Apple Watch: Neues Patent zeigt Temperaturmessung am Handgelenk

Kann die Series 8 bald Fieber messen?

Das Gerücht, dass Apple die kommende Apple Watch mit einem Temperatursensor zur Bestimmung der Körpertemperatur ausstattet, geistert ja schon länger durch die Internet-Welt. Befeuert werden die Spekulationen von einem Patentantrag von Apple, den MyHealthyApple bei US-Behörden ausfindig gemacht hat.

Das Patent trägt den Titel „Temperature gradient sensing in electronic devices“ und bezieht sich prinzipiell auf alle Geräte. Auf den Abbildungen, die zum Patentantrag gehören, ist aber nur ein Gerät zu sehen – und das ist ohne Zweifel die Apple Watch:


Interessant ist die Art und Weise der Messung und die Position des Temperatursensors. Das System funktioniert, in dem es die Differenz zwischen zwei Kontakten misst, die sowohl mit dem Sensor, als auch mit der zu messenden Oberfläche verbunden sind.

Apple erwähnt ausdrücklich, dass sich der externe Sensor auf der Rückseite einer Smartwatch befinden kann und dass das System einen „hochpräzisen und hochgenauen absoluten Temperatursensor“ enthält.

Ob es dieser Sensor schon in die Series 8 schafft, das ist natürlich noch nicht klar. Das Patent verrät uns allerdings, dass Apple mehr als aktiv an einer Lösung zur Temperaturmessung mit der Apple Watch arbeitet.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Irgendwas neues muss die Series 8 haben. Sie wird wahrscheinlich den gleichen Chip und das gleiche Design wie die Series 7 haben (die schon den gleichen Chip wie die Series 6 hat). Und schon letztes Jahr gab es Gerüchte, dass die Temperaturmessung mit der 7 oder 8 eingeführt wird.

  2. Anstatt immer irgendwelche Sensoren einbauen sollten die Laufzeit verbessern!!!

    wie wärs mit ein core nur für Uhrzeit reservieren und dann ein „just time & notifications“ Modus einschalten??

    Wenn einer explizit nach seiner Schlafzeiten messen oder Temperatur messen verlangt soll es manuell aktivieren.

    Mindestens 5 Tage Laufzeit wären super!

  3. Also wie bei Knight Rider über die Uhr das Auto Vorfahren lassen wäre toll.
    Oder doch lieber über Scotti zum Zielort Beamen lassen! 👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de