iOS 12 und tvOS 12 jetzt für freiwillige Tester verfügbar

Ihr wollt iOS 12 und tvOS 12 selbst ausprobieren? Das ist ab sofort möglich.

ios 12

Erst gestern Abend hat Apple neue Beta-Versionen von iOS, macOS High Sierra, tvOS und watchOS für Entwickler ausgegeben. Nachdem iOS 12, macOS Mojave und tvOS 12 jetzt schon seit geraumer Zeit von Entwicklern ausprobiert werden darf, können jetzt auch freiwillige Tester den Download tätigen.


Das „Apple Beta Software-Programm“ ist eben für die oben genannten Betriebssysteme ab sofort verfügbar. Mit eurer Apple ID könnt ihr euch anmelden und dann das entsprechende Profil auf dem Gerät installieren und mit den Tests starten. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig. Beachtet bitte, dass die Public Beta für macOS Mojave mit „bald verfügbar“ gekennzeichnet ist. iOS 12 und tvOS 12 können aber ab sofort installiert werden.

Apple schreibt:

Hilf mit, dass unsere nächsten Versionen von iOS, macOS und tvOS noch besser werden. Als Teilnehmer am Apple Beta Software-Programm kannst du dazu beitragen, Apple-Software zu verbessern, indem du Pre-Release-Versionen testest und uns von deinen Erfahrungen berichtest.

Wie gesagt: Es handelt sich weiterhin um Beta-Versionen. Solltet ihr die Installation der Public Beta in Erwägung ziehen, sollte klar sein, dass einige Apps und Funktionen fehlerhaft sein können. Überlegt euch also gut, auf welchen Geräten ihr die Beta-Versionen installieren wollt.

Anzeige

Kommentare 36 Antworten

    1. Die erste nicht so ganz stabil, die zweite deutlich besser. Die stabilste Beta, die ich je hatte. Nutze sie ohne Probleme im Alltag. Akku ist in Verbindung mit der Apple Watch schlechter, aber ohne so gut wie vorher

        1. Das einzige, bei dem das iPhone kurz einfriert oder mal hängt, ist, bei der automatischen Umstellung oder beim Sperren von Apps zu einer gewissen Uhrzeit oder nach Benutzung über die Einstellung „Bildschirmzeit.“
          Da braucht es paar Sekunden, die man dem Handy Zeit geben sollte. Wenn man da nicht groß alle Tasten drückt, funktioniert alles nach max 20 Sekunden ohne Probleme.

  1. Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit iOS 12 in Bezug auf die Akkuleistung gemacht? Bei meinem iPhone 6S mit 11.4 ist das eine einzige Katastrophe. Ich muss manchmal bei normaler Nutzung sogar untertägig laden und das kann es irgendwo nicht sein. Vor 11.4 hielt es deutlich länger…

    1. Angeblich liegt es an einem WLAN Netz das beide HZ Bereiche Abdeckt. Also 2,4 und 5 GHz. Unterwegs WlAN abschalten sollte helfen

      1. Doch hätte ich bei iOS11 auch schon. Man kann dann nachher bei iOS die Lizenz für halt iOS und watchOS auswählen.
        Benötigt für watchOS aber die dementsprechende iOS Version

          1. Das ist schon richtig…es gibt KEINE Public Beta für WatchOS!!!
            Was beim Installieren der iOS 12 Beta angezeigt wird in iOS, ist das PopUp-Fenster mit der Frage wo die iOS 12 Beta Version installiert werden soll (iPhone oder Watch). Die Auswahl Watch bringt hier nix, da es sich ja um die iOS Beta handelt und nicht watchOS Beta. Es lässt sich jedoch auf diversen Inernetseiten (nicht von Apple direkt) das watchOS Beta Profil laden, wovon ich jedoch abraten würde, da bei Problemen die Watch an Apple eingesendet werden muss, da man die Watch nicht selbständig auf watchOS 4 zurücksetzen kann und Apple lässt sich das dann natürlich auch bezahlen, wenn das Profil von fremden Quellen geladen wurde.

  2. Hat jemand Probleme bei der SIM-PIN-Eingabe? Bei mir wurde SIM GESPERRT angezeigt und ich musste den SIM-Kartenslot ziehen und stecken, um die PIN einzugeben

  3. Hatte ich auch. Ich bin dann einfach auf Einstellungen- mobiles Netz-sim Pin gegangen und hab dort die PIN eingegeben und erledigt war die Sache. Warum umständlich wenn’s auch einfacher geht ?ansonsten funktioniert bei mir alles super. Mein 8er läuft sogar schneller als unter iOS 11.4

  4. Ist ja schön, dass Apple die Aktien und Sprachrekorder App nach über einem halben Jahrzehnt auch für das iPad einführt, aber scheinbar hätte es nicht genügt, die Apps einfach auf dem letzten Home Bildschirm zu installieren: nein, es muss auf der Startseite sein und erstmal die gesamte App-Sortierung zerschießen.

  5. Kann schon jemand was zum macOS High Sierra sagen? Die Neuen Foto Funktionen errinnern ja schon ziemlich stark an Lightroom… Wäre mal interessant im direkten Vergleich

  6. Sagt mal, wie komme ich von 12 dann zurück nach 11.4 falls etwas nicht klappt ?
    Zu den ersten Nutzern eine Frage : Arbeiten die Apps stabil oder gibt es Ausfälle bei manchen Apps ?
    Herzlichen Damk für eure Mühe!

    1. Es ist was die Bug Rate angeht nicht schlimmer als die iOS 7 RC Versionen. Ich nutze es den ganzen Tag und kann nichts Dramatisches feststellen. So gesehen sogar besser als iOS7 RC Versionen.

      1. Danke für den Kommentar. Ich habe es nun erst einmal auf einem Iphone SE installiert. Das Gerät läuft stabil und wie schon in anderen Kommentaren geschrieben gefühlt deutlich schneller

        1. Definitiv schneller. Ist neben dem optimierten App Switcher auf dem iPhone X und den selbst konfigurierbaren Animojis für mich der Hauptgrund gewesen, überhaupt die Beta zu installieren.
          Hab es bis jetzt immer unterlassen, weil ich nicht wollte, das mein Bild von Apples perfekten Nutzererlebnis getrübt wird.

    1. Mit der zweiten Beta sind Google Maps und Waze noch nicht verfügbar. Weiß aber nicht, ob Carplay vllt noch zusätzlich irgendwie ein Update braucht.
      Mit Spotify gab’s manchmal kurz Probleme, aber nach einem neuen Verbinden gings wieder

  7. Funktionieren bei Euch alle Push Benachrichtigungen unter IO12 noch? ich bekomme z.b. von ebay,kicker, forza keine Benachrichtigungen mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de