Twelve South HiRise Duet: Docking Station für iPhone & Apple Watch ist zurück

Fabian Portrait
Fabian 25. Oktober 2017, 08:17 Uhr

Es hat lange gedauert, jetzt endlich sollen die Lieferschwierigkeiten der Vergangenheit angehören: Das Twelve South HiRise Duet ist wieder im Handel verfügbar.

Twelve South HiRise Duet 3

Produkte, die wir privat selbst gerne nutzen, liegen uns besonders am Herzen. Denn letztlich sind es wohl genau die persönlichen Empfehlungen, die eine Informationsquelle wie unsere ausmachen. Dass ein Produkt aber nach kurzer Zeit vergriffen und nicht wieder verfügbar ist, passiert in den seltensten Fällen. Beim Twelve South HiRise Duet, einer Docking Station für das iPhone und die Apple Watch, war genau das der Fall.

Nach mehreren Leserzuschriften haben wir bereits im Mai darüber berichtet, dass das Zubehör aktuell nicht mehr im Handel erhältlich ist. "Momentan haben wir den Verkauf des Duet gestoppt", teilte uns ein Sprecher des Unternehmens damals mit. "Leider gab es Verzögerungen in der Produktion, weil die Ladeadapter für die Apple Watch sehr knapp geworden sind. Wir versuchen gerade, wieder mehr davon zu bekommen, können aber nicht genau sagen, wann das der Fall sein wird, daher haben wir das Produkt auch von unserer Webseite entfernt."

Twelve South HiRise Duet unterstützt den Nachtmodus 

Erst zum Ende des Jahres hat der US-Hersteller mit einer Rückkehr seines Produkts gerechnet - und genau das ist jetzt der Fall. Auf der hauseigenen Webseite kann das Twelve South HiRise Duet bereits bestellt werden und auch im deutschen Handel ist es wieder zu finden, wenn auch noch über der Preisempfehlung von knapp 130 Euro. Wir gehen davon aus, dass der Preis in den kommenden Wochen mit steigender Verfügbarkeit wieder etwas sinken wird.

Twelve South HiRise Duet 1

Über 100 Euro sind für ein Dock für das iPhone und die Apple Watch aber immer noch viel Geld. Warum also zu dieser Variante greifen, wenn es auch günstiger geht? Die ganz günstigen Ladestationen verzichten auf eine eigene Integration des Lightning-Anschlusses und der Ladeschale für die Apple Watch, so dass man eigene Kabel integrieren muss. Und andere hochpreisige Lösungen, beispielsweise von Belkin, können die Apple Watch nur vertikal aufnehmen. Das Problem: Apples Nachtmodus funktioniert nur im Querformat.

Wer also eine kompakte Ladestation für das iPhone und die Apple Watch sucht und noch nicht auf die drahtlosen Ladetechnologien setzen will, die mit den neuesten Generationen von iPhone und Apple Watch verfügbar sind, erhält mit dem Twelve South HiRise Duet ab sofort wieder eine sehr gute Lösung.

Twelve South 12-1634 HiRise Duet Dual Charging...
  • Lade iPhone und Apple Watch mit einem eleganten Stand
  • Lege die Apple Watch auf weiches Leder im Nachttisch-Modus ab

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. Letzify sagt:

    Derzeit nicht auf Lager 😂😂😂

  2. mimo sagt:

    Finde den Preis ganz schön knackig. Habe mir bitte einen halben Jahr eine Ladestation fürs iPhone/Watch für 40 Euro incl. Watch Ladekabel gekauft. Mich stört an der hier gezeigten Ladestation das man (je nach Armband) immer das Handy abnehmen muss wenn man die Uhr Mal schnell zum Joggen mitnehmen will.

    • Dani sagt:

      Hallo mimo

      musst Phone nicht entfernen, habe das Teil nun seit letzter Weihnacht, benutze min. 6 verschiedene Armbänder und mit allen hat es immer geklappt.
      Teuer ist es schon aber es ist schön und extrem Platzsparend für Phone und AW.

      Eigentlich ein gutes Produkt, hoffe das die Verarbeitung nun besser ist als in der ersten Serie!

  3. Loeffelrotz sagt:

    Halte dieses Teil genau deswegen auch für extrem unpraktisch.
    Zudem ist der Preis wirklich heftig.
    Dann lieber einzelner Apple–Dock + Watchstand
    (z.B: https://www.amazon.de/Halterung-Spigen%C2%AE-Support-Premium-Aluminium-S330-Apple-Watch-Stand/dp/B00VSGVVNA)

Kommentar schreiben