Spenden per App-Einkauf: WWF und Apple feiern Tag der Erde

Der App Store zeigt sich seit heute Nachmittag komplett Grün. Unter dem Motto „Apps für unsere Erde“ sammelt Apple spenden.

Dass Apple großen Wert auf Naturschutz legt, dürfte spätestens seit der letzten Keynote bekannt sein. Nun können auch Apple-Nutzer selbst einen eigenen Anteil zum Naturschutz beitragen und bekommen dafür auch noch einen echten Gegenwert: 100 Prozent aller Erlöse ausgewählter Apps fließen ab heute noch bis zum 24. April, dem Tag der Erde, an die Umweltschutzorganisation WWF.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de