Twelve South HiRise 3 im Test: Tolle 3-in-1 Ladestation für iPhone, Watch & AirPods

Aktuell für nur 99,99 Euro

Im Juni hat Twelve South die neue 3-in-1 Ladestation namens HiRise 3 vorgestellt. Ich habe die schwarze Version vorliegend und kann euch folgend alle Details für die aktuell nur 99,99 Euro teure Station mit auf den Weg geben.

Verfügbar in Schwarz und Weiß lassen sich ein iPhone, eine Apple Watch und die AirPods gleichzeitig aufladen. Die Station kann ein iPhone via MagSafe halten und ist somit mit dem iPhone 12, iPhone 13 und auch dem kommenden iPhone 14 kompatibel. Die Magnete halten das iPhone sehr gut, ihr könnt dieses im Hoch- und im Querformat anbringen. Aber: Aufgrund des Designs stößt das Kamera-Modul an die Station an, wenn man das iPhone drehen möchte. Hier nimmt man das iPhone besser ab und heftet es dann in neuer Ausrichtung erneut an. Geladen wird hier mit 7,5 Watt, echtes MagSafe-Laden mit 15 Watt gibt es also nicht.


Direkt hinter der iPhone-Lademöglichkeit könnt ihr eure Apple Watch ablegen. Gut: Hier könnt die Watch auch mit geschlossenem Armband auf den Ladepuck legen und müsst dieses weder öffnen noch abnehmen. Die Watch wird mit 3 Watt leider eher langsam geladen, wer aber sowieso über Nacht lädt, sollte das nicht als Problem einstufen.

Im Standfuß selbst könnt ihr zum Beispiel die AirPods mit maximal 5 Watt aufladen. Obwohl in der Anleitung beschrieben wird, dass man hier auch ein Smartphone aufladen kann, erkennt die Station weder ein iPhone 13 noch ein iPhone 13 Pro. In der Basis findet ihr zusätzlich eine kleine LED, die in Grün anzeigt, dass mit 20 Watt ausreichend Power anliegt. Eine blaue LED weist auf den Ladevorgang hin.

Twelve South HiRise 3 ist 16,5 x 12,3 x 8,5 Zentimeter groß und 300 Gramm schwer. Die Station kann mit vier kleinen Klebefüßen fest auf dem Schreib- oder Nachttisch befestigt werden. Nimmt man sein iPhone ab, bewegt sich die Station nicht. Der Haltearm selbst ist aus Aluminium gestaltet, der Rest ist mit Kunststoff überzogen, der sich wirklich samtig anfühlt. Die Verarbeitung ist sehr gut, beachtet aber, dass lediglich ein USB-C Kabel im Lieferumfang beiliegt. Ein Netzteil mit mindestens 20 Watt müsst ihr selbst stellen.

Die Ladestation HiRise 3 macht sich sehr gut und bietet gleich drei Geräten Strom. Ich würde die Station eher auf dem Schreibtisch als auf dem Nachttisch betreiben, da man hier eingehenden Nachrichten auf dem iPhone gut einsehen kann – das ist auf dem Nachttisch nicht unbedingt notwendig.

HiRise 3 kostet normalerweise 109,99 Euro, Amazon verkauft die 3-in-1 Ladestation aktuell in Schwarz und Weiß für nur je 99,99 Euro.

Twelve South HiRise 3 | 3-in-1 Magnetische Ladestation für MagSafe iPhones, AirPods und Apple Watch...
  • EIN STAND ZUM LADEN FÜR ALLE - HiRise 3 hat 3 Ladeflächen. Ein Apple Watch-Ladegerät (kompatibel mit Series 7/6/5/4/3/2/SE), ein magnetisches...
  • PLATZSPAREND - Schluss mit mehreren Kabeln, die auf dem Nachttisch oder Schreibtisch hängen, und platzraubenden Ladepads. Die Basis von HiRIse 3 hat...
Angebot
Twelve South HiRise 3 | 3-in-1 Magnetische Ladestation für MagSafe iPhones, AirPods und Apple Watch...
  • EIN STAND ZUM LADEN FÜR ALLE - HiRise 3 hat 3 Ladeflächen. Ein Apple Watch-Ladegerät (kompatibel mit Series 7/6/5/4/3/2/SE), ein magnetisches...
  • PLATZSPAREND - Schluss mit mehreren Kabeln, die auf dem Nachttisch oder Schreibtisch hängen, und platzraubenden Ladepads. Die Basis von HiRIse 3 hat...

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

    1. Lass mich raten…
      Krebserregend?
      schädliche „Strahlen“?

      Danke für deinen Hinweis, ich glaub ohne solch schlauen Leute wie dich wären wir alle verloren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de