Chirp: Dieser neue Twitter-Client wurde für die Nutzung auf der Apple Watch optimiert

Vor einiger Zeit hat Twitter höchstselbst die Unterstützung der eigenen App für die Apple Watch aufgekündigt. Mit der neuen Anwendung Chirp gibt es nun wieder eine Möglichkeit, Twitter auf Apples Smartwatch zu nutzen.

Chirp for Twitter (App Store-Link), wie die App mit vollem Titel heißt, wurde kürzlich im App Store veröffentlicht und lässt sich dort gratis auf das iPhone herunterladen. Dort allerdings verrichtet die App nicht wirklich ihren Dienst – sie ist zur Verwendung auf der Apple Watch gedacht. Für die Einrichtung sollte man mindestens 19 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen, und auch iOS 11.0 oder neuer installiert haben. Eine deutsche Lokalisierung gibt es für die App bisher nicht.

Weiterlesen

Tweetbot: Update erlaubt Rückkehr zum zuletzt aufgerufenen Punkt der Timeline

Die Entwickler von Tapbots, die für den Twitter-Client Tweetbot verantwortlich sind, waren wieder einmal fleißig.

Auch auf meinem iPhone, iPad und Mac kommt Tweetbot fast täglich zum Einsatz und wird dort seit längerem sehr zufriedenstellend genutzt. Erhältlich ist der Twitter-Client als 5,49 Euro teure Version für iPhone und iPad (App Store-Link), sowie als separate Mac-App (Mac App Store-Link) zum Preis von 10,99 Euro. Die iOS-Anwendung verfügt bereits seit einiger Zeit über ein deutschsprachiges Interface, in der Mac-Variante muss darauf noch verzichtet werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de