WhatsApp Messenger endlich für iPhone 5 optimiert

57 Kommentare zu WhatsApp Messenger endlich für iPhone 5 optimiert

Eine kleine Meldung, da wir gerade auf dem Sprung sind, es aber sicher viele von euch interessiert.

Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) wurde vor wenigen Minuten an das iPhone 5 angepasst. Für mich ist das eine wirklich wichtige Neuerung: Dank der vollen Ausnutzung des vier Zoll großen Displays schwebt die Tastatur nämlich nicht einen Zentimeter über dem unteren Ende des Bildschirms, sondern ist wieder wie gewohnt ganz unten anzutreffen. Das erleichtert das Tippen wirklich enorm.


Abgesehen von einigen kleinen Optimierungen für iOS 6 hat sich mit dem Update, auch in Sachen Sicherheit, wohl nichts getan. iPad- und iPod-Nutzer denken bitte daran, dass WhatsApp auf ihren Geräten nicht funktioniert.

Anzeige

Kommentare 57 Antworten

          1. Da man mit Viber auch telefonieren kann ist es eine der besseren Alternativen.
            Was den Datenschutz angeht darfst du dich auch an deine Provider wenden.
            Die halten das auch nicht anders. 🙂

  1. Keine Sicherheitsverbesserungen… pff.

    Na zum Glück kommt demnächst Hike in den App Store – der für Mittwoch angesetzte Release wurde ja leider verschoben.

  2. Naja.. Iphone 5 und iOS 6 Optimierung?
    Bei mir werden immer noch keine profilbilder über whatsapp angezeigt. Nur kontaktbilder und Facebook Bilder. Geht das bei euch?

  3. Schön das es endlich das ersehnte Update gibt und auf dem iPhone 5 im fullscreen Modus läuft, aber leider wieder mit Fehler! Und zwar stimmt der Zeilenabstand nicht mehr wodurch Text Pic’s nicht mehr richtig dargestellt werden 🙁

          1. Okay, dass kann ich nicht sagen. Aber ab und an, werden auch normale Textnachrichten nicht verschickt (rotes Ausrufezeichen hinter dem Satz)

    1. Bei bei geht’s …. Kann sein wenn der Empfänger ein schlechtes Netz hat und noch am laden des ersten Bildes hängt das Du nicht gleich ein zweites senden kannst…. Sonst Video’s und Bilder kein Problem.

  4. Sind bald endlich alle Apps auf das 5er optimiert???
    So langsam nerven mich die ganzen Updates, ohne (für mich) sinnvollen Inhalt.
    Sorry, musste der 3gs-Besitzer mal loswerden! ;0)

    1. Und was ist mit den ganzen Verbesserungen oder Korrekturen für iOS6? „Joa kloa, du habe ja ga kaine Apdäits mea … I musch au nät tolerant sei …“. 😉

  5. Komisch, wenn Apple Koordinaten sehen kann schreien alle über Privatsphäre, Aber bei WhatsApp kümmert es keinen das die Privatsphäre verletzt wird, kranke Welt.

  6. Sehr gute alternative ist noch mysms mit dem man platformform übergreifend und auf jgelichen devices ob tablet, pc oder smartphone sms versenden untereinander gratis versenden kann

  7. Was ist das den für eine Sicherheitslücke von der ihr alle redet? Ich dachte das abfangen von Nachrichten trifft nur auf Android Geräte zu?! Oder ist was anderes gemeint? Hab da in letzter Zeit nicht so aufgepasst

    1. Eher umgekehrt: WhatsApp nutzt beim iPhone zur Authentifizierung deine Telefonnummer (Benutzername) und die Mac-Adresse (Passwort). Die Mac-Adresse wird zwar gehasht, das heißt, sie wird nicht im Klartext übertragen und kann auch nicht aus dem Hash zurückgerechnet werden, allerdings reicht es, wenn man den Hash mit dem selben Algorithmus aus der Mac-Adresse berechnet und sich dann gegen den WhatsApp-Server authentifiziert.

      Jetzt kommt das eigentliche Problem: In öffentlichen Netzwerken ist es kein Problem, an diese Informationen zu kommen, weil sie in jedem TCP/IP-Paket übertragen werden.

      Bei Android wird anstatt der Mac-Adresse die IMEI-Nummer verwendet, an die man zwar auch sehr leicht kommt, aber dafür bedarf es schon etwas mehr als ein paar Pakete mitzuschneiden…

      Hier bei appgefahren gab es auch mal einen Artikel dazu, der diese Thematik etwas näher beleuchtet hat. In den Kommentaren waren einige, die darin kein Problem sehen, weil wer öffentliche Netzwerke nutzt, der ist selber Schuld. Ich hoffe, bei dir etwas mehr Sensibilität zu diesem Thema geweckt zu haben…

    1. Möglicher Grund kann doppelte Synchronisierung (iCloud u. Outlook) der Kontakte sein…Öffne WhatsApp, geh zu den Einstellungen u. unter „Hilfe“ gibt es hierzu FAQ mit genau dieser Frage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de