Parallels Desktop 14: Neue Version der Virtualisierungs-Software für Mac erschienen

Auch wenn macOS immer beliebter wird, gibt es immer noch Software und Apps, die nur unter Windows oder Linux laufen. Hier hilft eine Anwendung wie Parallels Desktop 14.

Auf Freddys erstem MacBook befand sich noch eine Windows-Partition, doch die wurde bereits nach einiger Zeit aus Mangel an Programmen, die nur mit Windows kompatibel sind, verbannt. Wenn es bei euch anders aussieht und ihr Windows, Linux oder ein anderes Betriebssystem zum Beispiel aus beruflichen Gründen verwenden müsst, aber trotzdem lieber auf einen Mac setzen wollt, ist die Virtualisierungs-Software Parallels die richtige Wahl. Ab sofort steht Parallels Desktop 14 für den Mac zum Kauf bereit – wir listen euch in aller Kürze die wichtigsten Änderungen und Neuheiten auf.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de