The Explorers: Interaktive App zum Entdecken der Welt mit Bild- und Video-Material

Die App basiert auf einer weltweiten Community und hat ein nobles Ziel.

In der App Store-Beschreibung stellt sich das Team von The Explorers genauer vor. „The Explorers ist ein Team aus Entdeckern, Grafikern, Wissenschaftlern und Künstlern im Dienste einer wichtigen Angelegenheit und eines gemeinsamen Ziels: die erste Bestandsaufnahme der Erde erstellen, um den Reichtum unseres Planeten aufzuzeigen.“

Die App von Sigave Production ist etwa 56 MB groß und kann auch in deutscher Sprache genutzt werden. Für die Installation sollte man außerdem über iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät verfügen. Wenn man selbst Inhalte auf The Explorers mit der Community teilen möchte, ist es notwendig, einen Account zu erstellen. Wer nur Fotos und Videos der Beteiligten ansehen möchte, kommt auch ohne Nutzerkonto aus.

Personalisierte Listen für favorisierte Inhalte

Die App sieht sich als interaktive Möglichkeit, die Erde in Bildern und Videos entdecken zu können und versammelt daher viele verschiedene Menschen, seien es Fotografen, Wissenschaftler oder Globetrotter, die gemeinsam ihre Erlebnisse und Entdeckungen mit der Community teilen. Fast zu jedem Land der Erde gibt es entsprechende Inhalte, kleine Touren, Videoclips oder Bilderreihen – darunter auch zu den Inuit in Kanada, Schildkröten in Französisch-Polynesien oder auch der Berliner Mauer. 

Auf einem Startbildschirm werden die jeweils aktuellsten und beliebtesten Inhalte vorgestellt, außerdem ist es möglich, über eine Suchfunktion nach Ländern oder Orten Ausschau zu halten. Hat man favorisierte Bilder oder Videos gefunden, können diese vom Nutzer auch in personalisierten Listen angelegt werden, um später darauf zurückgreifen zu können. Eine Zoom-Funktion macht es zudem möglich, auch kleinste Details von veröffentlichten Fotos einzusehen. Die Entwickler betonen, dass die Videoinhalte zudem in HD und 4K HDR verfügbar gemacht werden, man behält sich aber eine Moderation der hochgeladenen Inhalte vor.

Wer mehr über fremde Länder, Kulturen und Tierarten erfahren möchte, sollte sich die kostenlose und werbefreie App The Explorers daher auf jeden Fall genauer anschauen. Dank einer Anbindung an das Apple TV lassen sich die hochwertigen Fotos und Videos übrigens auch kostenlos auf einem größeren Screen ansehen.

The Explorers
The Explorers
Entwickler: The Explorers
Preis: Kostenlos

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de