I, Gladiator heute kostenlos: Gladiatoren-Kämpfe wie im antiken Rom

I, Gladiator ist uns schon etwas länger bekannt, bisher hatten wir es aber noch nicht geschafft, darüber zu berichten.

Die Universal-App I, Gladiator (App Store-Link) kann seit Mitte Februar auf iPhone und iPad geladen werden, bis dato musste die App mit 89 Cent beziehungsweise 4,49 Euro entlohnt werden – jetzt ist der Download kostenlos.

Wie in der Überschrift schon angedeutet, tritt man als Gladitor in verschiedenen Arenen und Kämpfen an. Ähnlich wie in Infinity Blade, oder im heute Morgen vorgestellten Horn, kann man durch Wischgesten auf dem Display verschiedene Aktionen ausführen und so die Gegner zur Strecke bringen. So schwingt man sein Schwert, kann in Deckung gehen oder führt gleich mehrere Angriffe hintereinander aus.

Im Gegensatz zu Infinity Blade kann man sich in I, Gladiator frei bewegen und sucht sich seine Gegner in der Arenen selbst aus. Zusätzlich kann man den eigenen Krieger natürlich mit neuen Waffen, einem Schild oder auch mit Tränken versorgen. Bezahlt wird mit Münzen, die es für gewonnen Kämpfe gibt, per In-App-Kauf kann man aber auch mit echtem Geld nachhelfen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de