Apple veröffentlicht iOS 10.2 für iPhone & iPad

44 Kommentare zu Apple veröffentlicht iOS 10.2 für iPhone & iPad

Ab sofort steht iOS 10.2 zum Download auf iPhone und iPad bereit.

ios 10.2Seit knapp zwei Monaten ist iOS 10.2 in der Testphase, jetzt hat Apple die neue Version für alle iPhone- und iPad-Nutzer freigegeben. Das Update kann über die Softwareaktualisierung oder direkt über iTunes geladen und installiert werden. iOS 10.2 bringt viele Neuerungen und Verbesserungen mit. Was sich alles geändert hat, könnt ihr der folgenden Liste entnehmen.

Mit iOS 10.2 werden neue Funktionen eingeführt, wie z. B. die TV-App (nur USA), die ein neues und vereinheitlichtes Nutzererlebnis beim Zugriff auf TV-Sendungen und Filme aus verschiedenen Video-Apps bietet. Die Emojis haben ein hübsches und detaillierteres neues Design. Außerdem wurden über 100 neue Emojis hinzugefügt, u. a. in den Kategorien „Gesichter“, „Essen“, „Tiere“, „Sport“ und „Berufe“. Dieses Update enthält auch Verbesserungen bei der Stabilität sowie Fehlerbehebungen.

TV

  • Verwende „Up Next“, um die Wiedergabe deiner aktuellen Filme und TV-Sendungen dort fortzusetzen, wo du aufgehört hast.
  • Hol dir Empfehlungen für neue Filme und TV-Sendungen mit „Watch Now“.
  • Entdecke neue Apps und die allerneusten iTunes-Veröffentlichungen im Store.
  • Greife über die Mediathek auf deine iTunes-Käufe und Leihobjekte zu.

Emojis

  • Hübsche Emojis mit neuem, detaillierterem Design.
  • Über 100 neue Emojis, u. a. in den Kategorien „Gesichter“, „Essen“, „Tiere“, „Sport“ und „Berufe“.

Fotos

  • Verbessert die Stabilisierung und bietet eine schnellere Bildrate für Live Photos.
  • Verbessert die Genauigkeit beim Gruppieren ähnlicher Fotos von derselben Person im Album „Personen“.
  • Ein Problem, bei dem „Andenken“ aus Fotos von Bildschirmaufnahmen, Whiteboards oder Rechnungen erstellt wurden, wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem die Kamera des iPhone 7 Plus nach dem Wechsel von „Aufnahmen“ im Zoommodus blieb, wurde behoben.
  • Zusätzliche Unterstützung für digitale Kameras mit RAW-Format.

Nachrichten

  • Neue Hintergrundeffekte „Herz“ und „Funkenregen“ in „Nachrichten“.
  • Ein Problem mit der Tastaturanzeige in „Nachrichten“ wurde behoben.

Musik

  • Für Zugriff auf „Zufällig“, „Wiederholen“ und „Nächste Titel“ streiche im Bildschirm „Aktueller Titel“ einfach nach oben.
  • Wähle aus, wie Playlists, Alben und Titel in der Mediathek sortiert werden sollen.

News

  • Gesicherte Storys erscheinen jetzt im neuen Abschnitt „Saved“.
  • Die besten kostenpflichtigen Storys von deinen abonnierten Kanälen erscheinen jetzt in einem eigenen Abschnitt in „For You“.
  • Streiche beim Lesen einfach nach links oder tippe auf „Next Story“, um den nächsten Artikel anzuzeigen.

Mail

  • Ein Problem, bei dem das Menü „Bewegen“ nach Ablegen einer E-Mail-Nachricht weiter angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Ein Problem in Mail mit dem Aktivieren von „Kopieren und Einfügen“ durch langes Drücken wurde behoben.
  • Ein Problem, bei dem nach Löschen einer Mail-Konversation eine falsche E-Mail-Nachricht ausgewählt wurde, wurde behoben.

Bedienungshilfen

  • Unterstützung für BraillePen14 in VoiceOver
  • Ein Problem mit dem plötzlichen Wechseln der Brailleschrifttabelle in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Verfügbarkeit der verbesserten Siri-Stimmen in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem beim Sortieren von Listenobjekten in VoiceOver wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Löschen von Voicemails mit der Schaltersteuerung wurde behoben.

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Weitere Unterstützung für Mitteilungen von HomeKit-Geräten wie Sensoren für Fensterschutz, Anwesenheit, Bewegung, Fenster/Türen, Rauch, Kohlenmonoxid und Wasserlecks.
  • Weitere Unterstützung für Mitteilungen von HomeKit-Geräten, wenn für diese Softwareupdates verfügbar sind.
  • Verbesserte Bluetooth-Leistung und -Verbindungen mit Zubehör von Drittanbietern.
  • Ein Problem mit der Bildschärfe bei FaceTime-Videoanrufen wurde behoben.
  • Ein Problem mit dem Bildformat und der Ausrichtung bei FaceTime-Videoanrufen wurde behoben.
  • Ein Problem mit der Wiedergabe von Visual Voicemail-Nachrichten wurde behoben.
  • Ein Problem in Safari Reader wurde behoben, bei dem Artikel als leere Seiten geöffnet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Safari nach dem „Als-Gelesen-Markieren“ eines Objekts in der Leseliste plötzlich beendet wurde.

Auch tvOS und watchOS veröffentlicht

Neben iOS 10.2 hat Apple soeben auch tvOS 10.1 für das Apple TV sowie watchOS 3.1.1 für die Apple Watch veröffentlicht.

Kommentare 44 Antworten

    1. Ich hoffe es dich sehr. Erst letztens mit dem 6s plus draußen unterwegs gewesen. Akku hat dann 4% angezeigt. Nach dem Neustart waren es dann wieder 38%. Echt nervig. ?

    2. Erst vor paar Monaten, bevor dieser Bug rauskam, habe ich Den Akku meines iPhone 6 bei dem kleinen Handyladen um die Ecke für 30€ austauschen lassen, weil ich dachte, Akku gibt seinen Geist auf und ist ja auch kein Bestandteil der Garantie (vor allem nach 3 Jahren). Natürlich kann ich dadurch bei dieser Tauschaktion nicht mehr teilnehmen;(
      Ja ich weiß, ich war etwas voreilig aber es war unerträglich, dass mein iPhone unterwegs ständig am Powerbank hängen musste, weil es öfters plötzlich ausging und auch sehr schnell leer wurde… Mist ?

  1. Ich habe wegen dem Akku-Bug Mittwoch nen Termin bei Apple, mal sehen, ob sie ihn da tauschen können.
    Daher werde ich mir das Update jetzt erstmal sparen…

    1. Ja, sowas hatte ich schon befürchtet! Aber dann ist das eben so…
      Wobei ich das komisch finde, dass Apple das Problem ja kennt und ich auch mit der Angabe den Termin bekommen habe, da könnte man vielleicht erwarten, dass Apple sich vorbereitet…
      Aber vielleicht ist das auch zu viel User-Experience, die ich da erwarte… ?

      1. Die Akkus werden speziell für jedes Handy nach Kontrolle bestellt. Sollte 2-3 Wochen dauern, nach 3 Tagen war er aber schon da und dann hingehen und wechseln lassen, hat bei mir 1 Stunde gedauert.

  2. Ich schätze mal die Server sind überlastet, da viele auf dieses Update gewartet haben (und hoffen dass es die Probleme behebt).

    Es kommen lauter Fehler. Mal wollte es nicht laden, mal brach es vor der Überprüfung ab. Und nun hat es zwar laden können, bricht aber vor der Installation ab, weil angeblich keine Internetverbindung zum Überprüfen vorhanden ist.

    1. War beim BMW 3er BJ 2015 auch so, zeitweise praktisch unbenutzbar. Nach einem Softwareupdate des BMW ging es. Jetzt mit BMW 5er BJ 2015 (F10) bisher keine Probleme. Evtl. braucht der Mazda ein Update?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de