Lily: Spielerische Musik-App für Jung und Alt lässt sich aktuell kostenlos herunterladen

Der App Store hält einmal wieder einige reduzierte und im Fall von Lily sogar kostenlose Anwendungen bereit.

Lily (App Store-Link) steht bereits seit Spätsommer des letzten Jahres im deutschen App Store zum Download bereit, hat aber bisher bei uns noch keine Erwähnung gefunden. Das soll sich mit diesem Artikel jedoch ändern, denn gegenwärtig bieten die Entwickler von Lily ihre Universal-App für iPhone und iPad komplett kostenlos an – zuletzt wurde ein Preis von 1,99 Euro fällig. Lily ist etwa 76 MB groß, erfordert iOS 8.0 oder neuer, und lässt sich bisher in englischer Sprache nutzen.

Weiterlesen

Interessantes Drohnen-Projekt: Lily fliegt selbständig und nimmt Videos mit 1080p auf

In Zeiten von Selfies und Smartphone-Videos braucht es schon weitere Innovationen, um mit richtig coolen Inhalten auf sich aufmerksam zu machen. Voilà, hier kommt Lily.

Lily ist ein interessantes Projekt von einigen Studenten der Berkeley Universität in den USA, das aktuell auf der eigenen Website vorgestellt wird und bereits vorbestellt werden kann. Ganz billig ist der Spaß der selbstfliegenden Drohne allerdings nicht: 499 USD werden fällig, dazu kommen noch Versand- sowie eventuell anfallende Zollgebühren oder Steuern.

Lily richtet sich primär an Nutzer, die einen aktiven Lifestyle pflegen und ihre Aktivitäten schnell und einfach in Videoform aufzeichnen wollen, ohne dabei umständlich mit einer Fernbedienung oder einem Smartphone hantieren zu müssen. Denn bisher ist das ein großes Manko vieler Drohnen: Sich selbst beim Downhill-Mountainbiking zu filmen, fällt aufgrund des zusätzlichen Steuerelements aus.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de