Setapp: Mac-Apps im Abo für nur 60 Euro statt 105 Euro pro Jahr

Kurzfristiges Angebot bei Stacksocial

Setapp Mac

Abonnements sind bei euch heiß diskutiert. Während ich eine monatliche Gebühr bei Spotify, Netflix, Apple Music und Co. gerne bezahle, empfinde ich andere App-Abos zum Beispiel nicht so attraktiv. Bei mir ist es aber so: Wenn ich einen Dienst oder eine App aktiv nutze, bin ich bereit auch monatlich oder jährlich Geld dafür zu bezahlen.

  • 1 Jahr Setapp für nur 60 statt 105 Euro (zum Angebot)

Und mit Setapp haben wir euch ja schon einen Dienst vorgestellt, der Mac-Programme im Abo anbietet. Für regulär 105 Euro bekommt ihr Zugriff auf mehr als 120 tolle Mac-Apps. Zu den absoluten Top-Favoriten zählen unter anderem iStatsMenu, CleanMyMac, Boom 3D, iMazing, Gemini, ChatMate for WhatsApp, NetSpot, YummyFTP, Dropzone, HazeOver, BetterTouchTool, Unclutter und viele mehr.

„Setapp bietet Ihnen eine wachsende Palette von handverlesenen Apps mit nur einer einzigen Anmeldung. Es gibt keinen Speicher – nur einen Ordner auf Ihrem Mac, und keine versteckten Kosten – nur eine monatliche Gebühr. Es ist einfach, wie Shortcuts sein sollten.“

Und bei Stacksocial gibt es Setapp für ein Jahr für nur 69 US-Dollar, umgerechnet also für circa 60 Euro. Der reguläre Preis liegt bei 105 Euro. Nach dem Kauf müsst ihr Setapp innerhalb von 30 Tagen freischalten und könnt dann ganz einfach über Setapp auf alle verfügbaren Apps zugreifen.

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Kommentare 9 Antworten

  1. Wie habt ihr das denn umgerechnet, dass ihr auf 60 € kommt?
    PayPal zeigt mir hier etwa 62,29 € an.
    Oder großzügig gerundet? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Copyright © 2018 appgefahren.de