Wintersport: Ski Safari jetzt mit iCloud-Synchronisation

Am Donnerstag hat die Universal-App Sky Safari ein Update auf Version 1.2 erhalten.

Ski Safari (App Store-Link) kann zu einem kleinen Preis von nur 79 Cent auf iPhone und iPad installiert werden. Das Spiel ist 36,1 MB groß und kann somit auch unterwegs aus dem mobilen Datennetz bezogen werden.

Mit dem Update auf Version 1.2 gibt es den langersehnten iCloud-Support, so dass Spielstände, Herausforderungen und Missionen immer synchron gehalten werden, auch wenn man das Gerät zum Spielen wechselt. Außerdem gibt es weitere Ausrüstungsgegenstände im Shop, mit denen man Sven ausstatten kann, aber nicht muss. Hinzu kommen zusätzliche Herausforderungen im Game Center sowie viele Fehlerbehebungen.

Doch was muss man eigentlich machen? Sven wird von einer Lawine geweckt und möchte dieser entkommen. Auf dem Weg nach unten kann man mit einem Klick auf das Display springen, hält man den Finger gedrückt, führt man in der Luft einen Backflip aus, um Punkte zu sammeln. Landet man danach auf beiden Füßen, bekommt man sogar einen Boost. In dem Endlosspiel warten einige Extras, die man nutzen sollte, damit man am Ende viele 1.000 Meter zurücklegt. Unter den Füßen ist natürlich ein Paar Skier geschnallt, denn ansonsten würde man sich im Schnee wohl kaum bewegen können.

Auf der Abfahrt gibt es beispielsweise kleine Pinguine, die man sich unter die Skier schnallen kann, um sich schneller fortzubewegen. Aber auch ein Vogel in der Luft kann uns einige 100 Meter weit tragen. Ski Safari verfüget über das bekannte Missionen-System: Hier warten Aufgaben wie “Schnappe dir fünf Pinguine in der Luft” oder “Durchquere 10 Holz-Kabinen”. Ein Durchlauf ist übrigens dann beendet, wenn uns die Lawine eingeholt hat.

Ich persönlich finde das Spiel wirklich klasse und habe gerade seit langen wieder einen Lauf gestartet und bin direkt über 10.000 Meter weit gefahren. Von mir bekommt Ski Safari eine glasklare Kaufempfehlung und wie richtig in den Kommentaren angemerkt wurde, ist das Spiel auch ans das 4 Zoll große Display vom iPhone 5 angepasst. Auch die Bewertungen im App Store sind klar und deutlich: Bei 1726 abgegebenen Bewertungen gibt es im Schnitt die vollen fünf Sterne!

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de