Februar 2017: Das sind die besten neuen Spiele aus dem App Store

In den vergangenen vier Wochen haben es zahlreiche spannende neue Spiele in den App Store gebracht. Wir stellen euch unsere Favoriten vor.

Book of Unwritten Tales 2: Diese Neuerscheinung spielt in der skurrilen Fantasywelt Aventásien und erzählt die Geschichte von vier Freunden, deren Schicksal auf kaum zu glaubende Art und Weise miteinander vernetzt ist: Der Gnommagier Wilbur, die Elfenprinzessin Ivo, der Pirat und Abenteurer Nate, sowie das zottelige Vieh. Im Verlauf der skurrilen Erzählung gibt es daher nicht nur humorvolle Dialoge und anspruchsvolle Rätsel, sondern auch tonnenweise Referenzen aus bekannten Fantasy-Welten und zahlreiche Seitenhiebe in Richtung Pop-Kultur zu erleben. Neben einer 3D-Grafik und vier spielbaren Charakteren warten hunderte teils absurde und verrückte Puzzles auf den Nutzer, ebenso wie verschiedene Nebenquests und alternative Outfits für die Spielfiguren. Das Team von Deep Silver Fishlabs gibt zudem eine Spielzeit von über 20 Stunden für The Book of Unwritten Tales 2 an.

Weiterlesen

Stagehand: Dieser etwas andere Platformer gefällt nicht nur Apple

Eine mehr als interessante Neuerscheinung ist Stagehand. Nicht umsonst ist das Spiel im App Store ganz oben zu finden.

Wir freuen uns immer über neue Spielideen. Und Stagehand (App Store-Link) trifft genau unseren Geschmack, auch wenn es ruhig ein wenig mehr Abwechslung hätte sein dürfen. Was euch in dem 1,99 Euro teuren Download erwartet, wollen wir euch in diesem Artikel verraten, immerhin wird die Universal-App für iPhone und iPad von Apple ganz oben im App Store präsentiert. Was schon vor dem Kauf auffällt: Mit gerade einmal 35,2 MB ist Stagehand erstaunlich kompakt, das dürfte vor allem Besitzer von hoffnungsvoll überladenen Geräten freuen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de