Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW45.13)

Jede Woche werden einige Apps von Apple besonders in den Focus gerückt. Wir verraten euch, was die kleine Auswahl aus dem App Store zu bieten hat.

Rayman Fiesta Run 4EyeEm 3LEGO Der Herr der Ringebugs-buttons2

iPhone-Spiel der Woche – Rayman Fiesta Run: Ohne Zweifel auch unser Favorit aus dem App Store, unseren Freddy habe ich in den letzten Tagen gar nicht vom iPad losreißen können. Abgesehen vom fehlenden iCoud-Sync handelt es sich bei diesem Titel wohl um das beste Jump’n’Run, das man derzeit für iPhone und iPad bekommen kann. Es gibt einige neue Elemente, die Steuerung ist auch im zweitem Teil einfach gehalten, trotzdem wird es in den späteren Leveln richtig trickreich, alle Glühwürmchen einzusammeln. Einen ausführlichen Testbericht inklusive eines Videos findet ihr natürlich schon bei uns. (Universal-App, 2,69 Euro)

iPad-App der Woche – EyeEm: Bereits vor einigen Wochen für das iPhone erschienen, ab sofort dank Universal-Update auch auf dem iPad einsatzfähig. Am besten könnte man diese Gratis-App wohl mit Instagram vergleichen: Insgesamt stehen 17 Echtzeit-Filter und 12 Rahmen im Retro-Stil zur Verfügung, die man auf seine Bilder anwenden kann, bevor man sie in sozialen Netzwerken teilt. Klasse: Auf Wunsch kann man Fotos ansehen, die in der Umgebung aufgenommen wurden. (Universal-App, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche -LEGO Der Herr der Ringe: Ich hatte ja ein wenig die Befürchtung, dass diese LEGO-Neuerscheinung nicht ganz an seine Geschwister aus dem Harry Potter- und Batman-Universum anknüpfen kann, da die PS-Vita-Version eher durchwachsen bewertet wurde. Das Abenteuer kommt im App Store aber sehr gut an und bekommt gute viereinhalb Sterne. Wer bereits die Herr der Ringe Filme gesehen hat, wird das Spiel mögen. Trotz der vielen LEGO-Steine natürlich nicht nur etwas für Kinder. (Universal-App, 4,49 Euro)

Gratis-App der Woche: Bugs and Buttons 2: Apple hat einmal mehr eine App für Kinder kostenlos gemacht, normalerweise werden hier 2,69 Euro fällig. Bugs and Buttons 2 insgesamt 18 kleine Spiele und Aktivitäten, in denen man 54 Erfolge und Belohnungen sammeln kann. Natürlich können wir nicht alle Spiele einzeln vorstellen, daher empfehlen wir interessierten Eltern, selbst einen Blick auf die App zu werfen. Eine der wichtigsten Informationen gibt es allerdings direkt: Wie es sich bei einer Kinder-App gehört, gibt es weder In-App-Käufe noch störende Werbebanner. (Universal-App, kostenlos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de