Convertos: Praktischer Einheiten-Umrechner für den Mac

Wir haben euch schon zahlreiche Einheiten-Umrechner vorgestellt. Convertos hat sich seine Empfehlung aber wirklich verdient.

Dass man Währungen ganz einfach mit der Spotlight-Suche von Mac OS X Yosemite umrechnen kann, haben wir euch bereits verraten. Aber was ist eigentlich mit den vielen anderen Einheiten? Dafür legen wir euch heute den Download von Convertos (App Store-Link) ans Herz. Die nur 99 Cent teure Mac-Applikation hat wirklich einiges auf dem Kasten. Zur Installation ist zwingend Yosemite erforderlich, da Convertos als Widget in der Mitteilungszentrale fungiert und so jederzeit schnell erreichbar ist.

Währungen hat Convertos zwar nicht im Programm, dafür aber zahlreiche andere Einheiten aus den folgenden Kategorien: Fläche, Energie, Länge, Leistung, Druck, Geschwindigkeit, Temperatur, Zeit, Volumen und Gewicht. Im Widget wählt man einfach eine Kategorie und danach die Einheit aus, zum Beispiel Meilen pro Minute und Kilometer pro Stunde aus der Gruppe Geschwindigkeit.

Weiterlesen


Measures HD: Toller Umrechner jetzt fürs iPad gratis

Vor einer Woche konnte man sich die App kostenlos auf das iPhone laden, jetzt ist Measures HD für das iPad gratis.

Leider keine Universal-App, dafür aber zwei Gratis-Aktionen im App Store. Measures HD (App Store-Link) ist ein praktischer Einheiten-Umrechner, der aktuell kostenlos geladen werden kann. Bewertet wird die sonst 1,79 Euro teure Applikation aktuell mit fünf Sternen, wobei viele Rezensionen schon etwas älter sind. Unter unserem Artikel in der vergangenen Woche haben mehrere Nutzer moniert, dass es unter iOS 7 zu Abstürzen kommt, dies konnten wir heute auf einem iPad der dritten Generation mit dem aktuellsten Betriebssystem aber nicht nachvollziehen.

iOS 7 ist für Measures ohnehin noch kein wirkliches Thema, zumindest optisch. Die App setzt noch nicht auf ein flaches Design, ist deswegen aber weder hässlich noch unpraktisch. Während man in einer Linken Seitenleiste auf die einzelnen Einheiten und Favoriten zugreifen kann, spielt sich auf der rechten Seite des Bildschirms alles wesentliche ab: Das Umrechnen der Einheiten.

Weiterlesen

Amount: Schicker Einheiten-Rechner jetzt auf Deutsch

Manchmal geht es schneller als man denkt. Amount ist jetzt auch in deutscher Sprache erhältlich.

Erst Anfang des Monats haben wir euch Amount (App Store-Link) vorgestellt. Der Einheitenumrechner hinterließ bei euch einen absolut positiven Eindruck, auch das Feedback im App Store ist weiterhin gut: Im Schnitt gibt es für die 89 Cent günstige iPhone-Applikation viereinhalb Sterne. Der Entwickler hat wohl auch gesehen, dass es zahlreiche Downloads aus Deutschland gab – und spendiert uns ein Update.

In Version 1.3.7, die gestern Abend freigegeben wurde, bietet der Einheitenumrechner auch eine deutsche Lokalisierung. So gut wie alle Einheiten aus den verschiedenen Kategorien sind jetzt auch in deutscher Sprache verfügbar. Außerdem hat der Entwickler komplett neue Kategorien hinzugefügt, unter anderem kann man unter dem Punkt Bandbreite jetzt auch Netzwerkgeschwindigkeiten umrechnen.

Weiterlesen


Amount: Einheiten können auch schick umgerechnet werden

Ein Einheiten-Umrechner kann auch wirklich schick aussehen. Wie es geht, zeigt Amount.

Mit einer durchschnittliche Wertung von fünf Sternen überzeugt Amount (App Store-Link) die deutschen Nutzer, obwohl die iPhone-App bisher nur in englischer Sprache verfügbar ist. Zahlen muss man momentan 89 Cent, was ich als absolut fairen Preis empfinde. Zuletzt gab es die App aber auch schon kostenlos. Was mich persönlich sehr wundert: Dieser Einheitenumrechner setzt nicht auf komplexe Auswahlmenüs, Scrollräder und Grafiken, was sich auch in einer fast schon sensationell geringen Größe von unter 0,5 MB bemerkbar macht.

Stattdessen gibt man über einen Nummernblock einfach einen Zahlenwert ein und wählt dann aus einer von insgesamt 14 Kategorien wie Währungen, Längenmaße, Geschwindigkeiten oder Temperaturen. In der folgenden Übersicht bekommt man dann unter dem eingegebenen Wert alle umgerechneten Einheiten angezeigt – bei den Längenmaßen zum Beispiel Zentimeter, Fuß, Inch und viele weitere.

Aber wie kann man die Grundeinheit auswählen? Man tippt einfach in der Liste der ausgewählten Einheiten auf das gewünschte Feld, welches dann dunkel hinterlegt wird. Direkt darauf werden alle anderen Einheiten entsprechend korrigiert, falls das nötig sein sollte. Nett gemacht: Die App merkt sich die Einstellungen und verwendet sie beim nächsten Aufruf der Kategorie automatisch.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de