Ultra dünnes iPhone 4-Case von Sena

19 Kommentare zu Ultra dünnes iPhone 4-Case von Sena

Wir haben schon viele Hüllen für das iPhone 4 vorgestellt, doch heute testen wir das Sena UltraSlim Case, das bei Freddy im Einsatz ist.

Ich selbst habe nach einer Tasche gesucht die guten Schutz bietet aber dabei ziemlich dünn ist, damit das iPhone nicht so viel Platz in der Hosentasche einnimmt. Nach einer längeren Suche bin ich auf das Sena UltraSlim gestoßen und habe es direkt bestellt.

Beim Auspacken merkt man direkt, dass die Hülle aus italienischem Vollleder gefertigt wird, da die Hülle ziemlich streng riecht. Der Geruch legt sich aber nach einigen Wochen und man muss ja auch nicht ständig an seiner Hülle riechen.

Das Design ist ziemlich langweilig und dennoch ansprechend für Leute, die auf keinen Schnick-Schnack stehen. Das handgemachte Leder hat die Farbe schwarz und ist wirklich ultradünn. Wie man auf den Bildern sehen kann, passt das iPhone passgenau in das Case, ist aber nicht komplett geschützt. Der Stummschalter und die obere Leiste mit Kopfhörer-Eingang und Standby-Schalter liegen frei.

Das Innenleben der Tasche ist aus weichem Samtfutter und wurde mit einer Naht entlang der Seiten zusammengenäht. So wird das Display vor Kratzern geschützt und wird beim Herausziehen ein wenig gereinigt.

Und da sind wir auch schon bei einem Nachteil der Hülle angekommen. Das Case ist wirklich passgenau für das iPhone 4 konzipiert worden, doch für den ein oder anderen ist das Case zu eng gefertigt. Anfangs ist es wirklich recht schwierig das iPhone wieder aus der Hülle zu bekommen, doch nach einigen Wochen fällt das nicht mehr ganz so schwer. Mein Tipp: Das iPhone von unten herausdrücken und dann von oben herausziehen – funktioniert eigentlich recht gut. Hier könnte es allerdings in naher Zukunft passieren, dass das Leder porös wird, da es immer an der gleichen Stelle belastet wird.

Alles in allem bewerten wir das Case von Sena als gut. Das Sena Case ist für all die gemacht, die sich mit den üblichen, sperrigeren Schutzhüllen nicht anfreunden können. Der Preis liegt bei 29,95 Euro und kann direkt bei Apple bestellt werden (inkl. Versand 39,95 Euro). Beim Online-Shop Amazon gibt es die Hülle für 34 Euro inklusive Versand. Auf eBay kann man das Case für 32,95 Euro bekommen inklusive Versand.

Kommentare 19 Antworten

    1. Habe das Case ebenfalls seit Monaten im Einsatz, edel und meiner Meinung Top. Eng ist es wirklich, gerade am Anfang. Aber die Methode von unten raus zu drücken ist ideal.

  1. 39 € für ein Slim Case …. Gehts noch ?
    Hab von Milan echt Leder Slim Case für 10€ tut auch sein Zweck ….. 39 euronen find ich rausgeschmissenes Geld

    1. Ich habe dieses Case (man sollte es besser Etui nennen) seit einigen Monaten im Einsatz. Mittlerweile läßt sich das iPhone ohne Probleme raus und reinschieben, allerdings ist das Sena mittlerweile scheinbar etwas kürzer geworden, das iPhone schaut oben ca 2mm raus. Das mag daran liegen, dass sich durch das Rausdrücken des Telefons, was in der Tat die einzige Möglichkeit zum Rausnehmen ist, im unteren Bereich eine kleine „Beule“ gebildet hat. Offensichtlich hat Sena das „Ultra Slim“ hier etwas zu wörtlich genommen. Ein paar mm mehr Länge hätten sicher hier gutgetan.

      Zusammenfassend bin ich allerdings zufrieden mit dem Teil, für mein Empfinden wirkt die Tasche sehr edel und wertig und passt damit besser zum iPhone als all der Plastik-Gummi-Kram 🙂

      Und übrigens riecht die Hülle nicht „streng“, sondern ganz einfach nach dem natürlichem Leder, aus dem sie hergestellt ist.

  2. Ich bin super zufrieden damit. Schlicht und elegant und Save 😉 hab’s bei eBay versandkostenfrei bekommen… Wer bezahlt schon 10€ Versand für so ein kleines Teil?! Dafür kann ich ja meine Gitarre einmal um den Globus schicken beim richtigen Anbieter ^^

    Also ich finds Top. Auch kein Geruch. Und das „schwierige rausziehen“ hat sich nach 2-3 Tagen gegeben. Flutscht jetzt 😉

  3. Ich habe ein ähnliches Case von „suncase“ 14€ bei Amazon, wesentlich netter anzuschauen, mit Kasche zum herausziehen, ich möchte es nicht mehr missen. Danke für den Bericht, das Teil ist allerdings wirklich keine Schönheit.

  4. 30 Euro und das Muster sieht echt scheisse aus da gibt es viel schönere und günstigere Slim case….wer so viel zahlt ist selber schuld haha 😀

  5. Ich hatte bereits das Vorgänger Case für das 2G und dann später hat es auch optimal für das 3GS gepasst! Leider war es für das 4G zu groß! Ich habe die Sena Hülle mehr als 2 Jahre genutzt und war positiv überrascht von der Qualität und wie lange es gehalten hat ohne große Schäden! Natürlich wird irgendwann das Leder porös!

    Da ich so zufrieden war mit dem Vorgänger, habe ich mir zu meinem 4G auch direkt die Neue Sena geholt! Seit 6 Monaten im Einsatz, und das Leder ist noch nicht porös!

    Ob es hässlich ist oder nicht, dass ist geschmackssache, aber ich habe zwei Freunde mit der Hülle begeistern können, die haben sich direkt die Hüllen ebenfalls bestellt!

  6. besitze es schon lange und bin eigentlich sehr zufrieden – aber Schutz? wo ist da der Schutz – höchstens vor Kratzern aber vor sonst nichts 😉
    solange man auf sein iPhone gut aupasst ist die hülle in ordnung 😉

  7. Sinnlos…hässlich und zu teuer.

    Ich schwör auf Silikon-Cases in ansprechendem Design und gutem Preis-Leistungsverhältnis.

    Womit wird bitte dieser Preis gerechtfertigt???

  8. Ich benutze diese sehr elegante Lederhülle (in rot) seit Oktober. Sie ist weder kürzer geworden, noch porös. Das iPhone ließ sich nach wenigen Tagen ganz entspannt herausschieben und sitzt trotzdem nicht zu locker. Das rote Leder wirkt nicht so großporig wie das schwarze auf den Fotos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de