Für den Mac: Logitech Solartastatur für 40 Euro

Mac-Nutzer, die auf der Suche nach einer neuen Tastatur sind, sollten bei Redcoon vorbeischauen.

Der Online-Shop hat derzeit das Logitech Wireless Solar Keyboard K750 im Angebot. Wenn man im vorletzten Bestellschritt den Gutscheincode „DEIA9NLHWGCRI“ eingibt, zahlt man für die kabellose Tastatur nur 39,99 Euro (redcoon-Link). Der Internet-Vergleichpreis liegt derzeit bei rund 57 Euro.

Das besondere an der Tastatur mit Mac-Layout ist sind die integrierten Solarzellen. So ist es möglich, über einen längeren Zeitraum hinweg völlig ohne Kabel auszukommen. Laut Nutzerberichten muss man die kleine Knopfzelle aber nach rund einem Jahr auswechseln, da der Akku durch die Solarzellen ständig aufgeladen wird und irgendwann den Geist aufgibt. Den Wechsel kann man aber wie auf der Logitech-Webseite beschreiben selbst vornehmen.

Weiterlesen


Logitech K750: Solarbetriebene Tastatur im Angebot

In den heutigen Blitzangeboten von Amazon hat sich eine Mac-Tastatur mit Solarzellen versteckt.

Kabellose Mäuse und Tastaturen sind eine feine Sache. Gut, in den meisten Fällen benötigt man Batterien, so auch beim Apple Bluetooth Keyboard. Mich stört dieser Punkt eher weniger, viel mehr fehlt mir bei Apples Lösung der Ziffernblock. Genau den bekommt man bei der Logitech K750 Mac-Tastatur, obendrein spart man sich die Batterien.

Die Tastatur wird nämlich mit Sonnenenergie geladen und verfügt über einen integrierten Akku, damit ihr auch Abends im Dunkeln noch fleißig Mails schreiben und chatten könnt. Von Über 100 Nutzern bekommt die Tastatur im Schnitt vier Sterne, gelobt werden unter anderem das Design und das Schreibgefühl, welches dem der Apple-Tastaturen sehr nahe kommen soll. Kritik gibt es vereinzelt für die fehlende Möglichkeit, die Tastatur auch per USB laden zu können und die Tatsache, dass durch den Logitech-Empfänger ein USB-Slot belegt wird.

Weiterlesen

Amazon-Angebot: Bluetooth-Tastatur von HP für 22 Euro

Wer längere Texte mit dem iPhone oder iPad schreiben will, kommt früher oder später nicht um eine Tastatur herum. Wir haben das passende Angebot.

Eigentlich ist die webOS Bluetooth Tastatur von HP für das mittlerweile ausgestorbene Tablet aus dem eigenen Haus gedacht, sie funktioniert aber über Bluetooth auch problemlos mit iPhone, iPad und Mac.

Bei Amazon gibt es die Tastatur momentan für einen Preis von 21,99 Euro (Amazon-Link), im Preisvergleich ist sie inklusive Versand nicht unter 34 Euro zu finden.

Leider gibt es bisher nur eine Rezension, in der der fehlende Druckpunkt kritisiert wird. Dafür ist die Tastatur im Anschlag aber wohl sehr leise und die zwei AA-Batterien halten sehr lange. Auch soll die Tastatur gerade noch so groß sein, dass man mit zehn Fingern schreiben kann.

Laut Amazon handelt es sich um eine Tastatur mit deutschem Layout. Bitte bedenkt, dass das Kontingent des Marketplace-Händlers vermutlich begrenzt ist, versendet wird übrigens von Amazon selbst.

Weiterlesen


Amazon Blitzangebote: Logitech Tastatur-Case & iPhone-Akku (Update)

Heute gibt es wieder interessante Zubehör-Produkte für iPhone und iPad im Amazon Cyber Monday Reloaded.

Die Blitzangebote bei Amazon sind ja immer so eine Sache: Man weiß vorher den genauen Preis nicht und könnte mit der Berichterstattung schon zu spät dran sein, wenn man erst später darüber schreibt. Denn gerade bei attraktiven Produkten und guten Preisen kann das Angebot in Sekundenschnelle vergriffen sein. Heute gibt es zwei interessante Produkte für appgefahren-Leser.

Ab 9:30 Uhr – Logitech Tastatur für iPad 2 (Produkt-Seite): Wer viel unterwegs ist und viel schreibt, wird am iPad den Komfort einer richtigen Tastatur vermissen. Von Logitech gibt es für diesen Zweck ein Tastatur-Case, das das iPad nicht nur schützt, sondern eben auch als Tastatur verwendet werden kann. Das mit durchschnittlich vier Sternen bewertete Zubehör für das iPad 2 kostet im Preisvergleich schon 99 Euro. Alles unter 70 Euro wäre heute ein richtig gutes Schnäppchen. (Update: Der Preis ist mit 69 Euro gut)

Ab 16:00 Uhr – MiPow SP2200-BK (Produkt-Seite): Zu diesem Zusatz-Akku müssen wir eigentlich nicht viel sagen, mit der Materie solltet ihr gut vertraut sein. 2.200 mAh reichen locker für eine komplette iPhone-Ladung aus. Der derzeitige Preis von 29,99 Euro ist schon gut, mal sehen wie weit Amazon nach unten geht. Fällt der Preis unter 20 Euro wäre es ein unschlagbares Schnäppchen, Versandkosten würden dann übrigens nicht anfallen.

Bitte beachtet, dass die Blitzangebote nicht über die regulären Produkt-Seiten, sondern lediglich über die Amazon-Blitzangebote-Seite erreichbar sind. Solltet ihr über unseren Link zur mobilen Startseite geleitet werden, klickt einfach ganz unten auf „Amazon.de PC-Site“ und dann rechts oben auf „Cyber Monday Reloaded“.

Weiterlesen

Keyboard Buddy: Ansteck-Tastatur für das iPhone

Eine Immer-Dabei-Tastatur für das iPhone 4? Geht nicht, gibt’s nicht.

Die Kollegen von Chip Online haben am Sonntag einen Testbericht des Keyboard Buddy präsentiert. Dabei handelt es sich nicht nur um eine einfache Hülle, sondern eine vollwertige Tastatur, mit der man auf dem iPhone noch schneller tippen können soll.

Fangen wir ausnahmsweise mit den Kritikpunkten an. Eigentlich ist das iPhone ja ein echter Leichtbau, was sich nach anstecken des Keyboard Buddy leider ändert: Die Tastaturhülle wiegt 76 Gramm, was beim iPhone leider stark ins Gewicht fällt. Mit einem wirklich dünnen iPhone hat es sich dann auch erledigt: Mit dem Keyboard Buddy ist es doppelt so dick.

Wer über diese Umstände hinwegsehen kann, bekommt eine gute Tastatur, die sich über Bluetooth mit dem iPhone verbindet und daher recht sparsam arbeitet. Die Texteingabe im Querformat ist noch einfacher als sie ohnehin schon ist.

Leider lässt sich die Zusatz-Tastatur momentan nur in den USA bestellen und ist deswegen auch nur im QWERTY-Format verfügbar. Inklusive Versandkosten zahlt man umgerechnet rund 60 Euro – sicherlich kein Schnäppchen, zudem verliert man ein wenig Komfort. Wer viel schreibt und eine richtige Tastatur vermisst, kann aber Gefallen am Keyboard Buddy finden.

Weiterlesen

Neues Zubehör: iPad-Hülle mit integrierter Tastatur

Wer mit seinem iPad öfter lange E-Mails oder Texte schreibt, wird sich vielleicht nach einer Alternative zur virtuellen Einblendung umsehen wollen. Wir hätten da etwas für euch.

Diese Tasche ist nicht nur iPad Schutzhülle mit integriertem iPad Ständer sondern enthält gleichzeitig auch noch eine komplette Bluetooth Tastatur. Mit dieser All-in-One Lösung können iPad User jetzt immer und überall rasch umfangreiche Texte eingeben, ganz so wie gewohnt auf einem Laptop.

Allerdings ist nicht alles Gold, was auch glänzt. Die Tastatur der iPad-Hülle kommt im internationalen Layout daher, was unter anderem bedeutet, dass die Buchstaben Y und Z vertauscht sind. Vielschreiber werden sich schnell daran gewöhnen, außerdem kann das Layout am iPad umgestellt werden – eine deutsche Tastatur wäre aber in jedem Fall besser gewesen.

Einen weiteren Nachteil hat die Hülle noch: Der Preis. Mit 99,90 Euro, die man beispielsweise beim bekannten Anbieter arktis.de bezahlt, handelt es sich bei der VaVeliero-Hülle sicher nicht um ein Schnäppchen, das man sich mal eben so kauft.

Habt ihr euer iPad eigentlich schon mal mit einer externen Tastatur genutzt? Über Bluetooth lässt sich ja fast jedes Modell anschließen, einige USB-Tastaturen funktionieren auch mit dem Camera Connection Kit. Uns jedenfalls reicht das virtuelle Exemplar, auch wenn wir unsere Texte lieber am Mac schreiben.

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de