Foto-Apps reduziert und kostenlos

Weiter geht der Oster-Marathon der reduzierten Apps, diesmal mit zwei Foto-Apps für das iPhone.

Heute gibt es noch zwei kleine Apps, die im Kamerabetrieb bessere Fotos versprechen. Wir stellen euch zwei Apps vor: OldBooth (App Store-Link) und Kamera Blitz Pro Effekte (App Store-Link).

In OldBooth kann man kinderleicht geschossene Fotos alt aussehen lassen. Mit wenigen Klicks sieht ein Selbstportrait gleich 30 Jahre älter aus. Insgesamt stehen 60 Masken zur Verfügung, die man nach Belieben einsetzen kann. So können schon einmal recht lustige Bilder dabei heraus kommen. Sonst 1,59 Euro – jetzt 79 Cent.

Die zweite App im Bunde hört auf den Namen Kamera Blitz Pro Effekte. Die App ist vollgepackt mit moderner Technik und soll Bilder besser aussehen lassen, auch wenn man in einer dunklen Umgebung Schnappschüsse aufnimmt. Durch mehrere Blitz-Ebenen wird zusätzliche Flexibilität bei allen Lichtverhältnissen erlaubt. Die durchschnittliche Bewertung der Nutzer liegt derzeit bei 3,5 Sternen. Da die App kostenlos ist, kann sich jeder selbst ein Bild davon machen. Update: Der Entwickler hat es wohl nicht so genau mit seinem Oster-Sale genommen. Die Aktion ist schon vorüber.

Seit dem letzten großen Update wird die iPhone-Kamera auch in Wohin? (App Store-Link) genutzt. Die POI-App haben wir bereits hier ausführlich vorgestellt, enthalten ist auch eine Augmented-Reality-Funktion. Über Ostern wurde der Preis immerhin um ca. 33 Prozent von 2,39 auf 1,59 Euro gesenkt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de