Adventskalender 2016: Stabiles und schnelles WLAN im ganzen Haus (20)

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Finale. Im 20. Türchen unseres Adventskalenders hat sich ein Netgear Orbi versteckt.

Netgear Orbi

Ihr seid mit der WLAN-Leistung in eurem Haus nicht zufrieden? In einigen Zimmern oder Etagen bricht ständig die Verbindung ab oder die Geschwindigkeit lässt zu wünschen übrig? Dann haben wir heute das passende Gadget für euch auf Lager: Im 20. Türchen unseres Adventskalenders könnt ihr ein brandneues WLAN-System gewinnen, das Netgear Orbi im Wert von über 400 Euro.

Die Besonderheit des Systems: Es sieht nicht nur klasse aus und fügt sich optisch perfekt in die Apple-Welt ein, es ist auch genau so einfach zu bedienen und arbeitet zudem schneller als herkömmliche Router mit zusätzlichen Repeatern. Sostellen Router und Satellit wie viele andere WLAN-Hotspots jeweils ein Netzwerk im 2,4 GHz-Netz und im 5 GHz-Netz auf, mit denen sich sämtliche Endgeräte verbinden können. Zusätzlich aber funken zwischen Router und Satellit jeweils vier Antennen mit bis zu 1.733 Mbps im 5 GHz-Netz. Das bedeutet auf gut Deutsch gesagt: Zwischen den beiden Orbi liegt ein ziemlich flottes „WLAN-Kabel“, quasi eine Autobahn, auf der es keine zusätzlichen Zufahrten gibt.

Ich durfte das Orbi-System bereits testen und durfte in meiner rund 90 Quadratmeter großen Wohnung feststellen, dass es auch in der letzten Ecke die volle Internet-Geschwindigkeit von 200 MBit/s gibt. Ein praktischer Nebeneffekt: Durch die schnelle Verbindung zwischen den beiden Orbi habe ich etwa mein NAS, das sonst im Wohnzimmer stand und durchaus hörbar war, einfach in einen anderen Raum verfrachten können, ohne dass es zu Einbußen in Sachen Geschwindigkeit kam.

Besonders interessant dürfte Netgear Orbi für alle Hausbesitzer sein, die ohne großem Aufwand in mehreren Etagen schnelles WLAN ermöglichen wollen. Genau hier spielt die Technik ihre Stärken aus, zumal es auch zusätzliche Satelliten gibt, um das System zu erweitern. Diese werden mit der eingebauten Sync-Taste ebenfalls so einfach hinzuzufügen sein, wie der erste, bereits vorkonfigurierte Satellit.

Netgear Orbi 1

So könnt ihr das Orbi-Paket von Netgear gewinnen

Um das Netgear-Paket bestehend aus Orbi und einem Satelliten zu gewinnen, müsst ihr lediglich die folgende Frage beantworten: Wie viele Zentimeter ist ein Netgear Orbi hoch?

Die richtige Antwort schickt ihr einfach im Betreff einer E-Mail an 20@appgefahren.de bis spätestens 23:59 Uhr ab. Der Gewinner wird ausgelost und zusammen mit der richtigen Lösung im nächsten Türchen bekannt gegeben. Wie immer ist pro Person nur eine Teilnahme erlaubt, Apple nicht als Sponsor tätig und der Rechtsweg ausgeschlossen.

Im 19. Türchen des Adventskalenders konntet ihr mit der richtigen Lösung „(bis zu ) 18 Seiten“ einen Farblaserdrucker von Brother gewinnen. Das nötige Losglück hatte Peter auf seiner Seite, der bereits eine E-Mail von uns erhalten hat.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de