10 tolle Strategiespiele: Viel Freemium, wenig Premium

Auch in dieser Woche war die Apple-Redaktion fleißig und hat die Sonderseite „10 tolle Strategiespiele“ ins Leben gerufen. Wir haben für euch weiterführende Infos zu allen Spielen.

10 tolle Strategiespiele

Hearthstone: Heroes of Warcraft (Universal, kostenlos)
Hearthstone hat es bei der Wahl „Die besten Spiele des Jahres 2015“ immerhin auf den 9. Platz geschafft. Hierbei handelt es sich um ein magisches und beliebtes Kartenspiel von Blizzard, in dem ihr durch das Ausspielen von speziellen Karten den Gegner besiegen müsst. Zahlreiche In-App-Käufe sind verfügbar, mit denen sich das Spiel um neue Klassen und Turniere erweitern lässt. Dennoch kommt das Spiel vor allem bei Fans von Warcraft sehr gut an.

Plants vs. Zombies 2 (Universal, kostenlos)
Plants vs. Zombies ist ein richtiger Klassiker. Das Tower Defense-Spiel ist auch in Version 2 empfehlenswert, auch wenn die Entwickler auf das Freemium-Modell umgeschwenkt sind. Das Gameplay macht Spaß, auch die Grafiken sind toll gemacht. Auch hier könnt ihr per In-App-Kauf zusätzliche Türme und Co. erwerben.

Warhammer 40,000: Deathwatch (Universal, 1,99 Euro)
Da wir das Spiel bisher nicht selbst geprüft haben, möchten wir euch einen kleinen Auszug der Beschreibung mit auf den Weg geben. „Warhammer 40,000: Deathwatch: Tyranid Invasion ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, dass dich an den Rand des Imperial-Weltalls führt, wo sich deine Space Marines in zahlreichen taktischen Einsätzen gegen die Tyranids durchsetzen müssen. Die Missionen führen dein Kill Team u. a. durch vom Krieg zerstörte Städte und das Innere von organischen Tyranid-Raumschiffen und geben ihm zusätzliche Kraft sowie Fähigkeiten, die du für die immer größer werdenden Gefahren und Bedrohungen sicher benötigen wirst.“

SimCity BuildIt (Universal, kostenlos)
SimCity BuildIt stammt von Electronic Arts und kommt als Freemium-Spiel daher. Das Spiel liefert zwar tolle Grafiken samt 3D Objekte, ein langsamer Wechsel der Tageszeiten bis hin zu beleuchteten Nachtansichten der eigenen kleinen Stadt, allerdings sind die Wartezeiten doch sehr nervig. Wer hier kein echtes Geld in die Hand nimmt, muss die Wartezeiten in Kauf nehmen. Im App Store gibt es für das Spiel viereinhalb von fünf Sterne.

Tactile Wars (Universal, kostenlos)
Mit einem Heer an Minisoldaten gilt es die eigenen Basis zu beschützen und gegnerische Stützpunkte einzunehmen. Mit einfachen Wischgesten auf dem Display könnt ihr eure Soldaten in verschiedenen Formationen positionieren, angegriffen wird immer automatisch. Ihr müsst euch stets durch die gegnerischer Map kämpfen und alle Stützpunkte einnehmen und dann auch verteidigen.

Frozen Synapse Prime 1

Frozen Synapse Prime (Universal, 4,99 Euro)
Frozen Synapse Prime lässt sich als Strategie-Spiele beschrieben, verfügt aber auch über rundenbasierte und Stealth-Elemente. In insgesamt 40 Einzelspieler-Missionen gilt es sich gegen mächtige Gegner durchzusetzen. „Führe eine kleine Gruppe Rebellen an, um den mächtigen Konzern zu stürzen, der die Stadt Markov Geist beherrscht“, heißt es daher auch in der App Store-Beschreibung.

Alien Creeps TD (Universal, kostenlos)
Auch hier handelt es sich um ein Tower Defense-Spiel, in dem ihr Horden an Angreifer mit verschiedenen Angriffstürmen abwehren müsst. Zudem könnt ihr aber auch einen Helden über das Schlachtfeld schicken und neue Fähigkeiten freischalten. Insgesamt gibt es 42 Challenges, die ihr in drei Schwierigkeitsstufen absolvieren könnt. Auch hier könnt ihr Helden per In-App-Kauf käuflich, auch virtuelle Münzen stehen bereit.

Banner Saga (Universal, 4,99 Euro)
Banner Saga ist neben Frozen Synapse Prime ein Premium-Spiel ohne In-App-Käufe. Banner Saga macht von einer komplexen Geschichte mit altnordischen Einflüssen Gebrauch, in der sich Menschen und gehörnte Riesen in einer mehr als brüchigen Allianz gegenüber stehen, um gemeinsam den Kampf gegen roboterartige Wesen, den Dredge, anzugehen. Gleich an zwei verschiedenen Schauplätzen startet die Reise dieses epischen Abenteuers: Während sich im Westen der junge, aufmüpfige Prinz der Menschen, Ludin, und der Steuereintreiber der Varl, Ubin, zusammen mit ihrem Gefolge auf den Weg macht, findet sich im Osten eine Karawane um den Jäger Rook und seine Tochter Alette, die vor den Dredge aus ihrem Dorf geflüchtet sind.

Rival Kingdoms: Schlacht der Titanen (Universal, kostenlos)
Wenn ihr kein Problem mit Freemium-Spielen habt, dann könnte das neue Rival Kingdoms ein Blick wert sein. Es gilt ein eigenes Königreich aufzubauen und sich gegen andere Spieler zu behaupten. Inklusive Wartezeiten und In-App-Käufe in Höhe von bis zu 99 Euro. Das Spiel wird aktuell mit viereinhalb von fünf Sternen bewertet.

Star Wars: Galaxy of Heroes (Universal, kostenlos)
Freunde der Science Fiction-Serie können mit Star Wars: Galaxy of Heroes nun ihr Geschick im Kampf beweisen und in einem mit RPG-Elementen versehenen Spiel nicht nur Lieblingscharaktere aus dem Star Wars-Universum sammeln und einsetzen, sondern auch schlagkräftige Teams zusammenstellen und auf der hellen oder dunklen Seite Duelle ausfechten.

Kommentare 8 Antworten

  1. Hearthstone lässt sich komplett ohne In-App-Käufe spielen. Alle Erweiterungen und Kartenpacks kann man mit InGame-Gold zahlen. Ich spiele mehrere Partien täglich und habe noch keinen Cent für das Spiel ausgegeben. Macht wirklich Spaß!

  2. Zur Ergänzung: Hearthstone bietet per in App Kauf keine weiteren Klassen, sondern nur neue „Skins“ also neues Aussehen für bestehende Klassen an.
    Und die kaufbaren Erweiterungen kann man auch mit Spielgeld erwerben.
    Es ist theoretisch möglich das Spiel in vollem Umfang kostenfrei zu erleben. Man braucht nur sehr lange, oder muss sehr gut sein.

  3. Plants vs. Zombie war noch supie. Mit Teil 2 wollte EA sich wieder satt machen.
    Die Star Wars Nummer flog nach dem dritten Patch im vollem Umfang von meinem iPad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de