Time Lapse with HDR: Zeitraffer-App nach Update auch mit dezentem HDR-Feature

Die Zeitraffer-Anwendung von Lucky Clan wurde auch von uns bereits positiv aufgenommen. Seit kurzem heißt die App nun Time Lapse with HDR.

Auch wenn neuere iPhone- und iPad-Modelle werksseitig Zeitraffer-Aufnahmen, sogenannte Time Lapse-Videos, aufzeichnen können, bieten Apps wie Time Lapse with HDR (App Store-Link), die für 1,79 Euro im deutschen App Store erhältlich ist, einiges an Mehrwert. Die seit dem 12. August 2014 im Store vertretene Anwendung verbraucht nicht einmal 1 MB eures Speicherplatzes, erfordert aber mit mit den im neuen Update hinzugekommenen Features mindestens iOS 8.0.

A propos „neue Features“ – der geänderte Titel der App deutet die Neuheit bereits an: Time Lapse with HDR verfügt fortan auch über eine High Dynamic Range (HDR)-Funktion, mit der sich hochkontrastige Videoaufnahmen anfertigen lassen. Diese Option wird in Time Lapse with HDR über einen kleinen Button im Aufnahme-Screen bereitgestellt und kann wahlweise aktiviert oder deaktiviert sein. Die HDR-Funktion der App lässt sich nur unter iOS 8.0 oder neuer nutzen – wer ein älteres iOS besitzt, wird diesen Button daher in der Anwendung nicht angezeigt bekommen.

Weiterlesen

Time Lapse! jetzt gratis: Zeitraffer-Aufnahmen mit konfigurierbaren Intervallen

Mit Time Lapse! möchten wir heute auf einen kostenlosen Download hinweisen, der sich an alle Hobby-Fotografen richtet.

Auch wenn Apple mit iOS 8 eine eigene Zeitrafferfunktion anbieten wird, muss sich das noch recht neue Time Lapse! (App Store-Link) nicht verstecken. Zum einen kommt ihr direkt in den Genuss Zeitraffer-Aufnahmen zu filmen, zum anderen bietet die gerade kostenlose Applikation deutlich mehr Optionen als die kommende und in die Kamera-App integrierte Apple-Lösung.

Die Developer von Lucky Clan beschreiben ihre Applikation als Möglichkeit, „unglaubliche Time Lapse-Aufnahmen in Hollywood-Qualität“ erstellen zu können. Ein wenig übertrieben scheint man hier zu haben, allerdings sind die Voraussetzungen, gute Zeitraffer-Videos anfertigen zu können, in der Tat nicht schlecht.

Weiterlesen

Time Lapse!: Neue App erstellt Zeitraffer-Aufnahmen mit konfigurierbaren Intervallen

Time Lapse-Aufnahmen, also Zeitraffer-Videos, sind in aller Munde. Mit der neuen App Time Lapse! können diese einfach und schnell erstellt werden.

Time Lapse! (App Store-Link) steht als Universal-App zum Preis von 1,79 Euro seit dem 12. August im deutschen App Store zum Download bereit. Für diesen ist nicht einmal 1 MB an freiem Speicherplatz notwendig, dafür aber mindestens iOS 7.0 oder neuer. Time Lapse! ist bisher nur in englischer Sprache nutzbar.

Die Macher von Lucky Clan haben bereits in der Vergangenheit mit anderen Apps zum Thema Fotografie auf sich aufmerksam gemacht. Ich beispielsweise nutze seit einiger Zeit die HDR-Anwendung der Entwickler zur vollsten Zufriedenheit. Auch Time Lapse! verfügt über ein nahezu identisches App-Icon und unterscheidet sich nur durch den kleinen roten Zusatz „TIME“ auf dem Badge.

Weiterlesen

Ultrakam: Neue Video-App verspricht 2K-Clips mit bis zu 70% mehr Pixel als in HD-Auflösung

Wer über ein aktuelles iPhone 5s verfügt, kann mit Hilfe der integrierten Apple-Kamera-App schon eine Menge anfangen. Ultrakam holt noch mehr aus der Hardware heraus.

Natürlich wird sich jeder potentielle Käufer der Ultrakam-App (App Store-Link) fragen – moment mal, das iPhone 5s unterstützt doch nur HD-Videoaufnahmen mit bis zu 1080p, wie soll denn die App laut Beschreibung im App Store „bis zu 70% mehr Pixel“ und Auflösungen bis zu 2.592 x 1.936 Pixel einbringen können? Das Geheimnis liegt in den Hardware-Voraussetzungen der iPhone-Kamera. Diese kann nämlich rein rechnerisch alle Auflösungen bis 3.264 x 2.448 Pixel verarbeiten, allerdings ist die integrierte Software nicht dazu in der Lage, so viele Pixel in einer annehmbaren Framerate zu verarbeiten.

Ultrakam verfolgt daher einen anderen Ansatz und limitiert im Gegensatz zu Apples interner Video-App die Framerate. Sind es in der nativen Kamera-App auf dem iPhone 5s ganze 120 fps, mit denen ein HD-Video gedreht werden kann, ist diese in Ultrakam auf maximal 30 fps beschränkt. Neben einem normalen Filmmodus mit Frameraten von 20, 24 und 30 fps hält die App auch einen Time Lapse- und Slow Motion-Modus bereit. Nutzer eines iPhone 5 können Ultrakam immerhin noch 20 fps auf ihrem Gerät entlocken.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de