Satellite: Telefon-App bekommt Voicemail-Funktion per Update

Für Plus-Kunden mit erweiterten Möglichkeiten

Den Voice-over-IP-Dienst Satellite (App Store-Link) der Düsseldorfer Firma Sipgate haben wir euch in der Vergangenheit schon mehrfach empfohlen – und dabei bleibt es auch. Ohne großen Aufwand bekommt man eine echte Mobilfunknummer zugewiesen, über die man nicht nur telefonieren kann, sondern auch ganz normal erreichbar ist. Zudem gibt es ohne monatliche Kosten 100 Freiminuten in über 50 Länder auf der ganzen Welt.

Nun bekommt Satellite eine neue Funktion: Voicemail. Auf Android ist das Feature bereits scharf geschaltet, iOS-Nutzer müssen sich nach einem kleinen Fehlerchen im aktuellen Update noch auf Version 1.5.3 gedulden, die in den nächsten Stunden oder Tagen freigeschaltet werden soll.

In der Basisversion von Satellite bietet Voicemail eine Standardansage und kann ab jetzt vom Nutzer auch deaktiviert werden. Mit Satellite Plus hat der Nutzer zusätzlich die Möglichkeit, direkt in der App eigene Ansagen aufzusprechen und zu verwalten. In beiden Versionen werden die Voicemails zusammen mit einer Text-Transkription in der Inbox des Nutzers gespeichert.

Das ist aber noch längst nicht alles, wie die Entwickler in einer Pressemitteilung erklären:

Sowohl Voicemail als auch Satellite Plus werden in Zukunft weiterentwickelt. So werden schon bald zusätzliche Ansage-Formate mit Satellite Plus möglich sein. Die Nutzer können dann Audiodateien selbst hochladen und sogar Text-To-Speech Ansagen erstellen. Dafür geben sie direkt in der App einen individuellen Text ein, der automatisch vorgelesen wird – da ist dann auch ein bisschen K.I. mit dabei. Ob es noch weitere Voicemail-Funktionen geben wird, hängt vom Feedback unserer Nutzer ab.

In Vorbereitung befindet sich aktuell auch die SMS-Funktion, mit der man automatisch Service-Nachrichten mit seiner Satellite-Rufnummer wird empfangen können. Dieses Feature wird aktuell im Beta-Test auf Herz und Nieren getestet und wird den Funktionsumfang von Satellite hoffentlich schon bald erweitern.

‎satellite – Handy in der App
‎satellite – Handy in der App
Entwickler: sipgate GmbH
Preis: Kostenlos+

Kommentare 3 Antworten

  1. Durch eure Berichterstattung bin ich auf die App aufmerksam geworden. Seither benutze ich Satellite. Da ich nicht in Deutschland wohne aber in einem der über 50 Ländern spare ich richtig viel Geld, vor allem wenn ich angerufen werde. Für mich gibt es nichts besseres. Für meinen Geschmack fehlt nur noch die SMS Funktion und ich brauche endlich keine 2 Telefone mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de