Sound Blaster Roar 2: Creative stellt funktionalen Bluetooth-Lautsprecher in Version 2 vor

Aus dem Hause Creative gibt es mit dem Sound Blaster Roar 2 einen brandneuen Bluetooth-Lautsprecher mit besonders vielen Funktionen.

Sound Blaster Roar 2Die erste Generation des kraftvollen Bluetooth-Lautsprechers Sound Blaster Roar hat uns bereits überzeugen können. Ab sofort steht die zweite Genration zum Kauf bereit. Diese ist kleiner und leichter, hat ein verbessertes Design bekommen und wird sogar in zwei Farben angeboten.


  • Sound Blaster Roar 2 in schwarz & weiß ab 183 Euro (Amazon-Link)

Der neue Sound Blaster Roar 2 ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger in einem 20 Prozent kleineren Gehäuse untergebracht. Für einen guten Bass ist eigentlich ein großes Gehäuse notwendig, allerdings wollen die Ingenieure der Physik ein Schnippchen geschlagen haben und weiterhin einen „umwerfenden und raumfüllenden“ Klang bieten.

Verbaut wurden gleich fünf Hochleistungs-Lautsprechertreiber für einen tollen Klang. Es gibt zwei Fernfeld-Hochtöner, einen leistungsfähigen Subwoofer und zwei freie Passivmembranen. Die Akkulaufzeit beträgt acht Stunden, wobei der Lautsprecher dank USB-Anschluss sogar das Smartphone aufladen kann. Die Bluetooth-Verbindung zum Sound Blaster Roar 2 kann mit dem passenden Smartphone auch per NFC hergestellt werden, außerdem werden hochwertige Audiocodecs für die kabellose Übertragung der Musik verwendet.

Sound Blaster Roar 2 bietet viele Anschlüsse

Auch die zweite Generation verfügt über eine Vielzahl an Anschlüssen auf der Rückseite. Neben dem DC-Eingang gibt es auch einen Aux-, USB- und Micro-USB-Anschluss, zusätzlich ist ein Steckplatz für microSD-Karten verfügbar. Zudem gibt es Tasten zur Aufnahme- und Wiedergabesteuerung und auch der ROAR-Knopf, der für eine noch kraftvollere Wiedergabe sorgt, ist mit an Bord.

Sound Blaster Roar 2 detailDer neue Sound Blaster Roar 2 ist in Schwarz und Weiß verfügbar und startet preislich bei rund 183 Euro – die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 229,99 Euro. Im Vergleich zum Vorgänger, der aktuell 145 Euro kostet, beträgt der Aufschlag „nur“ knapp 40 Euro. Wenn wir ein Testmuster erhalten haben, werden wir euch noch einmal mit einem ausführlichen Test inklusive Video versorgen.

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Moin!

    Wenn Ihr das Testmuster nicht mehr braucht, könnte ich Euch meine Urlaubsadresse zuschicken, damit ich das gleich aktiv weitertesten kann. 🙂

  2. Habe den 1. und trotz seiner Größe und Gewicht, liebe ich ihn. Denn ob kleiner oder großer Raum, der Klang ist immer top!
    Wer einen BT Lautsprecher braucht, um ihn an den Rucksack zu hängen und andere Leute in der öffentlichkeit zu Nerven, sollte was anderes kaufen 😉

  3. Im Moment kosten beide Varianten (b/w) bei Amazon knapp 175€.
    Heute bekam ich von Creative einen Newsletter der besagte, dass das gute Stück derzeit im Grundpreis von 229 auf 199 Euro gesenkt wird (inklusive 30Tage Spotify Premium).
    Vielleicht schlägt sich das in den nächsten Wochen auf den Preis bei Amazon wieder…

    Die Hoffnung stirbt zuletzt! xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de