Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW45.15)

Apples Tipps der aktuellen Woche stellen wir euch kurz und knapp vor. Da die Auswahl dieses Mal nicht sonderlich groß ist, gibt es noch Empfehlungen von uns.

iPhone- und iPad-Spiel der Woche – The Room Three: The Room Three setzt an der Geschichte des zweiten Teils an, kann aber auch ohne sämtliche Vorkenntnisse gespielt werden. Nach einer Zugfahrt wacht man plötzlich auf einer abgelegenen Insel auf und muss zahlreiche Rätsel lösen, die von einem geheimnisvollen Meister gestellt werden. Der Einstieg in das Spiel fällt nicht besonders schwer, da es zunächst ein interaktives Tutorial gibt, in dem alle Spielmechaniken erklärt werden. Man muss sich wirklich Gedanken über Zusammenhänge und vorhandene Objekte machen, um etwa bestimmte Dinge richtig anzuordnen. Dabei reihen sich Rätsel, bei denen man sofort den richtigen Lösungsweg einschlägt, mit etwas schwierigeren Herausforderungen aneinander. So wird The Room Three nie langweilig. (Universal, 4,99 Euro)

Weiterlesen

Rayman Fiesta Run: Schönes Jump’n’Run heute zum Nulltarif

Das von uns hoch gelobte Jump’n’Run Rayman Fiesta Run gibt es heute im Angebot.

Mit Rayman Fiesta Run (App Store-Link) möchten wir heute auf ein witeres Spiel aufmerksam machen, das aktuell gratis erhältlich ist. Der Download kostet sonst 2,99 Euro, ist 96,2 MB groß, für iPhone und iPad optimiert und belastet das eigene Konto heute gar nicht.

Bei Rayman Fiesta Run handelt es sich um ein Jump’n’Run mit einer an Touchscreens optimierten Steuerung, man muss also nicht winzig kleine Buttons treffen, um die Spielfigur durch das Level zu bewegen. Stattdessen nutzt man Gesten und große Touch-Flächen, um die insgesamt 75 Level erfolgreich zu meistern.

Weiterlesen

Das Beste aus 2014: Freddys Spiele des Jahres

Wir lassen unsere Highlights des Jahres Revue passieren. Weiter geht es mit den Favoriten Spielen des Jahres von Freddy.

Valiant Hearts: The Great War (Universal, 99 Cent)
Das geschichtliche Graphic-Novel-Abenteuer ist eine absolute Empfehlung. Es handelt sich um eine Mischung aus Erkundung, Action und Rätseln. Die Aufgabe ist es, den 1. Weltkrieg zu überleben, wobei man immer wieder mit kleinen Rätseln konfrontiert wird. Die Aufmachung im Comic-Stil ist großartig, alle Dialoge sind selbstverständlich in deutscher Sprache verfügbar. Zusätzlich könnt ihr in einem Buch die Geschichte des aktuellen Ortes und der Kämpfe nachlesen. Aktuell kostet das Spiel nur 99 Cent – sonst verlangt Ubisoft 4,49 Euro.

Weiterlesen

Rayman Fiesta Run: 2,69 Euro teure App wird verschenkt

Das Ende 2013 veröffentlichte Rayman Fiesta Run kann jetzt kostenlos geladen werden – allerdings nicht direkt im App Store.

Genau wie sein Vorgänger hat auch Rayman Fiesta Run (App Store-Link) für Furore gesorgt. In dem Platformer geht es wirklich schnell zur Sache, oft braucht man mehrere Anläufe, bis man ein Level perfekt hinbekommt. Das macht süchtig und viel Spaß, trotz der optional angebotenen In-App-Käufe. Das mit viereinhalb Sternen bewertete Spiel für iPhone und iPad kostet aktuell 2,69 Euro. Zu viel für euch? Kein Problem!

Dank einer Aktion bei Expedia könnt ihr euch einen Gutscheincode für Rayman Fiesta Run abholen und das Spiel so kostenlos aus dem App Store laden. Dazu besucht ihr mit eurem iPhone oder iPad einfach diese Webseite, scrollt nach unten und klickt dann auf das Rayman-Icon. In dem neuen Fenster klickt ihr ganz unten auf das Download-Icon und werdet so direkt in den App Store weitergeleitet, wo ihr den automatisch generierten Gutscheincode direkt einlösen könnt. Wichtig: Am Computer funktioniert das nicht.

Weiterlesen

Viel Spaß für nur 99 Cent: Rayman Fiesta Run erstmals reduziert

Bevor ihr euch heute auf den Weg zur Arbeit oder zur Schule macht, solltet ihr einen Abstecher in den App Store einlegen – dort gibt es heute nämlich Rayman Fiesta Run zum Sparpreis.

Zum ersten Mal seit der Veröffentlichung im November 2013 kann man Rayman Fiesta Run (App Store-Link) günstiger aus dem App Store laden. Statt 2,69 Euro muss man für die Universal-App aktuell nur 99 Cent bezahlen, da kann man wirklich nicht meckern. Nicht abschrecken lassen sollte man sich von den In-App-Käufen, die aus unserer Sicht keine bedeutende Rolle spielen.

Bei Rayman Fiesta Run handelt es sich um ein Jump’n’Run mit einer an Touchscreens optimierten Steuerung, man muss also nicht winzig kleine Buttons treffen, um die Spielfigur durch das Level zu bewegen. Stattdessen nutzt man Gesten und große Touch-Flächen, um die insgesamt 75 Level erfolgreich zu meistern.

Weiterlesen

Update-Mix: 10000000, Rayman Fiesta Run, Kleinanzeigen & mehr

In den letzten Tagen wurde eine Vielzahl an Apps aktualisiert. Wir möchten die wichtigsten Updates aufgreifen.

10000000: Die Preisreduzierung hatten wir schon vor einigein Tagen gesehen, allerdings hatte uns der fehlende 4-Zoll-Support abgeschreckt. Mit dem gestrigen Update haben die Entwickler das Spiel endlich an das Retina-Display mit 4-Zoll Diagonale angepasst, weiterhin wurden Fehler ausgemerzt und Verbesserungen vorgenommen. (Universal, 89 Cent, zum Bericht)

Weiterlesen

Das Beste aus 2013: Freddys Spiele des Jahres

Nachdem Mel schon ihre vier liebsten Spiele aus dem Jahr 2013 präsentiert hat, macht Freddy mit seinen Favoriten aus dem App store weiter.

Rayman Fiesta Run (Universal-App, 2,99 Euro)
Die Fortsetzung des Jump’n’Runs aus dem Hause Ubisoft ist eine absolute Empfehlung. Mit dem Konsolenheld rennt, springt, schwimmt und rutscht man durch wundervoll gestaltete Welten, sammelt Glühwürmchen ein und kann sogar mit seinen Freunden an den Start gehen. Mit wenigen Klicks kann man Rayman durch die Level navigieren, wovon es 75 an der Zahl gibt. Rayman Fiesta Run ist für mich das beste Jump’n’Run in Casual-Form aus dem App Store.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW45.13)

Jede Woche werden einige Apps von Apple besonders in den Focus gerückt. Wir verraten euch, was die kleine Auswahl aus dem App Store zu bieten hat.

iPhone-Spiel der Woche – Rayman Fiesta Run: Ohne Zweifel auch unser Favorit aus dem App Store, unseren Freddy habe ich in den letzten Tagen gar nicht vom iPad losreißen können. Abgesehen vom fehlenden iCoud-Sync handelt es sich bei diesem Titel wohl um das beste Jump’n’Run, das man derzeit für iPhone und iPad bekommen kann. Es gibt einige neue Elemente, die Steuerung ist auch im zweitem Teil einfach gehalten, trotzdem wird es in den späteren Leveln richtig trickreich, alle Glühwürmchen einzusammeln. Einen ausführlichen Testbericht inklusive eines Videos findet ihr natürlich schon bei uns. (Universal-App, 2,69 Euro)

Weiterlesen

Rayman Fiesta Run im Test: Das beste Jump’n’Run für iPhone & iPad

Rayman Fiesta Run, der Nachfolger von Rayman Jungle Run, steht ab sofort zum Download auf iPhone und iPad bereit.

Schon vor etwas mehr als einem Jahr hat mich Rayman Jungle Run, 2012 von Apple als Spiel des Jahres gekürt, an mein iPhone gefesselt. Ab sofort gibt es Nachschub, denn Rayman Fiesta Run (App Store-Link) steht zum Download bereit. Die Neuerscheinung mit 2,69 Euro bezahlt werden muss – In-App-Käufe gibt es in der Universal-App für iPhone und iPad zwar, wirklich benötigt man sie aber nicht.

In insgesamt 75 neuen Leveln muss man mit Rayman und erstmals auch mit seinen Freunden, allerhand an Gefahren ausweichen, goldene Glühwürmchen einsammeln und Herausforderungen meistern. Im Gegensatz zur alten Version sind alle Level nun auf einer Weltkarte einsehbar, die sich nach und nach freischalten, wenn man in den vorherigen Leveln genügend Glühwürmchen eingesammelt hat. Pro Level können nämlich vier Lums (gleichzusetzen mit Sternen) erreicht werden, die den weiteren Weg für neue Level ebnen.

Weiterlesen

Rayman: Jungle Run reduziert, Fiesta Run ab 7. November

Rayman hat es heute gleich zwei Mal in unseren Fokus geschafft. Neben einer Reduzierung wollen wir auch den Nachfolger vorstellen.

Die Tatsache, dass Rayman Jungle Run (App Store-Link) eines der besten Spiele für das iPhone und iPad ist, ist nicht alleine auf unserem Mist gewachsen. Immerhin hat Apple das sonst 2,69 Euro teure Spiel von Ubisoft im vergangenen Jahr zum Spiel des Jahres gekürt. Momentan kann man sich das mit viereinhalb Sternen bewertete Jump’n’Run für nur 89 Cent laden. Aus unserer Sicht ist das eine klare Empfehlung und eine perfekte Einstimmung auf den Nachfolger.

Am 7. November wird nämlich Rayman Fiesta Run im App Store erscheinen. Ubisoft hat im Vorfeld schon einige Informationen zum neuen Teil durchsickern lassen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Die neue Universal-App wird jedenfalls zum Preis von 2,69 Euro erhältlich sein, das ist vermutlich die wichtigste Information.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de