Rückblick 2010: Das iPhone 4 und die Empfangsprobleme

Kurz vor dem Jahreswechsel wollen wir noch einmal einen Blick zurück auf die Empfangsprobleme mit dem iPhone 4 werfen.


Ende Juni 2010, kurz nach der Einführung des iPhone 4, machte eine bedeutsame Nachricht die Runde. Es gäbe Empfangsprobleme, vor allem Linkshänder seien betroffen, hieß es damals. Es dauerte nicht lange und schon waren überall negative Nachrichten und Videos zu sehen, die das Problem zu bestätigen schienen.

Apple reagierte prompt und sprach zunächst von einem einfachen Anzeigefehler, ruderte dann aber etwas zurück, verteilte kostenlos Gummihüllen und ging selbst in die Offensive. Auch bei anderen Smartphones würde sich der Empfang durch festes Umschließen der Hand beeinträchtigen lassen, so Apple. Sogar eigene Videos mit den Produkten der Konkurrenz wurden angefertigt…

Zu diesem Zeitpunkt war ich selbst noch nicht in Besitz eines iPhone 4, aber mit dem richtigen Griff konnte ich das Problem aber auch mit dem iPhone 3GS nachstellen. Man muss nur wissen, wo man anfasst und die Empfangsbalken schwinden dahin.

Beim iPhone 4 scheint dieses Problem noch größer auszufallen, wie ein kleiner Test vor wenigen Minuten zeigt. Mit der Hand umschlossen sinkt der Empfang anscheinend von vier auf einen Balken. Aber auch mit Gummihülle geht es steil bergab: immerhin von vier auf zwei Empfangsbalken.

Aber ist dieses Problem in der Praxis auch spürbar? Schließlich sind nicht nur Linkshänder betroffen, denn auch ich halte mein iPhone mit der linken Hand, wenn ich telefoniere und gleichzeitig etwas auf einem Blatt Papier notieren möchte…

Bevor wir das Thema 2010 zu den Akten legen, sei noch gesagt: Die Sprachqualität scheint auch mit nur noch einem Empfangsbalken gut zu sein – und in mehreren Monaten mit dem iPhone 4 gab es keine nennenswerten Schwierigkeiten. Wie habt ihr das Jahr überstanden – mit oder ohne Empfangsprobleme?

Kommentare 57 Antworten

  1. Feirler ins neue Jahr und hatte noch nicht einmal Empfangsprobleme. Egal in welcher Hand ich das Gerät halte. Und ob ich mit Freunen mit einem oder vier Balken spreche kratzt mich nicht 😉

  2. Ich konnte bisher keine wirklichen Probleme feststellen. Bin zwar Linkshänder, trage das iPhone aber immer mit der rechten Hand. Sprachprobleme, etc habe ich noch nie gehabt (und ich telefoniere jeden Tag fast mehrere Stunden) für mich ist und bleibt mein iPhone 4 das Top gerät.

  3. Ich hatte keinerlei Empfangsprobleme. Das System hinter den Empfangsbalken bleibt mir aber weiterhin ein Mysterium. Manchmal habe ich an meinem Schreibtisch fünf Balken und ein anderes Mal nur einen oder zwei, selbst dann wenn mein iPhone beide Male nur auf dem Schreibtisch liegt.

  4. Mit 4.0 gab es wirklich Probleme. Oft ist der Empfang und auch mobile Daten einfach ausgefallen. Aber nach dem update ist es wieder in Ordnung. Sonst bin ich aber zufrieden mit dem Empfang. Und wer umschlingt bitte sein iPhone so kräftig, bis die Balken weggehen ? Das klappt übrigens wirklich mit fast jedem smartphone.

  5. Es ist wie Ihr sagt… zwar geht auch meine Balkenanzeige in die Knie (mit der linken Hand) aber Gesprächsabrüche oder ähnliches hatte ich noch nie!!! Ich bin durchweg zufrieden!

  6. Ich habe erst mein iPhone erst seit zwei Wochen aber ich bin sehe zufrieden mit dem Handy die Probleme sind glaube ich nur bei den anfangs Produkten und jetzt nicht mehr also iPhone 4 5*

  7. Hallo@ all,

    Ich habe das iPhone 4 seit ca. Einem Monat und ich muss sagen das mit den Empfangsschwierigkeiten geht mir persönlich sehr auf den Keks. Auch die anderen fehlenden Features wie Dateien (mp3s) per Bluetooth versenden kann man einfach nicht und gerade so ein Grund Feature muss ein Telefon wie das IPhone doch schaffen können. Keine Lust auf andere Mittel zurück zu greifen.

    Lg Jörg

  8. Im Vergleich zum Htc Touch pro 2 hat das iPhone 4 einen miesen Empfang. Konnte mit dem Htc immer problemlos zu hause telefonieren, mit dem iPhone 4 kommt es häufig zu gespraechsabruechen. Die online Verbindung kommt und geht auch r

  9. Die Balken gehen tatsächlich in die Knie, hat mich aber noch nie beim telefonieren gestört. Was mich aber an den iPhones stört ist ihre Eitelkeit. “ich bin ein iPhone, ich kommuniziere höchstens mit anderen iPhones.”

  10. Ich habe das iPhone 4 nun seit gut einem Monat (vorher iPhone 3G) und muß leider sagen, daß die Empfangsprobleme kein Mythos, sondern absolut nervtötend sind.
    Ich bin Rechtshänder, verwende aber keinen Bumper oder ähnliches.

  11. Habe mein iPhone nun seit Weihnachten und auch bei mir geht leider die Empfangsanzeige um ca. 3 Striche runter jedoch ist bisher noch nie ein Gespräch abgebrochen oder Ähnliches…
    Bin Rechtshänder und stört mich eigentlich nicht.

  12. iPhone 4 und Empfangsprobleme, kenne ich nicht!
    Auch in den USA konnte ich den Fehler nicht feststellen.
    Aber wenn man eine Schwäche findet, muss die Konkurrenz auch darauf herumhacken.

  13. Ja, laut Balken schwindet ab und an mal der Empfang, konnte bisher aber keine Qualitätseinbüßungen feststellen!

    Und man muss bedenken, das man im allgemeinen nicht überall vollen Empfang hat! Somit liegt es nicht immer am iPhone!

    Und es ist egal ob Links oder Rechtshänder ist! Wenn bei einem Smartphone, die Antenne an der richtigen Stelle verdeckt wird, ist der Empfang immer geschwächt! Die Strahlung muss dann ja erstmal durch den Körper! Und der menschliche Korpus hat von Natur aus einen geringen Strahlenschutz!

  14. Probleme durch festhalten konnte ich kaum feststellen, jedoch muss ich feststellen, dass der Empfang grundsätzlich schwächer als bei meinem Blackberry ist, mit dem ich in Bereichen telefonieren konnte, in denen ich mit dem IPhone keine Chance mehr habe.
    Ich bin sehr zufrieden, aber der Empfang mit E-plus ist nicht optimal.

  15. Ich habe das iPhone 4 jetzt 3 Monate hier in Thailand!
    In Phuket habe ich noch keine Probleme bezüglich Empfang gehabt!
    Ich muß sagen, daß es mein erstes iPhone ist das ich es immer bei mir habe und es nicht mehr missen mochte!

  16. Ich hatte erstaunlicherweise überhaupt keine Empfangsprobleme. Ich konnte das iPhone drücken und quetschen wie ich wollte, immer perfekter Empfang.
    Kann die Probleme meinerseits nicht bestätigen.

    P.S.: benutze keinen Bumper

  17. Was leider nicht gesagt wurde, ist das es ein mehrstufiges Problem war bzw noch ist.

    1. Die Berechnung der Empfangsstärke war falsch und führte zu einem Abbruch obwohl eigentlich noch genügend Empfang vorhanden war. Dieses Problem wurde durch ein Firmware Update behoben.

    2. Durch die Überbrückung des unteren Spaltes des Gehäuses mit der Haut verstimmt sich die Antenne und das kann bei geringerer Empfangsstärke zum Abbruch führen. Dieses Problem wurde versucht mit dem Bumper zu fixen. Grundsätzlich besteht das Problem aber noch, kann aber leicht durch die Haltung des iphones umgangen werden. So erklären sich auch die unterschiedlichen Erfahrungen einzelner Benutzer.

    1. zu 1. Ja, hast völlig Recht
      zu 2. Das ist meiner Erfahrung nach ein Mythos: Auch mit Einmalhandschuhen oder Isolierband abgedeckt tritt das Empfangsproblem auf, je stärker die linke Seite von der Hand oder Fingern bedeckt ist, desto auffälliger, bis zum Nullempfang. Am besten nur ein Finger an der linken Seite. Ich hab mich halt umstellen müssen. 🙂

  18. Also als Linkshänder muss ich sagen alles Quatsch !!! Es is wie mit jedem anderen Handy auch !
    Ich kann nicht sagen das ich Probleme mit dem Empfang hatte !!! Ganz im Gegenteil bin voll zufrieden 🙂

  19. Ich bin absoluter freund des iPhone 4 und hatte vorher das iPhone 3

    Aber ich habe leider richtige Empfangsprobleme egal wie ich’s halte auch die Sprachqualität ist deutlich schlechter als beim 3er
    Ebenfalls die Zuverlässigkeit (Abstürze) ist deutlich schlechter geworden.
    Die Freisprecheinrichtung ist auch mangelhaft.
    Der Rest ist super.

    Ich werde beim 5er vermutlich wieder zuschlagen aber diesmal sollte Apple bitte bitte die Mängel ausbessern.

  20. Keine Meinungsmache, sondern von vielen Variablen abhängig wie ich weiter oben beschrieben hatte. Der eine hat’s, der andere nicht. Aber die Geräte sind gleich.

  21. Bei mir waren nie Probleme.
    Mein Vater hatte ein IPhone 3G und hatte auch keine Probleme. Ich Hab’s also grad ausprobiert und habe es an jeder Seite festgehalten. Nichts!

  22. Wie ich auch drücke und halte, es bleibt alles wie es ist. Auch wenn es die HTC oder Samsung Irgendwas-User nicht wahr haben wollen, es ist Neid. Nicht umsonst sehen alle Smartphones irgendwie nach iPhone aus. Das iPhone bleibt einfach das Original.
    Mein Fazit: Das iPhone 4 ist turboschnell und von einer Spitzenqualität.
    Weiter so, Apple!

  23. Drücke mein IPhone so fest ich nur kann.. trotzdem 5 Striche!!! Hab noch nie so einen guten Empfang gehabt mit meinen anderen Handys. IPhone 4 ist für mich das mit Abstand beste Handy auf dem Markt!!!

  24. Ich habe das i4 jetzt 6 Monate. Rein auf die Telefonie bezogen hatte ich noch kein besseres “Handy”. Jedes Handy hat irgendwo Empfangsprobleme. Bei wirklich reger Nutzung habe ich keinen merklichen Nachteil bemerkt. Das die Konkurenz das so aufgegriffen hat ist nur deren dümmliches Marketing weil die selbst nichts auf die Reihe bekommen haben….

  25. Ich weiß nicht, ob es Empfangsprobleme sind, oder die iPhone-Normalität, jedenfalls taugt das Phone zu sehr Vielem, auch zu mehr als ich je gedacht hatte, allerdings kaum zum telefonieren.

    Nachdem ich in den letzten Jahren 3 Nokia 6100 verschliessen habe, kann ich mit der Empfangsleistung des 4er nicht zufrieden sein. Im PKW, Büro und In der Kundschaft, nie hatte ich so viele Abbrüche und Verbindungsprobleme. Dabei halte ich das Teil selten in den Fingern, sondern betreibe es meist mit der FSE in der Halterung.

    Trotzdem werde ich nie wieder ein ‘normales’ Handy nehmen wollen, dafür bietet mir der dralle Applebrocken zu viel Annehmlichkeiten.

    Schönes iPhone, sch… Telefon. :-/

  26. Hallo

    Bei mir ist das Problem kein Mythos.
    Wenn ich das iPhone so halte wie mein 3GS ,habe ich in 3-5 Sekunden kein Netz mehr.
    Wenn ich einen Balken noch hätte wäre ich froh.
    Da ich nicht immer dran denke es nicht so zu halten,habe ich schon Anrufe verpaßt.
    Ich hab’s im Applestore gekauft und bin drauf und dran es zu reklamieren.
    Also ich finde es nicht lustig für ein Qualitätsprodukt für 600€.

  27. Hey, also wenn ich mein iphone komplett umschließe, und darauf achte, ob der empfang sich ändert, bemerke ich auch teilweise unterschiede von bis zu 4 balken.. Hatte allerding unter normalbedingungen ( also ohne das problem zu testen) noch nie probleme. Auch tiefgaragen oder keller unterbrechen den empfang nicht immer. Sollte der empfang mal abbrechen, habe ich auch mit meinem alten sony ericsson keinen empfang mehr. Kann daher sagen: keine probleme, unabhängig davon ob ios 4 oder 4.2 installiert ist. Mfg kev

  28. iPhone 4 Empfangsprobleme? Ich hatte schon mit dem 3G Probleme (ich wohne auf dem “Land”), dann möchte ich nicht erst wissen, wie es dann mit der Version 4 erst geht. Und erst die Sprachqualität hmmm.

    Ich habe jetz ein Samsung und dort ist sowohl empfang als auch sprachqualität super!

  29. Meine Mutter meckert immer, dass die Qualität der telefonate rapide abgenommen hat, seit ich das iPhone 4 besitze. Da sie immer noch das gleiche Handy hat muss es ja an mir liegen…

  30. Ich habe(zum glück(??)) kein iPhone 4. Allerdings habe ich dieses Problem mit meinem iPod touch der 3. Generation.
    Ob es wohl an meiner Hülle(Belkin Silicon) liegt??
    Er ist mir noch nie runtergefallen. Kann mir da bitte einer weiterhelfen?

  31. @dittsche
    Das eine “geil” hat mit dem andern “Problem” nix zu tun,aus meiner Sicht.
    Sicher ist das iPhone 4 cool,ändert aber nix an “meinem” Problem. Siehe paar Zeilen drüber.
    Vielleicht liegt es ja auch am Widerstand der Haut das es Unterschiede gibt.
    Oder ich habe noch ein 4er der ersten Serie angedreht bekommen.
    Weiß einer ob man sehen kann aus welcher Produktion sein 4er ist?

    Wünsche allen appgefahrenen, einschließlich Leser eine guten Rutsch ins neue Jahr.

    Sind wir nicht alle ein bißchen appgefahren. 🙂

  32. Also ich bin vollkommen zufrieden mit meinem iPhone 4!!!

    Gar keine Empfangsprobleme!! Ich hab’s grade nochmal mit dem berüchtigten Handgriff probiert. Ein Strich ist dahin geschwunden… aber ich habe keine Ahnung ob’s an meinem Handgriff lag, da schon oft garnichts dabei passiert ist.

    iPhone ist und bleibt meine erste Wahl, auch ohne jailbreak 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de