Spotify testet Video-Podcasts in der iOS- und Desktop-App

Audio und Video gleichzeitig

Spotify (App Store-Link) bietet nicht nur einen riesigen Musik-Katalog, sondern auch eine Vielzahl an Podcasts. Das können zum einen Original Podcasts direkt aus der Spotify-Produktion sein, zudem stellen viele Anbieter ihren Podcast via Spotify zum Abruf bereit.

Während man bisher den Podcast als reines Audio hören konnte, testet Spotify aktuell eine neue Funktion: Video-Podcasts. Gegenüber The Verge hat Spotify den Test bestätigt. Die YouTuber Zane Hijazi und Heath Hussar sind mit ihrer Show „Zane and Heath: Unfiltered“ als einziger Video-Podcasts bei Spotify zu sehen. Vorerst lassen sich die Episoden 28, 29 und 30 als Bewegtbild abrufen.


Aber: Dieser Test ist nur für circa 50 Prozent der Abonnenten verfügbar. Ich gehöre zu den Auserwählten und konnte mir den Video-Podcast gerade ansehen. Die Video-Shows sind bisher nicht entsprechend gekennzeichnet, wer eine solche aufruft, gelangt zum herkömmlichen Player, wobei gleichzeitig das Video startet. Dieses lässt sich zudem im Vollbildmodus ansehen, optional lässt sich der Player auch ausblenden.

Bei Spotify gilt weiterhin:

Bei Spotify führen wir routinemäßig eine Reihe von Tests durch, um unsere Benutzererfahrung zu verbessern. Einige dieser Tests ebnen schließlich den Weg für unsere breitere Benutzererfahrung, während andere nur als wichtige Lernhilfe dienen. Im Moment haben wir keine weiteren Neuigkeiten zu berichten.

Ob sich Video-Podcasts auf der Spotify-Plattform durchsetzen, bleibt also abzuwarten. Bisher findet ihr Video-Podcasts unter anderem bei YouTube. Die Frage an euch: Interessieren euch Video-Podcasts oder seid ihr klassische Podcast-Fans?

‎Spotify - Musik und Playlists
‎Spotify - Musik und Playlists
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de