Apple Watch Series 8: Gleiche Chip-Spezifikationen wie bei der Series 6

Alte Chips im neuen Modell

Der mittlerweile in der Apple-Welt wohlbekannte Bloomberg-Redakteur Mark Gurman hat in seinem wöchentlich erscheinenden Newsletter „Power On“ neben seinen Erwartungen zum iPhone 14 und neuen Macs mit M1- und M2-Prozessor auch über das jüngst während der WWDC 2022-Keynote vorgestellte watchOS 9 sowie die wohl in diesem Herbst präsentierten neuen Apple Watch Series 8-Modelle geschrieben.

Nachdem bereits einige Berichte verlauten ließen, dass die neue Series 8-Generation der Apple Watch über einen komplett überarbeiteten Prozessor verfügen würden, erklärt Mark Gurman nun, dass man bei den neuen Modellen weiterhin auf den Chip der Series 7 setzen würde. Interessanterweise ist dieser auch identisch mit dem Prozessor der Series 6, die 2020 vorgestellt wurde.


„Wer auf einen schnelleren Chip in der diesjährigen Apple Watch hofft, dem sei gesagt, dass der S8-Chip die gleichen Spezifikationen haben wird wie der S7-Chip, der auch der gleiche war wie der S6-Chip. Die Modelle des nächsten Jahres sollen jedoch einen komplett neuen Prozessor erhalten.“

Auch zum Einstiegsmodell, der Apple Watch SE, äußert sich Gurman in seinem neuen Power On-Newsletter. Ein aktualisiertes SE 2-Modell soll weiterhin die gleiche Displaygröße wie bisher aufweisen. Auch zur Apple Watch Series 3 gibt der Redakteur seine Vermutungen ab.

„Das SE wird die Bildschirmgröße des aktuellen Modells beibehalten und nicht auf das größere Modell der Serie 7 aufsteigen. Es könnte jedoch den gleichen S8-Chip wie die Serie 8 erhalten, ein Upgrade des S5 im aktuellen SE von 2020.

Mit dem Software-Update wird die Unterstützung für die Apple Watch Series 3 eingestellt, so dass ich davon ausgehe, dass dieses Modell im Herbst eingestellt wird. Die aktuelle SE könnte in diesen Series 3-Preispunkt rutschen, und die neue SE wird die Mittelklasse-Option.“

Die Apple Watch Series 8 wird im Herbst dieses Jahres erwartet und soll erstmals auch einen Körpertemperatur-Sensor aufweisen. Schon im April dieses Jahres mutmaßte der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo eine solche Funktion. Zudem soll die Series 8 auch zum ersten Mal mit drei Modellen, darunter eine neue „Rugged“-Version, die besonders widerstandsfähig sein und sich daher vor allem für Leistungs- und Extremsport eignen soll.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de