TiltShift Video: Umfangreiche App erstellt Miniatur-Fotos und -Videoclips

TiltShift? Moment, da war doch was?

Genau, diese Funktion findet sich mittlerweile in fast jeder kleinen Fotobearbeitungs-App für iPhone, iPod Touch oder iPad. Mit dem 5,2 MB großen Programm TiltShift Video (App Store-Link) lässt sich dieser Effekt, der darauf abzielt, über Unschärfen im Bild Miniaturansichten zu kreieren, neben Fotos auch auf eigene Videos anwenden – und das in einer Auflösung bis 1080p, je nach Gerätegeneration.

Die Universal-App kann für 3,59 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden – zwischenzeitlich wurde TiltShift Video immer wieder zu Preisen von 89 Cent oder 1,79 Euro angeboten, eine Aktivierung des Preisalarms sollte sich daher lohnen. Nach der Installation kann man auswählen, ob man direkt mit einem Foto oder Video starten möchte. Leider ist es nicht möglich, aus der App heraus direkt Videoclips zu filmen, hier muss mit einem Import aus der Camera Roll Vorlieb genommen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de