Splinter Cell Blacklist Spider-Bot: Offizielle Begleit-App zum neuen Ubisoft-Titel

Viele Gamer können aufatmen – für sie gibt es bald neues Splinter Cell-Spielefutter: Auf den iDevices kann mit Splinter Cell Blacklist Spider-Bot schon jetzt gezockt werden.

Mit Tom Clancy‘s Splinter Cell Blacklist, das am 22. August dieses Jahres für die PlayStation 3, die Xbox 360, für die Wii U und auch als PC-Game erscheinen wird (Amazon-Link), gibt es seit dem gestrigen 10. Juni bereits die Möglichkeit, über die offizielle Begleit-App in die neue Welt einzutauchen. Splinter Cell Blacklist Spider-Bot (App Store-Link) ist als Universal-App im deutschen App Store erhältlich, und kann gratis geladen werden. Aufgrund der Download-Größe von etwa 66 MB kann das Game allerdings nicht mehr aus einem Mobilfunknetzwerk geladen werden. Auch Nutzer eines iPod Touch der 4. Generation oder darunter können das Game nicht auf ihrem Gerät spielen, da diese Modelle nicht unterstützt werden.

Bei Splinter Cell Blacklist Spider-Bot handelt es sich um ein typisches Stealth-Game, bei dem man versuchen muss, Räume zu erkunden, dabei von möglichst wenig Gegnern gesehen werden, und schlussendlich zum Ausgang zu finden. In diesem Titel steuert man einen Spider-Bot, ein modernes Spionage-Hilfsmittel im Arsenal des Hauptcharakters Sam Fisher.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de