Schutz aus Leder für das iPhone XR: 2in1-Hülle von Kanvasa & Book Case von Kavaj Beide Modelle sind in Schwarz und Cognacbraun erhältlich.

Beide Modelle sind in Schwarz und Cognacbraun erhältlich.

Die beiden Hersteller haben wir bereits in der Vergangenheit in anderen Produktreviews für iPhone, iPad, Apple Watch und Co. genauer vorgestellt – wer regelmäßig bei uns liest, dürfte die beiden Namen daher durchaus schon einmal gehört haben. Beide Zubehör-Firmen sind in Deutschland angesiedelt und bieten hochwertige Schutzhüllen, Sleeves und Folios für unsere liebsten Apple-Produkte. Mit dem Release des iPhone XR habe ich mir daher auch die neusten Produkte für das farbenfrohe Apple-Smartphone genauer angesehen und möchte euch daher hier die Kanvasa 2in1 Lederhülle sowie die Kavaj Dallas Ledertasche etwas detaillierter vorstellen. Beide Produkte sind in cognacbrauner und schwarzer Farbe für 29,95 bzw. 29,90 Euro erhältlich.

Weiterlesen

Waterfield Designs Maverick: Edler Messenger aus Leder für den urbanen Großstadt-Cowboy

Die Produkte des kalifornischen Herstellers Waterfield Designs sind alles andere als günstig – wurden aber für eine lebenslange Nutzung erdacht. Dieses Prinzip gilt auch für das neueste Modell, dem Waterfield Designs Maverick.

Wir haben in der Vergangenheit schon so einige Exemplare der Manufaktur aus dem kalifornischen San Francisco genauer vorgestellt und waren ausnahmslos von Qualität, Design und Verarbeitung überzeugt. Wer sein MacBook sowie iPad und iPhone sicher transportieren will und dabei Wert auf ein schnörkelloses, gradliniges Taschendesign samt hochwertiger Ledermaterialien legt, findet seit neuestem den Messenger Bag Maverick im Portfolio des Herstellers.

Weiterlesen

Germanmade g.4: Neue Sleeve-Variante für das iPhone 5 und den iPod Touch 5G

Schon mehrmals haben wir euch von den absolut hochwertigen, aber nicht immer ganz günstigen Taschen und Cases von germanmade berichtet.

Nun gibt es seit kurzem ein neues Modell, in dem ihr euer iPhone 5 oder auch einen iPod Touch der 5. Generation unterbringen könnt. Die Mitarbeiter von germanmade (eigentlich „germanmade.“ geschrieben, der besseren Lesbarkeit halber lassen wir den Punkt allerdings weg), einem deutschen Unternehmen mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Düsseldorf, waren so freundlich und haben uns mit einem Testexemplar ausgestattet, das wir euch nun in einem kleinen Bericht vorstellen wollen.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass wir das g.3-Sleeve von germanmade für das iPhone 5 vorgestellt haben, das diesem neuen Modell relativ ähnlich sieht. Im Gegensatz zur g.3-Variante verfügt die g.4-Version aber nicht über eine verschließende Lasche mit Klettverschluss, sondern verzichtet gänzlich auf ein solches Feature. Dafür haben sich die Macher von germanmade etwas anderes, äußerst praktisches ausgedacht: Das Sleeve kommt mit einem Einschub samt kleiner Lasche zum Herausziehen des iPhones oder iPod Touch sowie einem rückseitigen Schlitz zur Unterbringung von EC-, Kredit- oder Visitenkarten daher.

Weiterlesen

Tolle Ledertasche fürs iPad: SmartGuy Pouch

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, testen wir derzeit ein wenig Zubehör für iPhone und iPad. Heute wollen wir euch eine weitere Ledertasche fürs iPad vorstellen.

Erst gestern haben wir ein Produkt von Cool Bananas getestet. Heute schauen wir uns keine Umhängetasche, sondern eine Ledertasche an. Den SmartGuy Pouch gibt es in insgesamt vier Farben zu erwerben. Wie man an den oberen Bildern erkennen kann haben wir die Farbe Chocolate zum Test erhalten. Natürlich ist es Geschmackssache, wem welche Farbe besser gefällt. Meiner Meinung nach zu urteilen ist Chocolate eine wirklich tolle Farbe.

Wie schon beim vorherigen Produkt kann man bei der Verarbeitung keine Mängel finden. Die Tasche ist aus echtem Rindsleder und verfügt über einen, optisch gut aussehenden, hellen Streifen an der linken Seite. Natürlich ist die Tasche perfekt aufs iPad abgestimmt und passt passgenau hinein.

Steckt das iPad einmal im SmartGuy Pouch wird guter Schutz geboten. Da die Tasche oben offen ist kann es dort allerdings zu Beschädigungen kommen, wenn man das iPad zum Beispiel in einer Tasche mit vielem Kleinzeugs transportiert. Wer allerdings ein wenig Acht darauf gibt, sollte mit der Tasche gut zurecht kommen.

Damit man das iPad bedienen kann muss es wieder aus der Ledertasche heraus. Bei den ersten Male wird das etwas schwierige, da die Tasche noch recht neu ist und deswegen noch etwas hartnäckig ist. Hat man den Dreh raus funktioniert dies aber ohne Probleme.

Im Inneren findet man ein farblich akzentuiertes Microfaser-Innenleben, was das Display beim Herausziehen automatisch reinigt. Allerdings sollte man nicht zu viel erwarten – wer ein komplett sauberes Display haben möchte, muss mit einem Tuch oder Ähnlichem nachhelfen.

Die Funktionalität der Tasche überzeugt. Allerdings kann die Optik mit genauso vielen Punkten nachziehen. Für iPad-Besitzer die viel Wert auf das „Äußere“ des iPads legen, ist der SmartGuy Pouch von Cool Bananas genau das Richtige.

Wer das gute Stück erwerben möchte, kann dies direkt im Shop von Cool Bananas tun. Dort muss man für die Ledertasche knapp 50 Euro zahlen. Wer ein wenig Geld sparen möchte, kann sich auch die Angebote von Amazon ansehen.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de