Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW12.14)

In letzter Zeit listet Apples Redaktion im App Store nur noch wenige Apps als „Unser Tipp“. Wir füllen die Liste mit unseren eigenen Tipps auf.

iPhone-Tipp der Woche – Checkmark 2: Für das iPhone empfehlen wir Checkmark 2, eine umfangreiche Aufgabenplanung mit Projektlisten und ortsbasierten Erinnerungen. Es lassen sich natürlich nicht nur Projekte verwalten, sondern auch Listen für den täglichen Einsatz. Besonders praktisch sind dabei ortsbasierte Erinnerungen, die beispielsweise beim Verlassen des Hause daran erinnern, den Müll mitzunehmen. Checkmark 2 ist ein wirklich umfangreiches Tool, dessen wichtigsten Funktionen ihr hier noch einmal nachlesen könnt. (iPhone, 2,99 Euro)

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – Loco Motors: Vor wenigen Stunden haben wir euch Loco Motors erst ausführlich vorgestellt, jetzt folgt die Zusammenfassung. Mit einem selbstgebastelten fahrbaren Untersatz gilt es eine vorgebenden Piste zu absolvieren. Auf der Strecke gelten die Gesetzte der Physik und Schwerkraft. Insgesamt gibt es 50 Level, in denen zusätzliche Aufgaben und Missionen gemeistert werden müssen. Unseren ausführlichen Bericht findet ihr hier. (Universal, 89 Cent)

Weiterlesen

Loco Motors: Verrücktes Game um selbstgebastelte Vehikel auf tollkühnen Stunt-Pisten

Bastler und Fans von Games à la Crazy Machines aufgepasst: Loco Motors fordert eure gesamte Aufmerksamkeit.

Die Universal-App (App Store-Link) ist bereits seit Ende Februar dieses Jahres im deutschen App Store erhältlich und hat mit dem gestrigen 21. März mit einem Update nun auch eine deutsche Lokalisierung erhalten. Für die Installation von Loco Motors müssen zuvor 89 Cent sowie 172 MB freier Speicherplatz investiert werden. Obwohl in der App-Beschreibung eine Unterstützung ab iOS 4.0 gegeben ist, sollte die App mindestens auf einem iPhone 4S, einem iPad 2 oder einem iPod Touch 5G installiert werden – viele User älterer Geräte berichten in den Rezensionen derzeit von Absturzproblemen.

Das vorherrschende Ziel von Loco Motors ist es, neben einem Bestehen auf einer mit Anstiegen und Hürden versehenen Stuntstrecke – ähnlich wie es Spieler von Bike Baron oder Alpine Crawler schon kennen – sich für diesen Zweck auch mit den passenden Fahrzeugen auszustatten. Dies geschieht über einen speziellen Editor, in dem sich neben dem Fahrer auch der Motor, Benzintanks, Räder und das Fahrgestell zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen sollten. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de