Gratis-Tipp: Men’s Room Mayhem, das Spiel auf dem Männerklo

Was passiert auf Herrentoiletten eigentlich wirklich? Das derzeit kostenlose Men’s Room Mayhem für iPhone und iPad verrät es.

In unserem Test hat Men’s Room Mayhem (App Store-Link) viereinhalb Sterne erhalten, im App Store selbst sind es immerhin vier Sterne. Alleine die ziemlich verrückte Spielidee ist den normalerweise fälligen Kaufpreis von 89 Cent wert, aktuell kann man die Universal-App für iPhone und iPad aber kostenlos aus dem App Store laden. Wer sich heute Abend noch ein wenig Zeit vertreiben möchte, auch abseits des stillen Örtchens, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen.

„Ein wirklich gelungener neuer Titel, der sicher für einige Lacher sorgen wird. Im witzigen Comic-Stil gehalten betätigt man sich als Toiletten-Manager und kämpft mit Prügeleien, großem Andrang und Schmutz“, lautete unser Fazit kurz nach dem Release. Das Ziel des Spiels? Ordnung auf der Toilette schaffen, schließlich drängelt sich von draußen immer neue „Kundschaft“ herein.

Weiterlesen

Men’s Room Mayhem: Total verrücktes Time-Management auf der Herrentoilette

Dass einem beim Spielen eines neuen Game-Titels Tränen vor Lachen kommen, ist mir so auch noch nicht passiert: Men’s Room Mayhem hat es geschafft.

Schon als mich heute morgen die E-Mail meiner appgefahrenen Kollegen erreichte, „Viel Spaß auf dem Klo“, ahnte ich schon, dass es hier um ein nicht ganz alltägliches Spiel geht. Men’s Room Mayhem ist ein klassisches Zeitmanagement-Game an einem, nun, sagen wir, ungewöhnlichen Ort. Die Universal-App (App Store-Link) kann zum kleinen Preis von 89 Cent im deutschen Store erstanden werden, und benötigt dabei etwa 29 MB eures Speicherplatzes.

Wer einmal eine andere Art des Time-Managements auf seinem iPad oder iPhone erleben und bei der nächsten Schulpause oder Party für Lacher sorgen will, sollte unbedingt einen Blick auf Men’s Room Mayhem werfen. Denn: Hier spielt man quasi die Klofrau bzw. den Klomann und managt eine frequentierte Herrentoilette. Ja, wirklich. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de