Jetzt auch für Mac-Nutzer: Public Beta von macOS Mojave startet

Ihr wollt die neuen Funktionen von macOS Mojave unbedingt Schonjetzt testen? Dann könnt ihr die Beta installieren.

Gestern hat Apple die Public Beta für iOS 12 und tvOS 12 verfügbar gemacht, ab sofort können freiwillige Tester auch macOS Mojave installieren. Auf der entsprechenden Sonderseite gibt es allgemeine Informationen und eine kleine Anleitung, wie ihr am besten vorgeht.

Weiterlesen

iOS 12 und tvOS 12 jetzt für freiwillige Tester verfügbar

Ihr wollt iOS 12 und tvOS 12 selbst ausprobieren? Das ist ab sofort möglich.

Erst gestern Abend hat Apple neue Beta-Versionen von iOS, macOS High Sierra, tvOS und watchOS für Entwickler ausgegeben. Nachdem iOS 12, macOS Mojave und tvOS 12 jetzt schon seit geraumer Zeit von Entwicklern ausprobiert werden darf, können jetzt auch freiwillige Tester den Download tätigen.

Weiterlesen

Mac-App Deep Dreamer: Öffentliche Beta für Foto-Programm von Realmac gestartet

Mit der Open Source-Engine Deepdream hat Google viele Möglichkeiten zur Foto-Bearbeitung geschaffen. Die Entwickler von Realmac nutzen diese für ihre neue Anwendung Deep Dreamer.

Das Team von Realmac hat in der Vergangenheit bereits Apps wie Clear, Ember, RapidWeaver und Typed in den Mac App Store gebracht. Nun gibt es mit Deep Dreamer eine kostenlose öffentliche Beta ihres neuen Bildbearbeitungs-Programms, das sich nun von der Realmac-Website herunterladen lässt. Die knapp 360 MB große Mac-Anwendung lässt sich bisher nur in englischer Sprache nutzen und kann auch schon für 14,99 USD als Final-Version erstanden werden. Nach dieser Beta-Phase wird der Preis auf 24,99 USD ansteigen.

„Das beste an Deep Dreamer ist die Bearbeitung von eigenen Bildern, und im Verlauf dessen sehen zu können, zu welchen Ergebnissen die Deepdream-Engine imstande ist“, lassen die Entwickler von Realmac in ihrem Blogeintrag verlauten. Deep Dreamer bietet eine Möglichkeit, über eine Drag-and-Drop-Funktion Fotos einzubinden und diese mit mehreren eindrucksvollen Effekten zu versehen. So wird aus einer einfachen Landschaftsaufnahme beispielsweise eine höchst surreal wirkende Ansicht mit abstrakten Tieren, oder ein Architektur-Foto scheint aus tausenden von unheimlichen Augen zu bestehen.

Weiterlesen

Affinity Photo: Serif veröffentlicht kostenlose Public Beta als neue Mac-Photoshop-Alternative

Während Adobe Photoshop immer noch als das Flaggschiff unter den Bildbearbeitungs-Programmen gilt, versuchen sich auch andere Entwickler auf dem Gebiet. Affinity Photo von Serif steht in den Startlöchern.

Wer nicht auf die teure Adobe Photoshop-Anwendung auf dem Mac setzen wollte, hatte bisher die Möglichkeit, die wirklich gut gemachte – und weitaus günstigere – Alternative Pixelmator (Mac App Store-Link) für diese Zwecke zu nutzen. Vor kurzem erreichte uns dann eine Nachricht von Serif, einem Hersteller von Design- und Foto-Apps, und auf dem Mac sicher einigen bekannt durch die Anwendung Affinity Designer.

Mit dem heutigen Montag ist mit Affinity Photo eine neue Alternative verfügbar, die zunächst als kostenlose Public Beta-Version von allen Mac-Usern heruntergeladen und ausprobiert werden kann. Die Macher von Serif betonen, dass auch für diese Variante nach und nach weitere Updates erfolgen sollen. Den Download der Public Beta, die auch bereits in einer deutschen Lokalisierung verfügbar ist, kann man auf der entsprechenden Website von Serif initialisieren. Nach der Installation nimmt die Anwendung auf meinem Mac etwa 477 MB an Speicherplatz ein.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de