkarten mit der 20% Aktion vom Saturn einige Wochen später zu kombinieren. Gab dann einen Rabatt von insgesamt 33%.
    Was lernen wir daraus?
    Wenn MM Geschenkkarten anbietet-> Kaufen und auf ITunes-Rabattaktionen bei MM oder Saturn warten.

  2. Ich freu mich dass ihr auf jedes Angebot ungeachtet der Prozente hinweist. Brauchte heute spontan Guthaben und hab das bei Media Markt gern genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de