Vertrieb der Apple Watch ausgeweitet: Media Markt, Saturn & Gravis dabei

In den kommenden Wochen dürftet ihr die Apple Watch auch in eurer Stadt zu Gesicht bekommen.

Apple Watch close-up details

Wer sich bisher für eine Apple Watch interessiert hat und nicht direkt eine Online-Bestellung aufgeben wollte, hatte nicht viele Möglichkeiten. Auch Monate nach dem Start ist die Apple Watch nur in den offiziellen Apple Store erhältlich und kann auch nur dort angesehen werden. An diesem Umstand dürfte sich in den kommenden Wochen etwas ändern.


Unter anderem wird die Apple Watch dann auch bei den großen Elektronik-Märkten von Saturn und Media Markt erhältlich sein. Bereits jetzt ist die Apple Watch im Online Store von Saturn gelistet, anscheinend aber noch nicht in den einzelnen Märkten eingetroffen.

In den Innenstädten Deutschlands wird man ab Ende September auch beim Apple-Händler Gravis eine Chance erhalten, die Apple Watch ausprobieren zu können. „Wir freuen uns, unseren Kunden als einer der ersten Anbieter die Apple Watch in 30 Gravis Stores anbieten zu können“, sagt Geschäftsführer Jan Sperlich über die anstehende Verfügbarkeit. „Im Laufe des Jahres werden wir die Uhr auch in weiteren Stores verkaufen und damit noch mehr Kunden zugänglich machen.“

Gravis hat bereits angekündigt, neben der Apple Watch Sport und Apple Watch auch eine breite Palette an Zubehör von Apple ond Drittanbietern, wie Ladestationen und weitere modische Armbänder, anzubieten. Ob das auch bei Media Markt und Saturn der Fall sein wird, können wir bislang nicht sagen. Nur eines ist klar: Die Apple Watch Edition aus echtem Gold wird man in Deutschland weiterhin nur direkt bei Apple erhalten können.

Anzeige

Kommentare 16 Antworten

  1. Kann man nur hoffen, dass dadurch der Preis (ein wenig) fällt. Denn das Modell, wofür ich mich interessiere, kostet „schlappe“ 1149€ und ich wollte eigentlich nicht mehr für die Uhr, als für das Hauptgerät, in dem Fall dem iPhone 6 Plus ausgeben.

  2. Dann ist das Ding also ein absoluter Ladenhüter und jetzt muss man den Verkauf wesentlich größer aufziehen um die Dinger überhaupt loszuwerden … Gut zu wissen …

    1. Auf so eine Antwort hab ich nur gewartet,war klar das das kommen musste. Wen man alle Elektronikgeräte die es bei Mediamarkt gibt automatisch als Ladenhüter bezeichnet dann hat man meiner Meinung nach keine Ahnung. Das iPhone und auch viele andere Smartphones zB. gibt es dort ja auch dann müsste man die ja auch automatisch als Ladenhüter bezeichnen.

  3. @amiga [iOS]: Das erkennst du woran?? Sind die iphones für dich auch ein Ladenhüter?? Werden schliesslich auch bei MediaMarkt, Saturn,… verkauft

  4. Ein Ladenhüter ist die Watch vermutlich nicht.
    Aber es ist dennoch anzunehmen das Apple nicht zufrieden mit den Verkaufszahlen ist.
    Ich hatte doch sehr den Eindruck das Apple vorhatte die Watch auschliesslich zu verkaufen um somit Zwichenhändler aus zu schliessen und die Marge zu erhöhen.

    Anscheinend hofft man nun die Kunden zu erreichen die eine Watch kaufen würden wenn Sie, die Käufer, die Watch einfach mal in Händen hälten könnten und ausprobieren und das ganze ohne erst in einen extra Store sonstwohin fahren zu müssen.
    Da sind die Media/Saturn Märkte einfach weiter verbreitet.
    Anschauen werde ich sie mir dann auch, aber kaufen werde ich Sie nicht.
    Ich brauche die ganzen Sensoren nicht die verbaut sind. Eine reine benachrichtigung was auf meinem iPhone so los ist würde mir vollkommen reichen.
    Und soviel zu zahlen, für Dinge die ich nicht brauche und will? Nö.
    Sollte Apple mal Modelle mit weniger Leistungsumfang bieten, entsprechend günstiger natürlich auch ^^, dann würde ich mir das überlegen.

  5. Das ist doch eine gute Nachricht, zumal „unser“ Mediamarkt eine Apple-Ecke eingerichtet hat, die sehr an den Apple-Store erinnert. Ich freue mich ?

  6. Lieber ein neues iPhone 6s plus als so eine Uhr mit wenig Akkulaufzeit!!!! iPad Pro wäre super nur warum der iD Touch button nicht im Display integriert? So sieht esecht wie ein zu großes iPad aus.

  7. Hab meine zwar schon seit Anfang an, aber schön das sie auch an die Leute denken die nicht online bestellen oder zum Apple store eiern wollen 🙂

  8. „Die Watch Edition aus Gold wird es weiterhin nur direkt bei Apple geben.“ Na schade aber auch… War dieses „günstige“ Modell doch das Objekt der Begierde ? *Ironie off*

  9. Sobald es die -Watch im Mediamarkt, oder Gravis bei uns gibt, werde ich sie mir mal anschauen. Würde auch gerne wissen, welche Größe in Natura zu mir passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de