Ausgepackt: Der neue P-touch Cube Plus Etikettendrucker von Brother

Vor einem Monat von uns entdeckt und mittlerweile in Deutschland erhältlich: Der P-touch Cube Plus von Brother.

Nachdem wir den neuen P-touch Cube Plus bereits im Mai entdeckt haben, hat uns nun endlich unser Testgerät des Etikettendruckers erreicht. Und zunächst einmal müssen wir klarstellen: Vor einem Monat hat Brother auf seine Webseite die technischen Daten und die Beschreibung noch etwas durcheinander gewürfelt, mittlerweile ist auf der offiziellen Produktseite aber alles korrekt beschrieben.

Weiterlesen

Brother aktualisiert Print-App & wir probieren neuen Laserdrucker aus

Bereits im November hat uns Brother mit dem MFC-L2750DW ausgestattet. Heute kommt endlich das sehnsüchtig erwartete Update für die dazugehörige App.

Vor ein paar Wochen gab es in den Kommentaren dieses Artikels eine gehörige Diskussion rund um Tintenstrahl- und Laserdrucker. Spätestens wenn es dann um Themen wie Feinstaub oder ähnliches geht, muss ich für meinen Teil ganz ehrlich sagen: Hier reichen meine technischen Mittel definitiv nicht aus, um irgendwelche Sachen selbst zu überprüfen. Sehr wohl feststellen kann ich dagegen, wie sich ein Drucker – insbesondere im Zusammenspiel mit einer dazugehörigen App – in der Praxis schlägt.

Weiterlesen

P-Touch Cube Plus: Brother stellt neues Beschriftungsgerät mit App-Anbindung vor

Ganz frisch auf den Markt gekommen ist der neue P-Touch Cube Plus von Brother. Was kann das neue Beschriftungsgerät?

Bereits vor einer ganzen Weile haben wir euch den kleinen Etiketten-Drucker P-touch Cube von Brother vorgestellt. Ein wirklich praktisches Teilchen, dass dank seiner Bluetooth-Anbindung und der App für das iPhone besonders einfach zu bedienen ist. Ein Etikett mit einer besonderen Aufschrift? Ein beschrifteter Klebestreifen in mehrfacher Ausführung? Kleine Symbole und Icons? Alles kein Problem.

Weiterlesen

Vertrocknete Patronen: Die Suche nach einem günstigen Laserdrucker

Nun ist auch mein Schwiegervater auf der Suche nach einem günstigen Laserdrucker als Ersatz für seinen Tintenstrahldrucker. Was hat der Markt zu bieten?

Ende des vergangenen Jahres hat mein heimischer HP-Tintenstrahldrucker den Geist aufgegeben. Okay, er wäre sicherlich noch zu retten gewesen, vermutlich sind einfach mal wieder die Patronen eingetrocknet, da ich wochenlang nicht gedruckt habe. Aber genau das ist eine äußerst nervige Sache, wenn es dann doch mal schnell gehen muss und man unbedingt wichtige Dokumente ausdrucken möchte. Äußerst schade, denn mein Envy 114 war kompakt und wirklich schick. Mittlerweile habe ich ihn durch einen echten Koloss ersetzt, den MFC-L2750DW. Ein Testbericht steht noch aus, allerdings warte ich noch auf ein längst überfälliges Update der Brother-App.

Weiterlesen

Adventskalender 2016: Das dickste Ding aus 24 Tagen (19)

Im heutigen Türchen unseres Adventskalenders versteckt sich das größte und schwerste Paket aller 24 Tage: Ein Brother DCP-9022CDW.

Heute haben wir ein richtig dickes Ding für euch organisiert. Der schwerste und größte Gewinn unseres Adventskalenders bringt es auf ein Gewicht von weit über 20 Kilogramm, trotzdem werden wir den DCP-9022CDW von Brother irgendwie zu euch nach Hause bringen. Und wir sind uns sicher, dass ihr sehr viel Freude mit dem 3-in-1 Farblaserdrucker haben werdet, denn immerhin haben wir den unmittelbaren Vorgänger seit rund einem Jahr bei uns im Büro im Einsatz.

Weiterlesen

Brother iPrint & Scan: Drucker-Hersteller liefert mehr Möglichkeiten mit praktischer App

Seit einigen Monaten haben wir einen Laserdrucker von Brother im Einsatz. Heute wollen wir euch die dazugehörige App etwas genauer vorstellen.

Vor rund acht Wochen hat uns ein besonders großes Paket erreicht. Der Drucker-Hersteller Brother möchten uns den Büroalltag mit dem DCP-9017CDWG1 etwas erleichtern und hat damit einen Tintenstrahldrucker von Canon abgelöst. Das 3-in-1 Multifunktionsgerät ist auf Amazon ab rund 250 Euro zu haben und verfügt über ein WLAN-Modul, was die Sache für uns definitiv noch ein wenig interessanter macht, schließlich ist damit das drahtlose Drucken von iPhone, iPad und natürlich dem Mac möglich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de