Aqua TV: Virtuelles Aquarium für iOS und Apple TV mit aktuell reduziertem Preismodell

Vor einigen Monaten hatten wir erstmals über die iOS- und Apple TV-App Aqua TV berichtet. Nun gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Aqua TV

Aqua TV (App Store-Link) steht zum Preis von 3,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit und kann ab iOS 9.1 auf alle Geräte installiert werden, die mindestens über 327 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung ist für die Anwendung bereits umgesetzt worden.


Aqua TV bietet verschiedene virtuelle Aquarien, darunter große, klassische Becken in drei Größen sowie eine offene Szenerie im Meer, die mit animierten 3D-Fischen, Pflanzen, Deko-Gegenständen, sowie verschiedenen Böden und Wänden ausgestattet und in zwei Qualitäten angezeigt werden. Auf meinem iPad Air 2 bei bester Bildqualität gab es sogar wunderschön atmosphärische Sonnenreflexe, die im Wasser schimmerten, auch eine Auswahl zwischen einer Ansicht von oben oder von vorne ist möglich. 

Für eine weitere entspannende Untermalung sorgen drei vorhandene, sphärische Soundtracks sowie entsprechende Soundeffekte. Beide lassen sich auch stumm schalten, um das Aquarium ganz ohne Geräusche genießen zu können. Die iOS-Anwendung kann auch auf einem Apple TV  genutzt werden – auf älteren Generationen bis zum Apple TV 3 allerdings ohne bildschirmfüllendes Format.

Neukunden bekommen Startkapital von 15.000 Muscheln

Kritik erntete Aqua TV von uns allerdings vor allem aufgrund des In-App-Shops, in dem trotz des Kaufpreises von 3,99 Euro zahlreiche Muschelpakete zu kaufen waren. Mit dem vorhandenen Grundstock von 10.000 Muscheln reichte es uns damals gerade einmal, ein kleines Aquarium und ein paar Fische zu erstehen.

Seit dem ersten Release von Aqua TV im Februar dieses Jahres haben die Entwickler der Extra Mile Studios mittlerweile das siebte Update herausgebracht und sich nun auch um den Kritikpunkt der In-App-Käufe gekümmert. „Wir haben den Preis nicht geändert, aber nun das Startkontingent an Muscheln um 50 Prozent auf 15.000 Einheiten erhöht“, so Bobby Farmer von Extra Mile Studios in einer E-Mail an uns. „In dieser Woche wird es darüber hinaus einen 50 Prozent-Sale geben – was heißt, dass neue Nutzer effektiv 30.000 Muscheln zu Beginn zur Verfügung haben und damit das komplette Fisch-Sortiment sowie Wallpaper und sonstige Dekorationen erstehen können.“

Für Bestandskunden von Aqua TV ändert sich in dieser Hinsicht allerdings nichts – sie profitieren nicht vom neuen 15.000 Einheiten-Bonus. Immerhin: Schaut man täglich in die App hinein, gibt es jeden Tag einen Bonus von kostenlosen Muscheln – bis zu 50 Exemplare sind nach fünf aufeinanderfolgenden Tagen möglich.

‎Aqua TV
‎Aqua TV
Entwickler: EM Studios Ltd
Preis: 8,99 €

‎Aqua TV
‎Aqua TV
Entwickler: EM Studios Ltd
Preis: 8,99 €+

Anzeige

Kommentare 15 Antworten

  1. …& wo ist der 50% Sale dieser Woche?
    Nix ist !
    Falsch recherchiert, übersetzt…?
    Klärt das mal ab, Euer Bericht hat mich dazu veranlasst zu kaufen.
    Den Schaden habe aber ich! Sollten die zusätzlichen 15000 M. nicht aufzutreiben sein wird bei Apple storniert. Da die Preise für inApp Käufe ja wohl extra ordinär sind.
    Ansonsten danke für alle Anderen Tipps rund um Soft- & Hardware

    1. Wie bereits im Artikel so beschrieben, erhalten Neukunden 15.000 statt sonst üblicher 10.000 Muscheln als Startkapital. Zudem ist weiteres Zubehör um 50% reduziert – wenn du z.b. zusätzliche Fische für dein Aquarium kaufen willst, siehst du dort die „50%“-Rabatt-Buttons. Dadurch kommt es zum effektiven Wert von Aquarien + Zubehör für 30.000 Muscheln, eben weil die Zusatzkäufe ja auch um die Hälfte reduziert sind.

  2. Ich schließe mit FunkyPunky ausdrücklich an!
    Warum kauft man solchen Schrott?

    Ihr dürft als Käufer gerne hier dazu Stellung nehmen. Ihr solltet schon dazu stehen, wenn man „sowas“ kauft. …

  3. Keine Ahnung, ob ich es richtig verstanden habe, doch im Bericht wird von „effektiv 30.000 Muscheln“ berichtet. Kann es deshalb sein, dass man auch in der angegebenen Zeit nur 15.000 Muscheln bekommt, aber die Fische und Pflanzen gleichzeitig 50% günstiger sind, sodass man entsprechend doppelt soviel für die 30.000 Muscheln bekäme? Ich kenne nun nicht die vorherigen Preise, doch auf jeden Fall hätten diese „effektiv 30.000 Muscheln“ deshalb genauer erklärt werden müssen.

    Was mir mehr zu denken macht: Schaut euch mal im AppStore die Bewertung vom 16.04.2016 an (zuvor auf „Alle Versionen“ drücken). Ist es wirklich so, dass der interne Aquarium-Shop auf jedem Gerät erneut für alle Pflanzen und Fische entsprechende Muschelbeträge aufruft? Vergesst deshalb diese 30.000 Muscheln! Für mich ist das der einizige Grund, weshalb ich nicht gekauft habe. Für Mac und iOS jeweils erneut für Erweiterungen zahlen, ok, das ist man leider so gewohnt. Doch wenn ich mir nun auf dem iPad ein volles Aquarium kaufen sollte und dies dann nicht mal auf dem iPhone, dem anderen iPad (habe inzwischen mehrere) oder auf AppleTV entsprechend ausgestattet nutzen kann, dann geht das gar nicht!

    Aber nochmal: Ich habe deshalb Aqua TV nicht gekauft und kann deshalb diesen Punkt nicht bestätigen. Einen Kauf, nur um Aqua TV-Erweiterungen auf mehreren iOS-Geräten zu testen, habe ich mir erspart. Doch umso mehr sollte auf diese Aussage auch im obigen Bericht eingegangen werden.

    1. So nun nach Kauf und Test folgendes.
      Habe mich ja weiter oben beschwert bezüglich der Anzahl der Muscheln.
      Das Wort ‚effektiv‘ lässt einen schon aufhorchen.

      Gut die App kostet derzeit 3,99€.
      Dieser Preis ist einmalig also dann laden auf iPad, iPhon und Apple TV ohne weitere Zahlung.
      Wobei Apple TV eher Sinn macht.
      Dafür erhält man 15.000 Muscheln!
      Dazu gibt es auf alle möglichen Käufe 50% welches dann zB offenes Meer sowie das grösste Aquarium ermöglicht! Der Rest an Aquarien erledigt sich damit von allein. Je Fischartn bezahlt man mit dem Guthaben einmalig für eine pro ‚Aquarium‘, Anzahl der jeweiligen Fischart ist durch Grösse/Lebensraum begrenzt.

      Mit dem Guthaben kann man die Simulation deutlich überbevölkern!

      Simulation der Schwimmbewegung gut, kein Ruckeln oder Cut Effekt wie bei Wiederholungen die ich hier nicht feststellen konnte!

      Verschiedene Kamera Möglichkeiten je Aquarium, auch Shuffel, was ich aber nicht mag.

      Für das Geld und die Möglichkeit des Änderung meiner Aquarien Betrag angebracht.

      1. Konntest/Kannst du noch testen, ob die gekauften Fische auf mehreren iOS-Geräten bzw. AppleTV ohne erneuten Kauf verfügbar sind?

        (Hinweis zur Klarstellung: In meinem Beitrag oben, das zweite „30.000“ soll natürlich „15.000“ heißen.)

          1. Nach dieser Info habe ich nun gekauft, getestet und erfreut festgestellt, dass jetzt tatsächlich alle mit Muscheln bezahlten Käufe nun auf iOS und Apple TV verfügbar sind, wenn dies denn früher mal anders gewesen sein sollte. Nun kann ich Aqua TV nur empfehlen, für 3,99€ kann man da nichts falsch machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de