appgefahren nass gemacht: Die ALS Ice Bucket Challenge

Nun hat es uns auch erwischt: Nach einer doppelten Nominierung unseres Kommilitonen Matthias mussten wir uns einen Eiskübel über die Birne schütten.

Ihr habt es sicher schon mitbekommen: Die ALS Ice Bucket Challenge erobert das Internet. Egal ob Manuel Neuer, Helene Fischer oder Günther Jauch, aus der Promi-Szene hat es schon so einige erwischt und es werden mit Sicherheit noch viele folgen. Nun ist die ALS Ice Bucket Challenge auch bei uns in Bochum angekommen, aber was hat es eigentlich damit auf sich?

Wikipedia verrät: „Die ALS Ice Bucket Challenge (deutsch: Eiskübel-Herausforderung) ist eine Herausforderung, die darin besteht, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und hiernach drei oder mehrere Personen zu nominieren, die dann 24 Stunden Zeit haben, es einem gleichzutun. Tut man dies nicht, soll man 100 US-Dollar an die ALS Association spenden. Die Challenge soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung generieren.“

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de