Author: Freddy

07 Jul

9 Kommentare

Sicherer Surfen: Avira arbeitet an Browser für Windows, Linux & OS X

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:00 Uhr

Der Antiviren-Experte Avira bringt in naher Zukunft einen sicheren Browser auf den Markt, schon jetzt gibt es einen Beta-Test.

Avira_Browser_1.0_betaAls Mac-Nutzer kennt ihr Avira möglicherweise noch aus vergangenen Windows-Zeiten. Dort ist ein guter Virenschutz Standard, viele setzen dabei auf die kostenlose oder kostenpflichtige Antivirensotfware von Avira. Wie das Unternehmen im Haus-Blog bekanntgegeben hat, wird aktuell ein sicherer Browser für Windows, Linux und OS X entwickelt.

Im Gegensatz zu den beliebtesten Browsern auf dem Markt, zu nennen sind Firefox oder Chrome, legt der Avira-Browser den Fokus stärker auf die Sicherheit. Durch erweiterte Optionen und Einstellmöglichkeiten soll der Nutzer sicherer durch das Netz surfen. Die Entwickler werden zudem darauf achten, dass auch Laien, die sich bisher nicht sonderlich mit dem Thema Sicherheit beschäftigt haben, mit den Beschreibungen und Einstellungen klarkommen. Weiterlesen

07 Jul

9 Kommentare

Amazon Cloud Drive: Jetzt mit App für iOS & Android

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Freddy um 09:10 Uhr

Nach gut drei Jahren stellt Amazon endlich eine iOS-App für das Cloud Drive zur Verfügung.

amazon cloud drive

Wer das Cloud Drive von Amazon nutzt, kann jetzt von einer eigenen iPhone- und iPad-App (App Store-Link) profitieren, auch Android-Nutzern steht eine App im Play Store zur Verfügung. Der Download kann seit wenigen Stunden erfolgen, ist 10,2 MB groß und funktioniert erst ab iOS 8.1 oder neuer.

Neben den schon verfügbaren Applikation Cloud Drive Photos und Amazon Music, bietet das Online-Portal jetzt auch eine Cloud Drive-App an, die ähnlich wie Dropbox fungiert. Mit ihr lassen sich dort abgelegte Dateien öffnen und ansehen, wer möchte kann diese auch in Ordner sortieren oder exportieren. Weiterlesen

07 Jul

0 Kommentare

Dienstag: Schicht- und Dienstpläne jetzt günstiger verwalten

Kategorie: appSale, iPad - von Freddy um 07:55 Uhr

Erstmals lässt sich Dienstag preisreduziert auf das iPad laden. Was die App zu bieten hat, erfahrt ihr folgend.

Dienstag 1Passend zum Wochentag ist die iPad-Applikation Dienstag (App Store-Link) im Preis reduziert. Die sonst 19,99 Euro teure App funktioniert nur auf dem iPad und kostet aktuell 4,99 Euro. Der Download ist 3,9 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.

Dienstag ermöglicht die schnelle und intuitive Erstellung von Schicht- und Dienstplänen. Diese können sowohl für jeden Mitarbeiter, inklusive Bezeichnungen wie Springer, Aushilfe oder Teamleiter, einzeln angezeigt werden, als auch übersichtlich in einer Wochenansicht, um den genauen Überblick für die kommenden Tage zu haben.

Über einzelne Mitarbeiterprofile, die sich mit einem Foto versehen lassen, lassen sich dann Dienstzeiten, Urlaube, Krankheitstage oder unentschuldigtes Fehlen in den Kalender einpflegen. Möglich ist dabei zudem die farbliche Markierung und Einbindung von speziellen Arbeitszeiten bzw. Schichten, wie etwa die Frühschicht von 6 bis 14 Uhr mit einem gelben Symbol oder die Nachtschicht von 22 bis 6 Uhr mit einer blauen Markierung. Weiterlesen

06 Jul

23 Kommentare

Deezer: Musik-Streaming-Dienst 3 Monate für nur 99 Cent testen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:20 Uhr

Ihr sucht eine Alternative zu Apple Music? Bei Deezer gibt es drei Monate Premium gerade für nur 99 Cent.

deezer premium

Apple Music ist nicht so euer Ding? Dann könnt ihr aktuell bei Deezer drei Probe-Monate für nur 99 Cent in Anspruch nehmen. Wer Deezer sowieso schon einmal testen wollte, kann jetzt zugreifen und den Service drei Monate lang sehr günstig ausprobieren.

Wer sich für ein Premium-Abo bei Deezer entscheidet, bekommt Zugriff auf über 35 Millionen Songs und eine große Auswahl an Hörbüchern. Des Weiteren lassen sich diese offline speichern und ohne Internetverbindung aufrufen. Ihr könnt dazu entweder die Desktop-App installieren oder auch mobil per iPhone- und iPad-App Musik streamen.. Weiterlesen

04 Jul

1 Kommentar

Joe Danger Infinity: Spiele-Empfehlung im Angebot

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 19:48 Uhr

Auch Joe Danger Infinity ist heute im Preisangebot. Wir haben alle Infos zum Spiel.

Joe Danger Infinity

Ebenfalls heute zu empfehlen ist Joe Danger Infinity (App Store-Link). Das Spiel für iPhone und iPad wurde von 2,99 Euro auf 99 Cent gesenkt und ist im Download 97,2 MB groß und funktioniert ab iOS 7.

Ziel ist es mit Joe und mehr als 20 anderen Charakteren auf 17 verschiedenen Fahrzeugen über aberwitzige Strecken zu düsen und mit den verschiedenen Fahrzeugen Wheelies, Sprünge und einige andere Stunts zu absolvieren. Man muss allerdings nicht nur sicher ins Ziel kommen, sondern pro Level auch drei Aufgaben erfüllen. Meistert man alle in einem Lauf, bekommt man einen zusätzlichen Bonus. Sehr lobenswert ist die Tatsache, dass sämtliche Inhalte in der App auf Deutsch verfügbar sind und die Transparenz im Vordergrund steht – so kann man beispielsweise im Menü sehen, wann welche Fahrzeuge freigeschaltet werden. Weiterlesen

04 Jul

1 Kommentar

Puzzledrome: Palindromisches Puzzle-Spiel auf 99 Cent reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 17:00 Uhr

Weiter geht es mit einem reduzierten Spiel namens Puzzledrome.

Puzzledrome

Auf iPhone und iPad lässt sich Puzzledrome (App Store-Link) heute günstiger installieren. In unserem damaligen Test haben wir dem Spiel gute viereinhalb Sterne attestiert. Der Download kostet sonst 1,99 Euro, ist auf 99 Cent reduziert, 27,1 MB groß und bietet 101 knifflige Rätsel.

Palindrom? Was war das gleich noch einmal? Genau. „Ein Palindrom (von griechisch Παλίνδρομος palíndromos ‚rückwärts laufend‘) ist eine Zeichenkette, die von vorn und von hinten gelesen dasselbe ergibt“, klärt Wikipedia auf. Einige Beispiele: 12321, Anna, Lagerregal, Reliefpfeiler, Otto und viele mehr. Doch Palindrome können auch grafisch dargestellt werden, so wie es in Puzzledrome der Fall ist. Weiterlesen

04 Jul

41 Kommentare

Power: Check zeigt auf der Apple Watch Akkustatus des iPhone

Kategorie: appNews, Watch - von Freddy um 14:00 Uhr

Wir möchten euch die Applikation Power vorstellen.

power apple watchUpdate am 4. Juli: Die sonst 99 Cent teure Applikation Power ist für kurze Zeit kostenlos erhältlich.

In den iPhone-Charts rangiert gerade die 99 Cent teure Applikation Power (App Store-Link), die nur zusammen mit der Apple Watch Sinn macht. Der Download ist 2,8 MB groß und erfordert mindestens iOS 8.0 oder neuer.

Nach der Installation müsst ihr Power in der Apple Watch-App zur Installation auf der Watch freigeben. Die Funktionalität ist dabei sehr einfach gehalten. Der Check zeigt den Akkustand des iPhone an. Dabei kann Power sogar anzeigen, wenn euer iPhone geladen wird, natürlich wird mit den Farben grün und rot die entsprechende Leistung angegeben.

Viel mehr muss man zu Power nicht sagen. Die Applikation funktioniert und macht genau das was sie soll. Ob man dafür wirklich 99 Cent ausgeben möchte, bleibt natürlich euch überlassen. Wer sowieso viel mit der Apple Watch hantiert, hat so eine schnelle Möglich den Batteriestatus zu checken, ohne das iPhone aus der Tasche holen zu müssen.

04 Jul

7 Kommentare

Annotate jetzt für das iPad: Sticker, Formen und Text für Bilder

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:14 Uhr

Ab sofort ist Annotate auch auf dem iPad verfügbar. Was die App sonst zu bieten habt, lest ihr folgend.

AnnotateDas kleine Tool Annotate (App Store-Link), das wir euch vor knapp zwei Wochen vorgestellt haben, ist jetzt auch auf dem iPad verfügbar. Der Download ist 36,3 MB groß und funktioniert erst ab iOS 8.0 oder neuer.

Mit dem Update auf Version 1.3 haben die Entwickler den iPad-Support nachgereicht. Außerdem gibt es ab sofort eine iOS-Erweiterung, so dass ihr direkt über das Teilen Menü auf Annotate zugreifen könnt. Des Weiteren steht auch die Funktion „Öffnen in Annotate“ zur Verfügung. Das Layout auf dem iPad ist gelungen und für das große Display optimiert.

Was Annotate eigentlich macht? Nachdem man ein Foto aus der App heraus aufgenommen oder aus der Camera Roll importiert hat, gibt es nur einen einzigen Screen, der zur Bearbeitung dient. Neben fünf verschiedenen Farben stehen Textfelder, Pfeile, geometrische Formen, Sticker, Emojis und auch ein Pixel-Tool bereit, um in Bildern oder Screenshots entsprechende Anmerkungen machen zu können. Besonders das Pixel-Tool ist ungemein praktisch, beispielsweise, um auf Fotos Autokennzeichen oder Gesichter unkenntlich zu machen. Die fertigen Werke lassen sich im Anschluss in der Foto-Bibliothek sichern oder über entsprechende Kanäle weiterleiten bzw. teilen. Weiterlesen

04 Jul

3 Kommentare

Paste: Reduzierte Mac-App verwaltet die Zwischenablage

Kategorie: appSale, Mac - von Freddy um 09:58 Uhr

Wer sich für die Mac-App Paste interessiert, sollte den reduzierten Download in nächster Zeit tätigen.

paste mac

Für produktives Arbeiten eignet sich Paste (Mac Store-Link) sehr gut. Es handelt sich um einen Clipboard-Manager, der kopierte Elementen der Zwischenablage verwaltet und archiviert. Der sonst 9,99 Euro teure Download ist noch für kurze Zeit für 2,99 Euro erhältlich, 6,2 MB groß und erfordert mindestes OS X 10.9 oder neuer.

Paste nistet sich in der Mac-Menüzeile ein und fungiert ähnlich zu den von uns schon öfters empfohlenen Programmen Clips oder CopyLess. Alle kopierten Elemente, seien es Texte, Bilder, Links, Fotos und mehr, werden mit Paste archiviert. In den Einstellungen lässt sich festlegen, wie viele Elemente Paste maximal speichert. Jederzeit habt ihr somit Zugriff auf die in der Zwischenablage abgelegten Elemente, die sich mit einem Doppelklick wiederverwenden lassen. Weiterlesen

03 Jul

14 Kommentare

appgefahren News-Ticker am 3. Juli (5 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 15:11 Uhr

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.

+++ 15:11 Uhr – Beats 1: Diese Lieder laufen gerade +++

Welche Lieder wurden eigentlich schon alle auf Beats 1 gespielt? Dieser Twitter-Account verrät es euch.

+++ 14:08 Uhr – iPhone 5s: Generalüberholt für nur 333 Euro +++

Auf eBay wird gerade das iPhone 5s mit 16 GB Speicher als generalüberholtes Gerät in allen drei Farben für 333 Euro (zum Angebot) verkauft -das ist ein super Preis. Vom Händler gibt es 30 Tage Geld-zurück-Garantie und 12 Monate Gewährleistung.

Weiterlesen

02 Jul

0 Kommentare

Wormarium: Premium-Puzzle um Würmer und Maulwürfe im Test

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 16:19 Uhr

Heute bei uns auf dem Prüfstand: Wormarium für iPhone und iPad.

Wormarium

Auch wenn heute viele neue Spiele erschienen sind, möchten wir unbedingt Wormarium (App Store-Link) aus der letzten Woche vorstellen. Das 2,99 Euro teure Puzzle-Spiel ist wirklich großartig gestaltet und bietet ein kniffliges Gameplay. Werbung oder In-App-Käufe gibt es nicht.

In Wormarium müsst ihr einen Wurm steuern, der auf der Flucht vor Maulwürfen ist. In jedem Level gibt es ein durchaus komplexes Labyrinth, das ihr mit eurem Wurm komplett einfärben müsst. Ihr könnt über einfache Wischgesten nach rechts, links, oben oder unten navigieren, könnt Wege auch mehrmals nehmen, aber müsst dabei immer den Maulwürfen ausweichen. Weiterlesen

02 Jul

20 Kommentare

appgefahren News-Ticker am 2. Juli (6 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 14:37 Uhr

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.

+++ 14:37 Uhr – Anki Overdrive: Ab September in Deutschland +++

Das Rennbahnspiel Anki Overdrive wird im September dieses Jahres auch in Deutschland erhältlich sein. Dann könnt ihr per iPhone die Autos auf der Strecke steuern.

+++ 8:57 Uhr – Apple Music: Probleme mit Kopierschutz? +++

Lieder, die aus Apple Music auf den Mac oder Windows-Rechner gespeichert werden, sind mit einem DRM-Kopierschutz versehen und lassen sich beispielsweise nicht auf einen iPod kopieren – soweit nichts ungewöhnliches. Wie der Blogger Kirk McElhearn herausgefunden hat, werden aber auch selbst in die neue Cloud hochgeladene Songs mit dem Kopierschutz versehen, was später zu Problemen führen kann. Bisher hat sich Apple nicht zu diesem Fall geäußert.

Weiterlesen

02 Jul

2 Kommentare

Scanner Pro 6: Neue Radar-Funktion durchsucht das Foto-Archiv nach Scans

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 12:48 Uhr

Die Applikationen von Readdle sind empfehlenswert. Scanner Pro hat per Update neue Funktionen und Verbesserungen erhalten.

scanner pro 6

Readdle hat seine Scanner-App Scanner Pro (App Store-Link) heute in Version 6.0 veröffentlicht. Neben einem neuen Design, das auch passend zur Versionsnummer für das iPhone 6 optimiert ist, steht vor allem der neue Radar im Fokus.

Die Radar-Funktion durchforstet automatisch euer Foto-Archiv. Wenn passende Dokumente erkannt werden, analysiert Scanner Pro das Bild und schneidet es passend an den Rändern für euch aus. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man gerade wenig Zeit hat, mit der Kamera-App Fotos knipst, um später dann das Auffinden zu erleichtern. In unserem Test hat die Radar-Funktion sehr gut funktioniert. Weiterlesen

02 Jul

5 Kommentare

Taxi Deutschland: Bargeldloses Bezahlen via App jetzt möglich

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:15 Uhr

Taxifahrten, die per Taxi Deutschland bestellt wurden, können jetzt auch bargeldlos via App bezahlt werden.

Taxi Deutschland

Update am 2. Juli: Ab sofort ist auch PayPal als Zahlungsmittel verfügbar. Dazu müsst ihr das neuste Update aus dem App Store installieren.

Artikel vom 12. Mai: Die Applikation Taxi Deutschland (App Store-Link) wurde auf Version 5.0 aktualisiert und bietet ab sofort in ausgewählten Städten das ePayment an. Die Universal-App für iPhone und iPad nimmt 44,7 MB Speicherplatz in Anspruch, ist in deutscher Sprache verfügbar und lässt eine iPhone 6-Optimierung noch vermissen.

Wer die neue Version installiert hat, kann innerhalb der App ein Zahlungsmittel festlegen, um mit der Taxi Deutschland-App bargeldlos die Taxi-Fahrt bezahlen zu können. Unterstützt werden die Kreditkarten VISA und Mastercard, auch PayPal ist mit an Bord. In Bochum konnte ich nur Kreditkarte auswählen – der Service wird aktuell ausgeweitet. Weiterlesen

02 Jul

1 Kommentar

Multiplayer-Spiele: OLO game kostenlos, Soccer Physics nur 99 Cent

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 09:00 Uhr

Der App Store hält aktuell noch zwei reduzierte Spiele bereit, die unserer Meinung nach eine Erwähnung verdient haben.

olo game

Das OLO game (App Store-Link) ist aktuell wieder zum Nulltarif zu haben. Das sonst 2,99 Euro teure Spiel bietet Spielspaß für zwei Personen an einem Gerät. Einen Computer-Gegner gibt es leider nicht, ihr müsst also Freunde oder Familie zum Spielen auffordern.

Ziel des Spiels ist es, möglichst viele der eigenen Kugeln in der Zielzone zu platzieren und dafür Punkte zu kassieren. Dazu werden die kleinen Kugeln einfach mit dem Finger über den Bildschirm geschossen, sollten dabei aber nicht in der Zone des Gegners landen – dann können sie nämlich einkassiert werden. Ein OLO Game dauert so lange an, bis alle OLOs, so heißen die kleinen Kugeln, verbraucht sind. Weiterlesen