appgefahren Ticker: Meldungen & Deals am 7. Februar (6 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

+++ 19:39 Uhr – Apple: Neue Public Beta ist da +++

Ab sofort steht auch die zweite Public Beta von iOS 17.4, iPadOS 17.4 und macOS Sonoma 14.4 zum Download bereit.

+++ 14:14 Uhr – Super Bowl LVIII Halftime Show: Apples Teaser-Video rund um Usher +++


+++ 10:02 Uhr – Apple Developer: App mit Update +++

Die Apple Developer App liegt in Version 10.5 zum Download bereit und heruntergeladene Videos können ab sofort auch in 4K gespeichert werden. Untertitel werden auch unterstützt.

+++ 8:00 Uhr – Amazon: Apple iPhone 14 Plus 512 GB in Mitternachtsblau für 997 Euro +++

Amazon verkauft das iPhone 14 Plus mit 512 GB Speicher in der Farbe Mitternachtsblau für 997 Euro (Amazon-Link) statt 1.329 Euro – der aktuell beste Preis. Das 14 Plus bietet ein großes Display und eine lange Akkulaufzeit. Da es sich um ein Blitzangebot handelt, solltet ihr bei Interesse zeitnah zuschlagen.

Angebot
Apple iPhone 14 Plus (512 GB) - Mitternachtsblau
  • 6,7" Super Retina XDR Display
  • Batterielaufzeit für den ganzen Tag und bis zu 26 Std. Videowiedergabe
+++ 7:55 Uhr – Apple: Vision Pro User Guide online verfügbar +++

Ihr wollt euch über die Apple Vision Pro informieren? Dann könnt ihr euch in den englischen Vision Pro User Guide klicken.

+++ 7:53 Uhr – Apple Watch: Neue Auszeichung am Valentinstag +++

Wer am 14. Februar ein 30-minütiges Training absolviert, kann sich eine neue Auszeichnung sichern.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Bei Käufen über diese Links erhalten wir eine Provision, mit dem wir diesen Blog finanzieren. Der Kaufpreis bleibt für euch unverändert.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Warum gibt es eigentlich noch keinen Artikel dazu, dass mit der neusten Version von iTunes für Windows die Filme und Musik rausgeflogen sind und es jetzt eine Apple Music und eine Apple TV App separat im Store gibt?

    1. PS: Auch die Geräteverwaltung (Backups, etc) gibt es nicht mehr in iTunes. Auch dafür gibt es eine extra App.
      Auf der einen Seite läuft jetzt alles viel flüssiger, auf der anderen Seite besteht iTunes jetzt nur noch aus der Verwaltung von Podcasts und Hörbüchern. Wenn man daraus auch noch einzelne Apps macht gibt es das Programm (und bald auch den Namen?!) nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright © 2024 appgefahren.de