Spotify: 12 neue deutschsprachige Podcasts starten in den nächsten Wochen Exklusive Spotify Original Podcasts

Exklusive Spotify Original Podcasts

Während des jüngsten Spotify Stream On Events wurde auch ein Fokus auf die bei Spotify integrierten und vom Streamingdienst selbst produzierten Podcasts gelegt. Neben einigen englischsprachigen Neuerscheinungen, darunter der Podcast „Renegades – Born in the USA“ mit Bruce Springsteen und Barack Obama, sollen ab dem 26. Februar 2021 auch ganze 12 neue deutschsprachige Spotify Original Podcasts veröffentlicht werden.

Weiterlesen


Send A Mixtape: Physische Mixtapes aus Streaming-Playlists erstellen Kleine Bastelarbeit für Retro-Fans

Kleine Bastelarbeit für Retro-Fans

In den Weiten des Internets finden sich so allerhand kleine, aber feine Entdeckungen, die vielleicht nicht zum Weltfrieden oder der Bewältigung des Klimawandels beitragen, aber so toll gemacht sind, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollen. Für Freunde von Mixtapes gibt es heute Send A Mixtape.

Weiterlesen

Spotify HiFi: Neue Streaming-Option wird dieses Jahr verfügbar gemacht Preise noch unbekannt

Preise noch unbekannt

Tidal bietet schon lange HiFi-Soundqualität an. Mit Amazon Music HD, und Deezer HiFi gibt es mehr Auswahl. Demnächst ist auch der größte Player namens Spotify mit einer neuen HiFi-Option am Start. Während des „Stream On“-Events wurde der Start angekündigt, wobei es noch recht wenig Infos gibt.

Weiterlesen


MLC: Rekordeinnahmen von Lizenzgebühren – Apple führt die Liste an MLC vergleichbar mit deutscher GEMA

MLC vergleichbar mit deutscher GEMA

Die Mechanical Licensing Collective (MLC) ist eine gemeinnützige Organisation, die in den USA für die Verwaltung von Lizenzen für Streaming- und Download-Dienste (Digitaldienstanbieter oder DSP genannt) zuständig ist. Die im Rahmen dieser Lizenzen fälligen Gebühren werden von der MLC eingezogen und an die Songwriter, Komponisten, Texter und Musikverlage ausgezahlt, um diese für ihre Werke ordnungsgemäß zu bezahlen. In Deutschland regelt die GEMA diese Belange gleichermaßen für Musikurheber und Musiknutzer.

Weiterlesen

iOS 14.5 Beta: Spotify kann als Standard Musik-Player ausgewählt werden Auch Deezer, Amazon Music und Co sind möglich

Auch Deezer, Amazon Music und Co sind möglich

Seit iOS 14 kann man sowohl den Standard-Browser als auch die Standard-Email-App auf iPhone und iPad ändern. Eine wichtige Änderung blieb uns aber verwehrt: Bisher ist Apple Music die Standard-Musik-App. Das ist vor allem dann ärgerlich, wenn man auf Spotify, Deezer und Co. setzt, da Siri über Sprachbefehle immer Apple Music startet, wenn man keinen entsprechenden Zusatz nutzt.

Weiterlesen

3 Monate Spotify Premium kostenlos, wenn ihr mit PayPal „zahlt“ Natürlich nur für Neukunden

Natürlich nur für Neukunden

Insofern ihr Spotify Premium noch nicht genutzt habt, möchten wir auf das Angebot in Kooperation mit PayPal aufmerksam machen. Das läuft schon seit Ende letztens Jahres, ist aber noch bis zum 15. Juli 2021 gütig. Wenn ihr als Bezahlmethode PayPal auswählt, könnt ihr Spotify Premium Individual 3 Monate kostenlos nutzen.

Weiterlesen


Spotify: Musikstreaming-Dienst gibt neue Quartalszahlen bekannt Prognosen erfüllt oder sogar übertroffen

Prognosen erfüllt oder sogar übertroffen

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) mit Hauptsitz in Stockholm ist bereits seit 2008 am Markt tätig und verfügt mittlerweile über eine Sammlung von mehr als 60 Millionen Songs und über 2,2 Millionen Podcasts. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos und in der Gratis-Variante werbefinanziert. Premium-User zahlen im Abo 9,99 Euro/Monat und erhalten damit werbefreien Zugriff auf alle Inhalte sowie eine verbesserte Soundqualität und eine Möglichkeit, Songs, Podcasts und Playlists auch für einen Offline-Modus herunterzuladen.

Weiterlesen

Spotify Podcast Ads sind jetzt offiziell in Deutschland gestartet LinkedIn, Otto und MediaCom erste Werbepartner

LinkedIn, Otto und MediaCom erste Werbepartner

Dass Spotify langfristig nach einer Möglichkeit suchen würde, die eigene Podcast-Sparte umfangreich zu vermarkten, war abzusehen. Bereits zu Beginn des letzten Jahres hatte der Musikstreaming-Dienst erstmals das sogenannte Streaming Ad Insertion (SAI) für Werbetreibende in den USA zur Verfügung gestellt und bekanntgegeben, dass diese Technologie auch auf den deutschen Markt ausgeweitet werden solle. Doch was ist SAI überhaupt, und bedeutet das auch gleichzeitig mehr Werbung für den Podcast-Hörer bei Spotify?

Weiterlesen

Denim: Kleine App erstellt tolle Cover für eure Playlists Vollversion kostet 2,29 Euro im App Store

Vollversion kostet 2,29 Euro im App Store

Wer in Apples Musik-App eigene Playlists erstellt, bekommt als Cover automatisch eine Kachel aus vier entsprechenden Albumcovern geliefert. Wirklich hübsch ist das nicht anzusehen, und gerade bei vielen Playlists kommt der Wiedererkennungswert deutlich zu kurz. Diesem Problem nimmt sich daher die kleine, aber feine App Denim (App Store-Link) an, die sich kostenlos auf das iPhone herunterladen lässt. Die Vollversion mit mehr Möglichkeiten zur Gestaltung erfordert einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 2,29 Euro. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht gegeben, die App kann in englischer Sprache genutzt werden.

Weiterlesen


Spotify: Beta-Tester erhalten neue Bedienoberfläche für CarPlay Bald auch mit Warteschlange im Auto

Bald auch mit Warteschlange im Auto

Wenn ich eines im Auto nicht mehr missen möchte, dann ist es CarPlay. Ganz egal ob es um Navigation oder Musik-Wiedergabe geht, die für die Bedienung im Auto ausgelegte iPhone-Oberfläche ist einfach eine fantastische Sache. Erstmals habe ich CarPlay in einem Seat Leon genutzt, bald komme ich sogar in den „Genuss“ von Wireless CarPlay in einem Skoda Octavia.

Weiterlesen

Spotify: Titelbilder für Playlists jetzt auf iPhone und iPad ändern Noch nicht für alle verfügbar

Noch nicht für alle verfügbar

Wenn ihr eine neue Spotify-Playlist auf iPhone oder iPad anlegt, wird das Titelbild automatisch generiert. Während man in den Desktop-Apps für Mac und Windows schon länger ein eigenes Titelbild hochladen kann, wird diese Funktion erst jetzt in der mobilen Version verfügbar gemacht.

Weiterlesen

Spotify Jahresrückblick 2020: Diese Musik und Podcasts wurden am meisten gestreamt Was hört ihr so?

Was hört ihr so?

Das Jahr 2020 neigt sich (endlich?) dem Ende zu und es wird Zeit für die obligatorischen Rückblicke. Den Anfang macht heute Spotify (App Store-Link). Unter dem Titel „Wrapped“ listet Spotify die beliebtesten Künstler, Alben, Songs und Podcasts.

Weiterlesen


Spotify Premium: 3 Gratis-Monate für Neukunden, Rückkehrer zahlen nur 9,74 Euro Über 50 Millionen Songs abrufbar

Über 50 Millionen Songs abrufbar

Ich bin langjähriger und zufriedenere Spotify-Kunde, teste aktuell aber auch Apple Music, das Bestandteil von Apple One ist. Falls ihr definitiv Spotify (App Store-Link) ausprobieren wollt, könnt ihr 3 Monate Spotify Premium kostenlos abschließen. Das Angebot richtet sich an Neukunden, wobei auch wiederkehrende Kunden einen Deal abstauben können.

Weiterlesen

Paywall in Aussicht: Google Fotos und exklusive Spotifys Podcasts Zwei Anbieter planen Veränderungen

Zwei Anbieter planen Veränderungen

Möglichst viel Leistung für möglichst wenig Geld – das ist eine der Anforderungen, die Nutzer mobiler Dienste an ihre Apps und Services stellen. Zwei Riesen der Tech-Branche gehen nun entgegengesetzte Wege und jonglieren mit Paywalls in ihren Angeboten: Google und Spotify.

Weiterlesen

Spotify: Streit um prominente „Top Podcasts“-Anzeige in mobiler App Kein Ausblenden möglich

Kein Ausblenden möglich

Der schwedische Musikstreaming-Dienst Spotify (App Store-Link) war in der letzten Zeit schon mehrfach in negative Schlagzeilen geraten. Unter anderem machte der Konzern um CEO Daniel Ek mit einem erschwerten Zugang der Daten von wechselwilligen Spotify-Nutzer zu anderen Plattformen von sich reden. Auch wurde wiederholt von Preiserhöhungen für den Premium-Service des Streaming-Dienstes gesprochen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de